forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

TÜV Monopolstellung gekippt

Tipps, Tricks, Informationen und Fragen zu Vorschriften, Gesetzen und Schlupflöchern
Benutzeravatar
Spiritof64
Beiträge: 59
Registriert: 21. Jun 2017
Motorrad:: Triumph Tiger Bj 74
Vespa PX 200 Bj 86

Re: TÜV Monopolstellung gekippt

Beitrag von Spiritof64 » 29. Aug 2019

Jup, aber keiner bzw. kaum einer außerhalb vom Tüv hat wohl diese freiwillige Weiterbildung gemacht.
Und da es logischerweise um viel Kohle geht, haben die, die es dürfen, schiss dass sie vom Mitbewerber an den Karren gepinkelt bekommen...
"Are you a mod or a rocker?
"hmm no, I´m a mocker!"

Hält das?!
...hmm.. es ist gute alte Italienische/Englische Technik-
hoffen wir das Beste!

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 1959
Registriert: 26. Aug 2013
Motorrad:: 03er Hornet 900
91er CB-1
80er XL200R
79er CX 500 "McSlurry"
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst i. Odw.

Re: TÜV Monopolstellung gekippt

Beitrag von Alrik » 29. Aug 2019

Stefan82 hat geschrieben:
29. Aug 2019
Was mich jetzt aber mal interessiert, hatten das Thema auch schon öfters in der Arbeit, leider erzählt jeder was anderes.
Ist das nun Offiziell mit (Dekra,Gtü,Küs) das sie Eintragungen machen dürfen, sofern sie geeignetes Personal haben ?
Seit Ende Mai ca., ich mach im Moment gefühlt fast nix mehr anderes.
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

Konkrete Anfragen zu Abnahmen im PLZ-Bereich 64 und Umgebung vorzugsweise per PN.

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 1959
Registriert: 26. Aug 2013
Motorrad:: 03er Hornet 900
91er CB-1
80er XL200R
79er CX 500 "McSlurry"
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst i. Odw.

Re: TÜV Monopolstellung gekippt

Beitrag von Alrik » 29. Aug 2019

Spiritof64 hat geschrieben:
29. Aug 2019
Jup, aber keiner bzw. kaum einer außerhalb vom Tüv hat wohl diese freiwillige Weiterbildung gemacht.
Das stimmt so nicht, gibt schon ne ganze Menge Leute. Man musste aber mit ziemlichem Weitblick planen, weil die Zusatzqualifikation für den Technischen Dienst anderthalb Jahre dauert.
Und da es logischerweise um viel Kohle geht, haben die, die es dürfen, schiss dass sie vom Mitbewerber an den Karren gepinkelt bekommen...
Nö, kein Stück. Es kochen alle nur mit Wasser.
Bestimmte Sachen machen wir mancherorts wg. fehlender Ausstattung (noch) nicht, aber ansonsten läuft das alles ziemlich reibungsarm.
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

Konkrete Anfragen zu Abnahmen im PLZ-Bereich 64 und Umgebung vorzugsweise per PN.

Benutzeravatar
Stefan82
Beiträge: 227
Registriert: 6. Jan 2018
Motorrad:: Honda CB 750 RC04 Cafe Racer
Zündapp 515-041 Sport Combinette
Wohnort: Nürnberg

Re: TÜV Monopolstellung gekippt

Beitrag von Stefan82 » 29. Aug 2019

Okay wunderbar, Danke Alrik dann muss ich mich mal informieren welche Prüfstellen in Nürnberg in fragen kommen.

Benutzeravatar
Spiritof64
Beiträge: 59
Registriert: 21. Jun 2017
Motorrad:: Triumph Tiger Bj 74
Vespa PX 200 Bj 86

Re: TÜV Monopolstellung gekippt

Beitrag von Spiritof64 » 30. Aug 2019

Alrik hat geschrieben:
29. Aug 2019
Spiritof64 hat geschrieben:
29. Aug 2019
Jup, aber keiner bzw. kaum einer....
Das stimmt so nicht, gibt schon ne ganze Menge Leute. Man musste aber mit ziemlichem Weitblick planen, weil die Zusatzqualifikation für den Technischen Dienst anderthalb Jahre dauert.
Und da es logischerweise um viel Kohle geht...
Nö, kein Stück. Es kochen alle nur mit Wasser.
Bestimmte Sachen machen wir mancherorts wg. fehlender Ausstattung (noch) nicht, aber ansonsten läuft das alles ziemlich reibungsarm.
Ist natürlich alles Orts und Kontaktabhängig.. man kennt ja in der Regel nur ne Hand voll Prüfer.. außer man ist selbst einer :mrgreen:

aber warum sollte ich als Jahrelanger Dekra/GTÜ Prüfer eine Weiterbildung haben, die mir nichts bringt (außer ich will zum / bin beim TÜv)?
Kenne sogar zwei Leute beim Tüv die diese Weiterbildung NICHT haben weil sie dadrauf keine Lust haben...

Und wo es in der Freien Marktwirtschaft keinen Wettbewerb geben soll, musst du mir mal erklären ...
"Are you a mod or a rocker?
"hmm no, I´m a mocker!"

Hält das?!
...hmm.. es ist gute alte Italienische/Englische Technik-
hoffen wir das Beste!

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5906
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: TÜV Monopolstellung gekippt

Beitrag von obelix » 30. Aug 2019

Spiritof64 hat geschrieben:
30. Aug 2019
...aber warum sollte ich als Jahrelanger Dekra/GTÜ Prüfer eine Weiterbildung haben, die mir nichts bringt (außer ich will zum / bin beim TÜv)?
Naja, ist evtl. a bisserl kurz gedacht von den Jungs:-) Ohne permanente Weiterbildung bist heutzutage ganz schnell in der EDEKA-Abteilung. Das kann ich nachvollziehen bei einem, der nimmer lang hin hat, bei jüngeren Semestern jedoch nicht. Es kommen ja ständig neue Sachverhalte hinzu, die man verinnerlichen muss. Ob das beim Wechsel von Vergaser auf Spritzen war, das Aufkommen der Gasanlagen oder heute die E-Mobilität. Und wenn ne Prüfstelle im offenen Markt keine 21er anbieten kann, wird die Kundschaft dann zwangsläufig auch mit der 19er oder anderen Dingen zu Konkurrenz laufen, ist doch klar.

Als (noch) junger und aufstrebender Prüfingschenör sollte man doch auch an die eigene Zukunft denken.
Man lebt ja letzten Endes von der Kundschaft und seinem angebotenen Service.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 1959
Registriert: 26. Aug 2013
Motorrad:: 03er Hornet 900
91er CB-1
80er XL200R
79er CX 500 "McSlurry"
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst i. Odw.

Re: TÜV Monopolstellung gekippt

Beitrag von Alrik » 30. Aug 2019

Spiritof64 hat geschrieben: aber warum sollte ich als Jahrelanger Dekra/GTÜ Prüfer eine Weiterbildung haben, die mir nichts bringt (außer ich will zum / bin beim TÜv)?
Warum soll die nichts bringen?
Kenne sogar zwei Leute beim Tüv die diese Weiterbildung NICHT haben weil sie dadrauf keine Lust haben...
Kann ja jeder machen wie er möchte, solange der Arbeitgeber mitspielt.
Und wo es in der Freien Marktwirtschaft keinen Wettbewerb geben soll, musst du mir mal erklären ...
Natürlich gibt's den (auch wenn ich das nicht überall gut finde), habe ich das bestritten?
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

Konkrete Anfragen zu Abnahmen im PLZ-Bereich 64 und Umgebung vorzugsweise per PN.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16663
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: TÜV Monopolstellung gekippt

Beitrag von f104wart » 30. Aug 2019

Spiritof64 hat geschrieben: aber warum sollte ich als Jahrelanger Dekra/GTÜ Prüfer eine Weiterbildung haben, die mir nichts bringt (außer ich will zum / bin beim TÜv)?

Kenne sogar zwei Leute beim Tüv die diese Weiterbildung NICHT haben weil sie dadrauf keine Lust haben...

Das ist ganz einfach: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. :grinsen1:
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Antworten

Zurück zu „Diskussionen zu Vorschriften und Zulassungsbestimmungen“

windows