forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Sevenfifty Tank Logo

Lackierung, Oberflächenveredelung, optische Details
Antworten
hydest
Beiträge: 5
Registriert: 24. Sep 2019
Motorrad:: Yamaha XJR 1200

Sevenfifty Tank Logo

Beitrag von hydest » 14. Okt 2019

Grüßt euch..

Ich bin ja gerade mitten im Umbau und immer weniger gefällt mir das Honda Logo auf dem Tank.

Ich vermute ja dass es mit klarlack überzogen wurde.
Bevor ich nun anfange irgend etwas zu machen, wollte ich mich vorerst vergewissern ob er überhaupt ab geht ohne den Lack zu beschädigen!?


Danke im voraus :)
Gruß Steven

Benutzeravatar
7Fifty
Beiträge: 385
Registriert: 2. Mai 2017
Motorrad:: Honda CB 750 Sevenfifty RC42
Honda CB 650 RC03
Wohnort: Grimma

Re: Sevenfifty Tank Logo

Beitrag von 7Fifty » 14. Okt 2019

Servus Steven,

also ich habe das Emblem mit einem Heißluft-Fön entfernt. Das rollt sich dabei ab wie ein Stück alte Wurst, ohne Rückstände zu hinterlassen... :wink:

Gruß Mathias
Projekt SevenFifty
Projekt RC03

hydest
Beiträge: 5
Registriert: 24. Sep 2019
Motorrad:: Yamaha XJR 1200

Re: Sevenfifty Tank Logo

Beitrag von hydest » 22. Okt 2019

War dann doch eine Klarlackschicht drüber :/...

naja dann wird er halt doch früher als erwartet Lackiert :D

mrairbrush
Beiträge: 752
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Sevenfifty Tank Logo

Beitrag von mrairbrush » 22. Okt 2019

Wenn du an der Kante des Aufklebers einen weichen Übergang hast dann ist vermutlich Klarlack drüber. Der löst sich beim warm machen mit dem Aufkleber ab und gibt u.U. unsaubere Abrissränder.
Falls nicht bekommst ihn mit Fön sauber runter. Evtl. Klebereste mit Orangenöl oder Silikonentferner entfernen. Könnte aber Lackverfärbungen hinterlassen da der Lack unter dem Aufkleber weniger ausgebleicht ist. War der Lack beim aufbringen noch relativ frisch sieht man evtl. Druckstellen.

Antworten

Zurück zu „Lackierung | Oberflächenbehandlung | Optik“

windows