forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Lenker u.a. vergolden

Lackierung, Oberflächenveredelung, optische Details
Benutzeravatar
scrambler66
Beiträge: 622
Registriert: 13. Dez 2014
Motorrad:: NX650 Roadster (1988)
R80R (BJ 1992) mit BW286/1 (BJ 1942)
Kontaktdaten:

Lenker u.a. vergolden

Beitrag von scrambler66 » 23. Nov 2016

Hallo Zusammen,

nicht lachen - ist durchaus ernst gemeint :wink: . Dazu muss man allerdings wissen, das meine Domi schon serienmässig mit ihren "vergoldeten" (ist aber nur ein Lack) Lenker und Auspuffkappen einen Hauch Steampunk versprühte.
Im Rahmen der Entscramblerisierung (Scrambler sind ja sowas von out :grinsen1: ) meiner Domi möchte ich jetzt einen Lenker ohne querstrebe - die gibts allerdings nur verchromt. Hätte den Lenker aber lieber vergoldet, wie original und weils so schön zum güldenen Tacho paßt. Frage ist nur, obs da einen Spezialisten für Motorradteile gibt.

Gruß, Michael

Bild
Honda NX250/NX650 Dominator Forum http://forum.nx250.de/
NX650 Dominator Homepage http://nx650dominator.de/

Online
Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2507
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: Mad Martin

Re: Lenker u.a. vergolden

Beitrag von Ratz » 23. Nov 2016

Eloxieren oder beim Verchromer mal fragen ob er was passendes hat.
Good things ain't cheap and cheap things ain't good

Dominusnoctum
Beiträge: 82
Registriert: 15. Jul 2014
Motorrad:: Kawasaki GPZ 900 R
Bj. 1986

Re: Lenker u.a. vergolden

Beitrag von Dominusnoctum » 23. Nov 2016

Bei Stahlteilen gibt es noch das Gelb-Chromatieren. Einfach mal Chromatieren googeln.
Niemals aufhören zu träumen, lieben, leben.

Benutzeravatar
scrambler66
Beiträge: 622
Registriert: 13. Dez 2014
Motorrad:: NX650 Roadster (1988)
R80R (BJ 1992) mit BW286/1 (BJ 1942)
Kontaktdaten:

Re: Lenker u.a. vergolden

Beitrag von scrambler66 » 23. Nov 2016

Dominusnoctum hat geschrieben:Bei Stahlteilen gibt es noch das Gelb-Chromatieren. Einfach mal Chromatieren googeln.
weiß ich - sieht aber nicht so hochglanz gold wie original aus :wink: . Vergolden macht nicht jeder Galvaniker, und wie erwähnt wäre mir ein Betrieb lieber, der Erfahrungen mit Motorrad/Autoteilen hat. Im WWW gibts da ein paar Adressen - aber ob die taugen, keine Ahnung. Deswegen frage ich ja hier auch erstmal nach :wink:
Honda NX250/NX650 Dominator Forum http://forum.nx250.de/
NX650 Dominator Homepage http://nx650dominator.de/

chinakohl

Re: Lenker u.a. vergolden

Beitrag von chinakohl » 23. Nov 2016

Wenn`s Aluteile sind, würde eloxieren gut passen.
Der Lenker, den du jetzt montiert hast, wird wohl auch nur farbig eloxiert sein.
Elektro-oxidieren funktioniert übrigens nur bei Alu ...........

Von vergolden würde ich abraten........... allenfalls poliertes Messing (woraus wohl der Tachoring bestehen wird) wäre eine andere Möglichkeit eine "vergoldete Optik" zu erreichen - allerdings nicht für Lenker oder ähnlich für die Fahrsicherheit relevanten Teile.

MfG
Arvid

Benutzeravatar
scrambler66
Beiträge: 622
Registriert: 13. Dez 2014
Motorrad:: NX650 Roadster (1988)
R80R (BJ 1992) mit BW286/1 (BJ 1942)
Kontaktdaten:

Re: Lenker u.a. vergolden

Beitrag von scrambler66 » 23. Nov 2016

chinakohl hat geschrieben: Der Lenker, den du jetzt montiert hast, wird wohl auch nur farbig eloxiert sein.
Spätere Baujahre der Domi hatten einen gold-matten Lenker, der wie eloxal aussieht (was es aber nicht ist, da Stahllenker), meine 88er hat aber einen hochglanz-goldenen - und wie erwähnt ist das nur ein Lack und leider kein sehr haltbarer. Schon beim zu festen Putzen löst sich leicht der Klarlack und dann ists vorbei mit dem Glanz.
Ob Vergolden der Festigkeit schadet wäre z.b. eine Frage, die man mit dem Fachmann klären müßte - aber da Lenker ja kein hochfester Stahl wie 10.9er Fahrwerksschrauben sind müßte das unproblematisch sein - viele Lenker werden ja auch verchromt :wink:
Honda NX250/NX650 Dominator Forum http://forum.nx250.de/
NX650 Dominator Homepage http://nx650dominator.de/

Benutzeravatar
Revace
Beiträge: 668
Registriert: 19. Jan 2013
Motorrad:: YAMAHA XJ 550 als CR
HONDA VTR1000
XT600 43f

Re: Lenker u.a. vergolden

Beitrag von Revace » 23. Nov 2016

Bei Polo und Louis gibts doch reichlich goldene Lenker, ist da nix dabei?

Benutzeravatar
scrambler66
Beiträge: 622
Registriert: 13. Dez 2014
Motorrad:: NX650 Roadster (1988)
R80R (BJ 1992) mit BW286/1 (BJ 1942)
Kontaktdaten:

Re: Lenker u.a. vergolden

Beitrag von scrambler66 » 23. Nov 2016

Revace hat geschrieben:Bei Polo und Louis gibts doch reichlich goldene Lenker, ist da nix dabei?
sind alle nur mattgold-eloxiert - hatte mir sogar schon einen gekauft, gefällt mir aber nicht. Es muss schon das hochglanz des orginalen Lenkers sein, sonst behalte ich ihn :)

Hier mal ein Bild - unten einer der üblichen goldenen Lenker - paßt nicht wirklich zum Tacho. Oben ein originaler 88er Lenker aus dem Lager. An den matten Stellen ist der Klarlack ab.

Bild
Zuletzt geändert von scrambler66 am 23. Nov 2016, insgesamt 1-mal geändert.
Honda NX250/NX650 Dominator Forum http://forum.nx250.de/
NX650 Dominator Homepage http://nx650dominator.de/

Online
Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2507
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: Mad Martin

Re: Lenker u.a. vergolden

Beitrag von Ratz » 23. Nov 2016

Dann ist vermutlich Messing beim Verchromer die beste Lösung.
Good things ain't cheap and cheap things ain't good

williwirsing
Beiträge: 37
Registriert: 29. Jul 2013
Motorrad:: Kawasaki Z 650

Re: Lenker u.a. vergolden

Beitrag von williwirsing » 23. Nov 2016

Wie wäre es denn mit einer golden Pulverbeschichtung

Antworten

Zurück zu „Lackierung | Oberflächenbehandlung | Optik“

windows