TÜV Empfehlung im Großraum Hannover

Tipps, Tricks, Informationen und Fragen zu Vorschriften, Gesetzen und Schlupflöchern
Antworten
Lars881
Beiträge: 3
Registriert: 26. Jan 2018
Motorrad:: BMW K100 RT 1986

TÜV Empfehlung im Großraum Hannover

Beitrag von Lars881 » 26. Jan 2018

Moin zusammen,

ich bin gerade dabei die K100 eines Kumpels zu einem Cafe Racer umzubauen und suche dafür eine kompetente TÜV Anlaufstelle. Es soll schon alles Hand und Fuß haben, nur unsinnige Diskussionen würde ich mir gerne ersparen. Empfehlungen sind hier ja als Kommentar nicht gerne gesehen, ich hoffe daher auf die ein oder andere PN.

Eintragen müssen wir vorraussichlich:

Abgasanlage, evtl. mit Geräuschmessung
Einzelsitzbank aus Thermoplast (von Kickstarter)
ggf. noch die Fußrastenanlage

Bei dem Auspuff wollte ich einen 4-1 Sammler kaufen und dann irgendeinen kurzen schwarzen Topf besorgen. Muss dies eingetragen werden (falls ja, auch mit Geräuschmessung?), wenn der Topf bereits eine E-Nummer hat? Also gilt so eine E-Nummer grundsätzlich, oder nur für bestimmte Moped/Endtopf Kombinationen? Einhaltung der DB Werte mal vorausgesetzt...

Benutzeravatar
justphil
Beiträge: 290
Registriert: 27. Sep 2016
Motorrad:: CX 500 BJ 83
XJ 600 51J Bj 87
Wohnort: Stadthagen

Re: TÜV Empfehlung im Großraum Hannover

Beitrag von justphil » 26. Jan 2018

Hast post
Güllepumpe - work in progress...

HerrLehmann
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2018
Motorrad:: CX500C

Re: TÜV Empfehlung im Großraum Hannover

Beitrag von HerrLehmann » 17. Jul 2018

Hi,
Ich könnte für ein ähnliches Projekt auch mal eine tüv Empfehlung im Raum Hannover. Es geht um Geräuschmessung und änderung am Rahmen Heck.

Sorry meine Vorstellung folgt noch.

MfG
Till

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2208
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: TÜV Empfehlung im Großraum Hannover

Beitrag von YICS » 17. Jul 2018

Hi Till,

Immer wieder das selbe: Bitte vorstellen, Projekt schildern, dann gibt s auch Unterstützung.
Niemand wird seinen Kontakt und das mühsam aufgebaute Vertrauen zu „seinem“ TÜVler mit einem Schrottbike des unbekannten Neulings belasten.

Ähnliches Projekt? Geräuschmessung? Geändertes Heck...? :dontknow:

Frei nach Fanta4: Ist es die da... http://www.modellversium.de/galerie/11- ... eller.html

Manch mal ran auf nen Meter... wir beißen nicht... :prost:

Gruß YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

HerrLehmann
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2018
Motorrad:: CX500C

Re: TÜV Empfehlung im Großraum Hannover

Beitrag von HerrLehmann » 18. Jul 2018

Hallo yics,
Bisher gibt es da nicht viel vorzustellen. Es ist eine gepflegte Serien CX500C. Und ich brauche einen Sachverständige der dem Thema heckumbau und abgassanlage aufgeschlossen gegenüber steht.

Um vor dem Umbau erstmal mit dem zu sprechen.

Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 4415
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: TÜV Empfehlung im Großraum Hannover

Beitrag von obelix » 18. Jul 2018

HerrLehmann hat geschrieben:
18. Jul 2018
...Und ich brauche einen Sachverständige der dem Thema heckumbau und abgassanlage aufgeschlossen gegenüber steht.
Dann schau Dir mal diese Liste durch, das sind die von den Prüforganisationen ausgewiesenen Motorradspezialisten in den Prüfstellen (nach PLZ sortiert). Damit solltest klar kommen.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14005
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: TÜV Empfehlung im Großraum Hannover

Beitrag von f104wart » 18. Jul 2018

Du solltest auf alle Fälle den Gesamtfederweg (>115 mm) bei entlastetem Hinterrad beachten, die Querversteifung (den Bügel) nach Möglichkeit drin lassen und einen Mindestabstand zu den Stoßdämpferaufnahmen von 50 mm einhalten.

...ICH frage mich allerdings immer wieder, wozu man den Rahmen kürzen muss. Eine Cafe Racer kann man auch ohne Heckkürzung bauen und das Rahmenheck unter dem Höcker verstecken. Schau Dir mal die die Glems-X-Gülle an. Bei der sind die Rahmenenden nur etwas zusammen gebogen und dienen gleichzeitig zur Befestigung des Kennzeichenhalters. :wink:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

HerrLehmann
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2018
Motorrad:: CX500C

Re: TÜV Empfehlung im Großraum Hannover

Beitrag von HerrLehmann » 18. Jul 2018

Super Jungs,
Danke für die Tipps

Antworten

Zurück zu „Diskussionen zu Vorschriften und Zulassungsbestimmungen“

windows