forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

3D Druck

Werkzeuge, Werkstatteinrichtung, Be- und Verarbeitungstechnik, Anleitungen, Tipps
Benutzeravatar
zockerlein
Beiträge: 1444
Registriert: 13. Jul 2014
Motorrad:: CX 500 Tourer
CX 650 Eurosport
Wohnort: nürnberg/schwabach

Re: 3D Druck

Beitrag von zockerlein » 4. Nov 2017

so ist (zumindest bei mir) die Idee hinter der ganzen Sache :)

ist hübsch geworden, war das dein erster Versuch?
-Eine Güllerie-

Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt, verschwindet!

Benutzeravatar
Randomdude
Beiträge: 32
Registriert: 12. Aug 2015
Motorrad:: Honda CB Sevenfifty
Yamaha SR500 2J4 Bj.81
Wohnort: Dorfen

Re: 3D Druck

Beitrag von Randomdude » 4. Nov 2017

Hallo Zockerlein,

Freut mich zu hören, dass es gefällt.

Das war der zweite Versuch, allerdings war der erste genauso gut, nur dass ich es verschenkt habe und dann selber noch eins wollte :D

Das mit dem Gießen ist eine Übungssache, bei mir haben sich auch schon Hohlräume gebildet oder die Oberflächen waren etwas unschön.

An die professionell gemachten kommt man natürlich nie richtig ran, aber der Faktor "selbst gemacht" hat auch was ^^

Benutzeravatar
zippi
Beiträge: 1199
Registriert: 9. Mai 2015
Motorrad:: yamaha rd 250 luftgekühlt bj 1973 caferacer
Nico Bakker TZ 350 GP Racer
Wohnort: wesel

Re: 3D Druck

Beitrag von zippi » 4. Nov 2017

Hallo

Es giebt übrigens auch 3D scaner.
Ein bekannter von mir hat sich einen recht proffesionellen 3D scaner gekauft dami hat er sogar schon mein ganzes moppet gescant.
Er scant damit meistens einzelteile, wie membrankästen von 2taktern, dann läst er sie vom profi drucken, meistens optimiert er die teile am rechner noch, verändert die orginalform zum beispiel zur leistungsoptimierung. Das gedruckte positiv ist aus benzin resistenten material und wird so verbaut wie es aus dem drucker kommt, so auch mit airboxen, ansaugtrichtern und noch weiteren plastikteilen am motor schon gemacht.
Man könnte sich aus dem material auch einen ganzen tank und oder höcker drucken.

Er hat auch schon mal eine verkleidung einer sehr seltenen werks 500 GP maschine gescant, dann ein negativ form am rechner erstelt, drucken lassen, so konnte die verkleidung mit gfk genau dubliziert werden.
Genau die verkleidung fehlte nähmlich für die fertigstellung einer dritten orginalen maschine davon.
Er hat auch selber einen 2takt zylinder am rechner entworfen, ausgedruckt und dann als vorlage zum sandgiessen genommen.
Ein Yamaha TZ 750 motorgehäuse, davon giebt es nicht mehr viele dazu sind sie meistens in einem erbermlichen zustand (mehrmals geschweisst u.s.w.), hat er auch schon gescant, gedruckt und sandguss.
Es ist nur ein hobby von ihm, hat sich aber komplett auf moppetteile spezialiesiert.

Damit will ich sagen das das thema 3D druck sehrwohl intressant ist, gerade in der schrauber-umbau und alteisen szene.

So einen kettenschleifer, wie hier jemand braucht, zu scanen und dann zu drucken ist für den eine fingerübung, man hätte direckt ein anbaufertiges exemplar und es passt sofort wie das orginal.
Bei solchen dingen ist das 3D druckverfahren inc. scanen dem selberprutschen mit teflon weit vorraus, wenn man sein moppet orginalgetreu restorieren will sowieso.

Wer intresse an sowas hat kann mir gerne eine PN schicken dann kann ich einen konrakt mit ihm herstellen.

grüsse zippi

Benutzeravatar
zockerlein
Beiträge: 1444
Registriert: 13. Jul 2014
Motorrad:: CX 500 Tourer
CX 650 Eurosport
Wohnort: nürnberg/schwabach

Re: 3D Druck

Beitrag von zockerlein » 5. Nov 2017

hallo Zippi,

das klingt wirklich gut! Weißt du, welches Material das genau ist?

das mit dem Scannen ist natürlich auch eine tolle Sache, allerdings habe ich bisher nur von Problemen mit den gescannten Dateien gehört ^^ Aber anscheinend ist das mit den Profigeräten anders... Die Sache mit der Verkleidung ist schon wirklich beeindruckend!

ich fang auf jeden Fall erst mal klein an, ein paar Halter, ein paar Hülsen, so das übliche halt.. :)

Dani
-Eine Güllerie-

Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt, verschwindet!

Benutzeravatar
zippi
Beiträge: 1199
Registriert: 9. Mai 2015
Motorrad:: yamaha rd 250 luftgekühlt bj 1973 caferacer
Nico Bakker TZ 350 GP Racer
Wohnort: wesel

Re: 3D Druck

Beitrag von zippi » 5. Nov 2017

Hallo Dani

Werde ihn nochmal interwieven bezüglich der materialien, er lässt aufjedenfall in verschiedennen materialien drucken, je nach anwendungszweck.
Komplexere sachen, wie z.b. das TZ 750 motorgehäuse, muss er nach dem scannen am rechner nachbessern b.z.w. vervollständigen bevor sie gedruckt werden können.

grüsse zippi

Benutzeravatar
zockerlein
Beiträge: 1444
Registriert: 13. Jul 2014
Motorrad:: CX 500 Tourer
CX 650 Eurosport
Wohnort: nürnberg/schwabach

Re: 3D Druck

Beitrag von zockerlein » 21. Dez 2017

Weihnachtsgeschenk von mir, an mich :dance2:
Bild
-Eine Güllerie-

Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt, verschwindet!

Benutzeravatar
justphil
Beiträge: 286
Registriert: 27. Sep 2016
Motorrad:: CX 500 BJ 83
XJ 600 51J Bj 87
Wohnort: Stadthagen

Re: 3D Druck

Beitrag von justphil » 21. Dez 2017

Geilo, sowas will ich auch für meine SpaceMaus :)))
Güllepumpe - work in progress...

Benutzeravatar
zockerlein
Beiträge: 1444
Registriert: 13. Jul 2014
Motorrad:: CX 500 Tourer
CX 650 Eurosport
Wohnort: nürnberg/schwabach

Re: 3D Druck

Beitrag von zockerlein » 21. Dez 2017

kannst du schon haben... :grinsen1: :prost:
-Eine Güllerie-

Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt, verschwindet!

Benutzeravatar
Vitag
Beiträge: 952
Registriert: 26. Apr 2013
Motorrad:: nen ganzen Haufen
Wohnort: Halle-Saale
Kontaktdaten:

Re: 3D Druck

Beitrag von Vitag » 21. Dez 2017

SpaceMouse ohne Tasten ist schon blöd, ich möchte meine SpaceMouse Pro nicht mehr missen.

Benutzeravatar
zockerlein
Beiträge: 1444
Registriert: 13. Jul 2014
Motorrad:: CX 500 Tourer
CX 650 Eurosport
Wohnort: nürnberg/schwabach

Re: 3D Druck

Beitrag von zockerlein » 21. Dez 2017

hab se für kleines Geld gebraucht gekauft... Und wenn ich tasten brauch, dann druck ich mir eben die grüne Halterung mit Tasten drin und programmier ein bisschen :D
-Eine Güllerie-

Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt, verschwindet!

Antworten

Zurück zu „Werkzeug | Technik | Werkstatteinrichtung“

windows