forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Spraydosenlack gesucht: Benzinfest, Temperaturfest

Lackierung, Oberflächenveredelung, optische Details
Maver
Beiträge: 203
Registriert: 12. Jan 2019
Motorrad:: Suzuki GS 550E (1979) Cafe/Brat
Suzuki GSX-R 750 (1986) Restaurierung ongoing
Suzuki DR 350S (1991) Restaurierung abgeschlossen
Suzuki GSX-S 750 (2017) Daily Bike
Wohnort: Bensheim

Spraydosenlack gesucht: Benzinfest, Temperaturfest

Beitrag von Maver »

Hallo und allen ein frohes Weihnachtsfest,

ich suche für eine Motorenlackierung einen SPRAYDOSENLACK der
a) resistent gegen Benzin und Öle ist
b) temperatur-unempfindlich ist was Motorenbetriebstemperaturen angeht

Hat da jemand Erfahrungen und kann was empfehlen?


PS: gesuchter Farbton wäre RAL7021. Aber generell würde es mir erst einmal um Empfehlungen von Marken gehen.

Gruß
Lukas

Labartu
Beiträge: 4
Registriert: 22. Nov 2015
Motorrad:: Suzuki GSX 1100 E Bj. 83

Re: Spraydosenlack gesucht: Benzinfest, Temperaturfest

Beitrag von Labartu »

VHT Motorlack ist sehr empfehlenswert. Habe ich selbst schon öfters verwendet

https://www.nonpaints.com/de/vht-engine ... =Motorlack&

Am besten mit dieser Grundierung verwenden

Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 846
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: XT 600 Stradale
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Spraydosenlack gesucht: Benzinfest, Temperaturfest

Beitrag von DonStefano »

VHT ist sehr gut, gibts aber nicht in RAL!
Förch L 219 ist ein guter 1K Dosenlack.

Er ist kein Motorlack, kann aber bis 100 Grad ab!

https://i.ebayimg.com/images/g/CpAAAOSw ... s-l640.jpg
Get over it!

Benutzeravatar
Emil1957
Beiträge: 917
Registriert: 23. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB 350K4 Bj. 1973, Jawonda-Gespann (Jawa mit CB450N-Motor und anderen Japan-Teilen), Honda CB250K im Laverda 750SFC Stil (im Aufbau)
Wohnort: Köln

Re: Spraydosenlack gesucht: Benzinfest, Temperaturfest

Beitrag von Emil1957 »

Der dürfte als 1k-Lack aber kaum benzinfest sien.
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 6364
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Spraydosenlack gesucht: Benzinfest, Temperaturfest

Beitrag von obelix »

Maver hat geschrieben: 23. Dez 2020ich suche für eine Motorenlackierung einen SPRAYDOSENLACK der
a) resistent gegen Benzin und Öle ist
b) temperatur-unempfindlich ist was Motorenbetriebstemperaturen angeht
Bremssattellack...
Hab damit mehrere Motoren (Auto und Motorrad) gemacht und beste Erfahrungen.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 846
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: XT 600 Stradale
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Spraydosenlack gesucht: Benzinfest, Temperaturfest

Beitrag von DonStefano »

Emil1957 hat geschrieben: 23. Dez 2020 Der dürfte als 1k-Lack aber kaum benzinfest sien.
Doch ist er.
Das verspricht der Hersteller und das teste ich bei jedem Tankstop an meinem Alltags-Dosen-Oldtimer.
Da muss ich dringend mal an die Tankentlüftung...

Schöne Feiertage!
Get over it!

Maver
Beiträge: 203
Registriert: 12. Jan 2019
Motorrad:: Suzuki GS 550E (1979) Cafe/Brat
Suzuki GSX-R 750 (1986) Restaurierung ongoing
Suzuki DR 350S (1991) Restaurierung abgeschlossen
Suzuki GSX-S 750 (2017) Daily Bike
Wohnort: Bensheim

Re: Spraydosenlack gesucht: Benzinfest, Temperaturfest

Beitrag von Maver »

Also mit 1K-Lack habe ich persönlich auch schlechte Erfahrungen gemacht. Damit hatte ich den Motor an meiner GS550 lackiert. Hitzefest wunderbar, aber wenn dir der Vergaser übersuppt ist kein Lack mehr da..

Daher denke ich ist Lack auf 2K-Basis auf jeden Fall vorzuziehen.
Bzgl der Temperaturfestigkeit? Was sind denn so die Höchsttemperaturen die ich an einem Motor außen an der Lackschicht erreiche? 100-130 Grad?

Benutzeravatar
Paddymoto
Beiträge: 173
Registriert: 13. Sep 2016
Motorrad:: Yamaha xs360
Hypermotard 950
Brixton Crossfire Xs
Wohnort: Münster

Re: Spraydosenlack gesucht: Benzinfest, Temperaturfest

Beitrag von Paddymoto »

Vth lack kann ich auch empfehlen.
Benzinfest : JA
Ölbeständig : bei mir nur bedingt Beständig. An 2 Stellen an den Zylkopf/Kühlrippen geht der Lack ab.
Muss dabei aber sagen, habe keine vth Grundierung
Vorher drauf gemacht.
Beim nächsten Mal werde ich definitiv vorher noch grundieren.
Ansonsten für mich als Lack Laien absolut geiles Ergebnis. Der Lack ist sehr flüssig und lässt sich auf sauberen Stellen sehr gut auftragen und deckt sehr gut. Nicht zuviel auftragen sonst gibts Läufer.

Benutzeravatar
Vergaserflüsterer
Beiträge: 479
Registriert: 11. Jun 2015
Motorrad:: Kawasaki Z 750 Twin Chopper
Kawasaki Z 750 Twin in Arbeit
und noch ein paar Z's in Teilen
Wohnort: Frankonia

Re: Spraydosenlack gesucht: Benzinfest, Temperaturfest

Beitrag von Vergaserflüsterer »

Hallo

Brantho Korrux 3-1

benzinfest bremsfl. fest 1K top und in fast allen RAL Farben lieferbar.

Eric
Ich bin der .... mit dem ich früher nicht spielen durfte!

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 537
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Yamaha XS 650 447, Honda CB350K, Honda CB360G, Honda CL450K1, Kawasaki Z400D3, Kawasaki Z440Ltd
Wohnort: Dortmund

Re: Spraydosenlack gesucht: Benzinfest, Temperaturfest

Beitrag von Jan »

VHT ist nicht benzin-, öl-, bremsenreiniger-, aceton-, DOT-, nitrofest! Nach dem Einbrennen ist er nicht mehr sooo anfällig, aber als "-fest" würde ich ihn nicht bezeichnen. Dennoch ist VHT der beste 1K Lack.
Besorg dir lieber 2k Thermolack, gibts aus der Dose, z.B. bei Ebucht, auch als in einigen, wenn auch wenigen, RAL Tönen. Der hält besser, aber aus der Dose wird es eh nie ne 1...
Willst du vernünftig, lass ihn (Thermo-) pulverbeschichten, das hält sogar besser als wenn es ein Profi-Lackierer macht.

Antworten

Zurück zu „Lackierung | Oberflächenbehandlung | Optik“

windows