forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

K&N Luftfilter an CB 500 four eintragen / Breifkopie oder Geräuschmessung?

Tipps, Tricks, Informationen und Fragen zu Vorschriften, Gesetzen und Schlupflöchern
7Fifty
Beiträge: 426
Registriert: 2. Mai 2017
Motorrad:: cb

Re: K&N Luftfilter an CB 500 four eintragen / Breifkopie oder Geräuschmessung?

Beitrag von 7Fifty » 18. Nov 2019

Ratz hat geschrieben:
18. Nov 2019
Da magst du wohl Recht haben, nur sind die beiden Regelwerke die Grundlage für den Prüfer an die er sich offiziell zu halten hat.
Selbstverständlich. In der StVO steht z.B. auch, dass wir alle innerorts fuffzig zu fahren haben. Zumindest ich gebe hier offen zu, auch hin und wieder mal mit 60 einen Ort zu passieren. Und ja... ich weiss, alle anderen hier fahren 50 und es können gar schreckliche Dinge dabei passieren, zu schnell zu sein. Ich weiss aber auch, das die selben Dinge mit 50 nicht automatisch weniger glimpflich endeten, nur weil es ein "Papier" so geduldig vorgibt.

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2391
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: Mad Martin

Re: K&N Luftfilter an CB 500 four eintragen / Breifkopie oder Geräuschmessung?

Beitrag von Ratz » 18. Nov 2019

Du haust doch schon wieder paar Dinge durcheinander.

STVO ist nicht STVZO. Und wenn du die STVO mißachtest wird dein A.... gedingst. Wenn der Prüfer für dich die STVZO (oder eben EG) für dich mißachtet wird sein A.... gedingst. Warum sollte er seinen A.... dafür hergeben?

Mach die Radabdeckung hin, laß sie bei ihm abnehmen, fotographieren und evtl. auch eintragen. Wenn du sie dann wieder wegmachst sind doch alle zufrieden und der A... hat die Seiten gewechselt. Dann sind wir da worauf du hinaus wolltest.
Fernsehen macht doof

7Fifty
Beiträge: 426
Registriert: 2. Mai 2017
Motorrad:: cb

Re: K&N Luftfilter an CB 500 four eintragen / Breifkopie oder Geräuschmessung?

Beitrag von 7Fifty » 18. Nov 2019

Ratz hat geschrieben:
18. Nov 2019
STVO ist nicht STVZO. Und wenn du die STVO mißachtest wird dein A.... gedingst. Wenn der Prüfer für dich die STVZO (oder eben EG) für dich mißachtet wird sein A.... gedingst. Warum sollte er seinen A.... dafür hergeben?
Ok... deinen Einwand akzeptiere ich durchaus. Denn ich vereinnahme die Kompetenz eines Dritten, mir (idealerweise) meinen Willen zu geben. Habe ich, glaub' ich, verstanden.

Mein letztes Posting bezog sich aber darauf, die jeweiligen Richtlinien (also StVZO vs. EG) nicht absolut starr behandeln zu müssen. IIRC lässt sich das sogar vermischen, will mich da aber zugegebenermaßen nicht zu weit aus dem Fenster lehnen (imho gibts da eine Klausel in der StVZO, EG-Recht im nationalen Recht zu inkludieren, wenn ich das mal so nennen darf).

StVO und StVZO kann ich durchaus unterscheiden - es sollte nur als anschauliches Beispiel dienen, das irgendjemand vor $ Jahren die innerörtlich verbindlichen 50, in Stein gemeißelt verewigt hat und seitdem für die absolut legitime Geschwindigkeit innerorts hält. Ich möchte zu meinem Lebtag noch denjenigen erleben, der ob seiner individuellen Bedenken innerorts freiwillig 30 fährt - Hupkonzert von hinten ist dann vermutlich garantiert.

Dieter Nuhr hat das mal schön ausformuliert: (Sinngemäß) Fährste in der 30er-Zone vor der Schule/Kindergarten 20, biste ein Spanner. Fährste 40, biste ein Raser. Seitdem fahre ich korrekte 33. :)
Dann sind wir da worauf du hinaus wolltest.
Ich will es mir im Idealfall doch nur so einfach wie möglich machen - nicht mehr, nicht weniger.

Lass' es uns dabei bewenden... ich versuche, das Beste dabei heraus zu holen. Wenns nicht anders geht, dann isses eben so.
Ich gehöre hier halt auch nur zu der Spezies der Honks, die lieber vorher mal nachfragen als ewigen Stress mit diesem ganzen Mopedzeugs zu haben. :wink:

Benutzeravatar
kramer
Beiträge: 561
Registriert: 9. Sep 2014
Motorrad:: Moto Guzzi LM3, Bj 1984
Wohnort: Wurmannsquick

Re: K&N Luftfilter an CB 500 four eintragen / Breifkopie oder Geräuschmessung?

Beitrag von kramer » 18. Nov 2019

TortugaINC hat geschrieben:
18. Nov 2019
@Kramer:
hast du ein Bild vom Umbau und kannst benennen, was das konkrete Problem war?
Dann weiß man wenigstens worum es geht...
Nein, warum sollte ich?
Mein Prüfer wird von mir :beten: und gehätschelt - manchmal kriegt er sogar danach noch ein Bier von mir - alles gut hier ;-)

Peter

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16411
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: K&N Luftfilter an CB 500 four eintragen / Breifkopie oder Geräuschmessung?

Beitrag von f104wart » 19. Nov 2019

cafetogo hat geschrieben:
18. Nov 2019
Weiß doch sowieso jeder was läuft. Vita B und eine Hand voll Dollar :roll:
Unsachliches Gelaber! :roll:



7Fifty hat geschrieben:
18. Nov 2019
Nur macht es auf der Straße/im öffentlichen Verkehr imho keinen Unterschied, ob meinem nachfolgenden Verkehr nun das Steinchen meiner Mühle nach StVZO abgenommen oder nach EG-Recht in die Frontscheibe fliegt.
Richtig!

Aber dazu braucht man keinen kulanten Prüfer, kein Vitamin B und auch keine Handvoll Dollar, sondern einfach nur die Kopie der Information zum Typgenehmigungsverfahren 01-98 des KBA. :wink:

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1076
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: K&N Luftfilter an CB 500 four eintragen / Breifkopie oder Geräuschmessung?

Beitrag von TortugaINC » 19. Nov 2019

@7fifty: mit dir kann man sachlich diskutieren, find ich gut :prost:

7Fifty
Beiträge: 426
Registriert: 2. Mai 2017
Motorrad:: cb

Re: K&N Luftfilter an CB 500 four eintragen / Breifkopie oder Geräuschmessung?

Beitrag von 7Fifty » 19. Nov 2019

f104wart hat geschrieben:
19. Nov 2019
Aber dazu braucht man keinen kulanten Prüfer, kein Vitamin B und auch keine Handvoll Dollar, sondern einfach nur die Kopie der Information zum Typgenehmigungsverfahren 01-98 des KBA. :wink:
Ralf, ist das wirklich ernst gemeint?

Ich habe in meinem Post vom 17.11.2019 schon gegenüber Obelix mein Misstrauen gegenüber diesem Dokument ausgesprochen:
Wo kommt das denn überhaupt her? Wer hats verfasst? Wer hat das überhaupt veröffentlicht, dass das jede Nase einsehen kann und irgendwo/irgendwie Bestand hätte?

Erstens: Es ist 20 Jahre alt.

Zweitens: Schreibe ich dir das in Word zusammen und formatiere es dir als PDF/whatever, damit du es dann ohne irgendeine(n) Stempel/Unterschrift irgendwem/irgendwo vorzeigen kannst... und total geil als PDF, als sähe es so aus wie "original"...

...das kann man doch nicht wirklich für bare Münze nehmen, oder? Ich habe - u.a. vor dir maximale Ehrfurcht - aber mit solch einem Wisch tät' ich mich sogar als Hanswurst in Mopedfragen ehrlich gesagt vor "meinem" Prüfer schämen... :zunge:

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16411
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: K&N Luftfilter an CB 500 four eintragen / Breifkopie oder Geräuschmessung?

Beitrag von f104wart » 19. Nov 2019

Dann ruf doch einfach beim KBA an und frag nach. :wink:

7Fifty
Beiträge: 426
Registriert: 2. Mai 2017
Motorrad:: cb

Re: K&N Luftfilter an CB 500 four eintragen / Breifkopie oder Geräuschmessung?

Beitrag von 7Fifty » 19. Nov 2019

f104wart hat geschrieben:
19. Nov 2019
Dann ruf doch einfach beim KBA an und frag nach. :wink:
Ey jetz' komm'... sei ehrlich: Das hast du garantiert auch noch nie! Aber ich mach' mir demnächst mal den Spaß - auch wenns ohne Ende Zeit kostet, vermutlich. :mrgreen:

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16411
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: K&N Luftfilter an CB 500 four eintragen / Breifkopie oder Geräuschmessung?

Beitrag von f104wart » 19. Nov 2019

Nö, aber ich will´s ja auch nicht wissen. :neener:

Antworten

Zurück zu „Diskussionen zu Vorschriften und Zulassungsbestimmungen“

windows