forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

K&N Offener Luftfilter TÜV

Tipps, Tricks, Informationen und Fragen zu Vorschriften, Gesetzen und Schlupflöchern
Joesmith
Beiträge: 24
Registriert: 15. Jun 2018
Motorrad:: Yamaha SR 250 1981

K&N Offener Luftfilter TÜV

Beitrag von Joesmith » 7. Apr 2020

Hallo!,

Bräuchte Eure Hilfe zum Thema offener luftfilter.
Ich hab mir eine yamaha sr 250 zum scrambler umgebaut und fahre mit dem K&N.
Im Mai hab ich TÜV und hatte eigentlich vor ihn dran zu lassen und abnehmen zu lassen damit es einfach abgesegnet ist.
Ich hab schon einige male Umbauten gesehen die zum Verkauf standen, in der Beschreibung waren diese eingetragen...
Kann mir jemand Tipps dazu geben? Brauch ich für den Filter ein gutachten oder was schriftliches zur vorlage?

Danke euch mal

tr1
Beiträge: 89
Registriert: 10. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha TR1

Re: K&N Offener Luftfilter TÜV

Beitrag von tr1 » 7. Apr 2020

Hallo Joesmith,

wenn dein Moped Baujahr bis 1988 ist, musst du eine Geräuchmessung beim TÜV machen lassen. Wenn die DB innerhalb +5 oder 4 DB (ich habe es nicht mehr genau im Kopf) des in den Papieren eingetragenen Wertes liegen (gemessen 45°, 1,5m hinter dem Auspuff (berichtigt mich bitte wenn ich auch hier ungenau bin) ist das kein Problem. Kostet halt etwas mehr.
Wenn das Baujahr nach 1988 ist, kommt eine Abgasuntersuchung hinzu und es wird ein Überraschungsei.
Viel Erfolg.

Gruß

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 1959
Registriert: 26. Aug 2013
Motorrad:: 03er Hornet 900
91er CB-1
80er XL200R
79er CX 500 "McSlurry"
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst i. Odw.

Re: K&N Offener Luftfilter TÜV

Beitrag von Alrik » 7. Apr 2020

So ähnlich.
Du brauchst in jedem Fall ne FAHRgeräuschmessung. Ruf vorher da an und frag, ob die das machen können.
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

Konkrete Anfragen zu Abnahmen im PLZ-Bereich 64 und Umgebung vorzugsweise per PN.

Benutzeravatar
Andy241
Beiträge: 277
Registriert: 25. Jun 2013
Motorrad:: Triumph Daytona 675 2006
Honda XBR 500 1987
Yamaha XT 250 1986
Yamaha XT 500 1983
Wohnort: Nürnberg

Re: K&N Offener Luftfilter TÜV

Beitrag von Andy241 » 7. Apr 2020

Richtig.
Was das ist findest du hier:
https://www.powerboxer.de/tuev-fragen/4 ... ichtlinien

Kosten, je nach TÜV und Aufbau Zeit ca.350€

Das von TR1 ist leider nicht ganz richtig.
Eine Nahfeld Messung reicht nicht aus und eine Abgasuntersuchung nach 1988 ist auch falsch, wenn dann Abgas Gutachten (++1000€)

Gruß Andy

Joesmith
Beiträge: 24
Registriert: 15. Jun 2018
Motorrad:: Yamaha SR 250 1981

Re: K&N Offener Luftfilter TÜV

Beitrag von Joesmith » 7. Apr 2020

Okay...Dank.euch mal wenn auch unterschiedlich..
Aber Anhaltspunkte habe ich jetzt...meine sr 250 ist von 81 ...mit original abgasanlage die ich auch dran lasse...ist eben nur der luftfilter...
Irgendwelche Unterlagen vom luftfilter selber ? Brauch ich das?

350 Flocken für so ne Abnahme wäre heftig...

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 1959
Registriert: 26. Aug 2013
Motorrad:: 03er Hornet 900
91er CB-1
80er XL200R
79er CX 500 "McSlurry"
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst i. Odw.

Re: K&N Offener Luftfilter TÜV

Beitrag von Alrik » 8. Apr 2020

Joesmith hat geschrieben:
7. Apr 2020
Irgendwelche Unterlagen vom luftfilter selber ? Brauch ich das?
Nö.
350 Flocken für so ne Abnahme wäre heftig...
Nö, ist ein guter Kurs.
Klar, ist viel Geld, aber ist halt auch ne aufwendige Sache.
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

Konkrete Anfragen zu Abnahmen im PLZ-Bereich 64 und Umgebung vorzugsweise per PN.

Benutzeravatar
Andy241
Beiträge: 277
Registriert: 25. Jun 2013
Motorrad:: Triumph Daytona 675 2006
Honda XBR 500 1987
Yamaha XT 250 1986
Yamaha XT 500 1983
Wohnort: Nürnberg

Re: K&N Offener Luftfilter TÜV

Beitrag von Andy241 » 8. Apr 2020

Ich hab gestern mein Bike zum TÜV gefahren, deswegen weiß ich das aktuell relativ genau und frisch.

Der Prüfer trägt die Maße und falls vorhanden noch Kennzeichnungen (z.b. K&N xxx) ein.

Die 350€ sind die Arbeitszeit die der AaS braucht um die Messung durch zu führen.

Jetzt sehe ich 2 Möglichkeit für dich.
Entweder original Luftfilter
Oder gleich mehr umbauen (Luftfilter + Vergaser + Vergaser)
Dann hättest du gleich alles abgedeckt.

Gruß Andy

Benutzeravatar
dirk139
Beiträge: 1159
Registriert: 14. Jun 2016
Motorrad:: Honda CB 650 RC03
Yamaha XJ 600 51J

Re: K&N Offener Luftfilter TÜV

Beitrag von dirk139 » 8. Apr 2020

Andy241 hat geschrieben:
8. Apr 2020
... (Luftfilter + Vergaser + Vergaser)...
Doppelvergasung ist immer gut... :lachen1:

ich denke mal, dass sollte (Luftfilter + Vergaser + Auspuff) heißen... :wink:
Bleibt gesund :oldtimer:
Dirk

...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens scheiße :?

Mopedschrauber
Beiträge: 110
Registriert: 27. Feb 2014
Motorrad:: KLR 650 und andere

Re: K&N Offener Luftfilter TÜV

Beitrag von Mopedschrauber » 8. Apr 2020

Also ich weiß ja nicht ob sich da aktuell was geändert hat, aber ich habe vor 3 Jahren für meine 83er Kawa keine Fahrgeräuschmessung machen müssen. Standgeräusch Messung hat meinem TÜVler gereicht. Kenne auch einige Fahrer der gleichen Maschine aus unserem Forum, die ebenfalls für den Umbau auf K&N keine Fahrgeräuschmessung machen mussten.

Meinem TÜV Mann war nur wichtig, dass ich eine Nummer auf den Luftfiltern hatte, die er eintragen konnte. Was bei den von mir verbauten K&N der Fall war und damit problemlos.

Die Kosten waren auch deutlich niedriger, da er aufgrund der Vielzahl der Eintragungen auf Stundenbasis abgerechnet hat. Habe glaube ich 160,-- EUR bezahlt für 5 Eintragungen.

Aber wie gesagt Stand von vor 3 Jahren.
Gruß Werner

tr1
Beiträge: 89
Registriert: 10. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha TR1

Re: K&N Offener Luftfilter TÜV

Beitrag von tr1 » 8. Apr 2020

Guten Morgen zusammen,
also bei mir war das so mit der Nahfeld Messung. Ist zwar 2 Jahre her, aber ich denke mal da hat sich nicht allzu viel geändert.
Da sieht man aber wieder mal, dass es doch bei den einzelnen Prüfstellen unterschiedlich gehandhabt wird.
Ich brauchte auch keine Nummer oder Maße vom K&N.
Der Preis war bei mir aber auch der selbe.

Gruß

Antworten

Zurück zu „Diskussionen zu Vorschriften und Zulassungsbestimmungen“

windows