forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

unlackierte Teile

Lackierung, Oberflächenveredelung, optische Details
Benutzeravatar
gerccm
Beiträge: 80
Registriert: 21. Jan 2013
Motorrad:: CCM FT 35, CCM R30, Yamaha XS 400

unlackierte Teile

Beitrag von gerccm » 15. Mär 2013

..da ich viele Teile blank lassen möchte, würde ich gern wissen wie Ihr Teile versiegelt.

Mein Lacker meinte, nur Klarlack hält nicht so lang, und wenn er vorbehandelt wird die Sache leicht gelblich bzw. verändert das org. metallische aussehen.

Wie wirkt z.b. Owatrol auf blanken Metall???

Grusss
CCM R 30 BJ.04, CCM FT35 BJ.07, Yamaha XS 400 BJ.78

Benutzeravatar
theTon~
Administrator
Beiträge: 7431
Registriert: 20. Jun 2010
Motorrad:: Triumph Legend TT CR '98
Seeley Honda CB 836 Four '77
Seeley Honda CB 750 Four '76
Wohnort: 26160 Bad Zwischenahn

Re: unlackierte Teile

Beitrag von theTon~ » 16. Mär 2013

Transparent Pulverbeschichten soll auch noch gehen.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 447
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Yamaha XS 650 447, Honda CB350K, Honda CB360G, Honda CL450K1, Kawasaki Z400D3, Kawasaki Z440Ltd
Wohnort: Dortmund

Re: unlackierte Teile

Beitrag von Jan » 16. Mär 2013

2000er Sandpapier nassschleifen und klarlacken hält eigentlich. Wenn du Patina willst, dann ist Owatrol eine gute Wahl.
Klarpulvern ist ne feine Sache, kommt aber drauf an, um welche Teile es geht.

Benutzeravatar
gerccm
Beiträge: 80
Registriert: 21. Jan 2013
Motorrad:: CCM FT 35, CCM R30, Yamaha XS 400

Re: unlackierte Teile

Beitrag von gerccm » 16. Mär 2013

...wie sieht den das Endprodukt bei Owatrol aus, im Netz fand ich nur das Enprodukt bei verrosteten Stücken, nicht aber auf blanken Metall.
Wobei sich dann wieder die Frage auftut ob das hält...in der Beschreibung zu Owatrol findet sich nichts.
CCM R 30 BJ.04, CCM FT35 BJ.07, Yamaha XS 400 BJ.78

Benutzeravatar
vanHans
ehem. Moderator
Beiträge: 2516
Registriert: 17. Jan 2013
Motorrad:: Triumph Legend TT
Wohnort: Hamburch

Re: unlackierte Teile

Beitrag von vanHans » 16. Mär 2013

Was für Metall willst du denn behandeln? Bei blankem Stahl ist es sehr schwierig, bei Grauguss fast unmöglich Korrosion zu verhindern ohne eine vernünftige Grundierung. Owatrol hindert bereits angerosteten Stahl am weiterrosten, blanker Stahl wird dadurch stumpf und Matt. Nur Klarlack schützt nicht vor Korosion und blättert irgendwann ab. Mit klaren Beschichtungen habe ich keine Erfahrungen. Aluminium poliere ich nur und lasse es unbehandelt.
H.
Wer sich in die Bar begibt, bekommt darin Rum

Benutzeravatar
gerccm
Beiträge: 80
Registriert: 21. Jan 2013
Motorrad:: CCM FT 35, CCM R30, Yamaha XS 400

Re: unlackierte Teile

Beitrag von gerccm » 16. Mär 2013

....ich werde mir mal eine Büchse Owatrol bestllen und mal probieren.
Das mit dem Klarlack hatte ja mein Lacker gesagt, und ist auch nachvollziehbar.
Bei mir geht es um den Tank, Gabelbrücken und ein paar andere Kleinteile.
Ich werde mich mal beim Pulverbeschichter schlau machen....
CCM R 30 BJ.04, CCM FT35 BJ.07, Yamaha XS 400 BJ.78

Benutzeravatar
vanHans
ehem. Moderator
Beiträge: 2516
Registriert: 17. Jan 2013
Motorrad:: Triumph Legend TT
Wohnort: Hamburch

Re: unlackierte Teile

Beitrag von vanHans » 16. Mär 2013

Sid die Brücken nicht aus Alu? Frag doch mal den Chris (wheeler), der hat doch auch nen unbehandelten Stahltank. Und ich habs gesehen, am Ende der Englandtour letztes Jahr fing der auch das rosten an.
H.
Wer sich in die Bar begibt, bekommt darin Rum

Benutzeravatar
gerccm
Beiträge: 80
Registriert: 21. Jan 2013
Motorrad:: CCM FT 35, CCM R30, Yamaha XS 400

Re: unlackierte Teile

Beitrag von gerccm » 16. Mär 2013

Klar..obere Brücke ist Alu, aber die untere Stahlguß.
CCM R 30 BJ.04, CCM FT35 BJ.07, Yamaha XS 400 BJ.78

Benutzeravatar
MaikiD
Beiträge: 92
Registriert: 11. Mär 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ 750 LTD F1 Bj 1983 Umbau
Kawasaki ZR 550 Zephyr Bj. 1992 Umbau
Wohnort: Tonndorf HH

Re: unlackierte Teile

Beitrag von MaikiD » 16. Mär 2013

Ich hab mal auf einer Messe gesehen das jemand seinen tank mit der Maschine gebürstet hat anschließend mit einem klaren Rostschutz behandelt.
Am Ende das Dekor abgeklebt und gelackt was eine super Obtik ergab mit dem gebürsteten Metall und der Farbe des Lackes.

Benutzeravatar
gerccm
Beiträge: 80
Registriert: 21. Jan 2013
Motorrad:: CCM FT 35, CCM R30, Yamaha XS 400

Re: unlackierte Teile

Beitrag von gerccm » 16. Mär 2013

@Maiki
..genau so hab ich das vor.
Lack runter, bürsten (hab ne schöne Satinierbürste für die Bohrmaschiene ;-)) und dananch versiegeln.


..wir werden sehn
CCM R 30 BJ.04, CCM FT35 BJ.07, Yamaha XS 400 BJ.78

Antworten

Zurück zu „Lackierung | Oberflächenbehandlung | Optik“

windows