Gabelrohre schweißen/ schleifen

Werkzeuge, Werkstatteinrichtung, Be- und Verarbeitungstechnik, Anleitungen, Tipps
Benutzeravatar
Mechaniker
Beiträge: 216
Registriert: 3. Jun 2017
Motorrad:: Kawasaki Z 550 GT Bj.1984

Gabelrohre schweißen/ schleifen

Beitrag von Mechaniker » 1. Mai 2018

Hallo zusammen,
ich baue eine kawa 550gt um und stelle mir momentan die Frage, wie ich die Löcher der Luftunterstützung in den Gabelrohren verschließen kann? (habe bereits in einigen Feds gelesen, dass es Leute gebmacht haben) Mir persönlich reicht es aber nicht die Löcher nur zu verschließen, ich möchte dass man hinterher nichts mehr davon sieht.

Jetzt kommen wir zu meiner Frage.
Wie werden die Gabelrohre gefertigt?
Das zuschweißen und rundfeilen- schleifen- und polieren bekomm ich wohl hin aber damit ist es doch nicht getan oder?
Für mich sieht das so aus als wären die Rohre auch verchromt worden oder sowas.
Ist jemand von euch mit dieser Fertigung vertraut und kann mir weiterhelfen?
Danke! :prost:
Foto 01.05.18, 19 11 52.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
EnJay
Beiträge: 1305
Registriert: 14. Mai 2014
Motorrad:: GPZ 550 Bj88 -> cafed
Wohnort: Waltrop

Re: Gabelrohre schweißen/ schleifen

Beitrag von EnJay » 1. Mai 2018

ja, die Gabelrohre sind verchromt!

und es wird sich wohl nicht lohnen das Loch zu z u schweißen und dann neu zu verchromen (und vorher entchromen) zu lassen.

Es gibt aber meines Wissens nach Händler/Hersteller die dir die Gabelrohre auf Maß machen. Frag mich jetzt aber nciht was das kostet...


PS:
Wie ich es gemacht habe mit kleiner Schraube und Epoxydharz hast du vermutlich gesehen, oder? Ich hab das Glück, dass die Stelle jetzt genau auf Höhe der Gabelbrücke sitzt und damit unsichtbar ist. aber auch wenn man die Stelle nach innen dreht sollte das nicht wirklich auffällig sein
Mein Umbauthread - GPz 550 zum Cafe Racer
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=97&t=5206

Benutzeravatar
makmak
Beiträge: 6
Registriert: 20. Jul 2017
Motorrad:: simson S50
simson schwalbe KR51
simson SR 50
MZ TS 150
BMW R100RT

Re: Gabelrohre schweißen/ schleifen

Beitrag von makmak » 1. Mai 2018

halt mich nich für ne Eule, aber die Löcher sind doch für den Druck-Ausgleich im Rohr selber, oder ? ...wie sieht denn dann die Lösung aus ?
...es gibt nichts gutes ausser man tut es...

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14392
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Gabelrohre schweißen/ schleifen

Beitrag von f104wart » 1. Mai 2018

Mechaniker hat geschrieben:
1. Mai 2018
Das zuschweißen und rundfeilen- schleifen- und polieren bekomm ich wohl hin ...
Dann schneid doch einfach das am nächsten passende Gewinde rein, kleb ne VA-Schraube mit Loktite rein und arbeite die Schraube so wie beschrieben bei.

Wenn Du die Bohrung leicht ansenkst und eine Senkkopfschraube nimmst (den Kopf dann auch mit verkleben), dann siehst Du hinterher nicht mal den Gewindeansatz. So wenig wie möglich, aber so viel wie unbedingt nötig senken. Es geht ja nur darum, den Gewindeansatz abzudecken. :wink:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
Mechaniker
Beiträge: 216
Registriert: 3. Jun 2017
Motorrad:: Kawasaki Z 550 GT Bj.1984

Re: Gabelrohre schweißen/ schleifen

Beitrag von Mechaniker » 3. Mai 2018

Ja ok wenn ich mal so drüber nachdenke wird das eh niemanden auffallen...
Vorausgesetzt man macht es ordentlich :D
Sobald ich fertig bin informier ich euch das Ergebnis.

Benutzeravatar
Mechaniker
Beiträge: 216
Registriert: 3. Jun 2017
Motorrad:: Kawasaki Z 550 GT Bj.1984

Re: Gabelrohre schweißen/ schleifen

Beitrag von Mechaniker » 8. Jun 2018

wollte euch mal auf den laufenden halten...

Habe neulich in beiden Gabelrohren mit ein M3 Gewinde versehen (waren bereits ausreichend gesenkt). Dann sind zwei M3 Senkkopfschrauben aus V2A mit Loctite 243 eingeklebt worden. Nach paar Tagen Ruhezeit habe ich den Kopf rund gefeilt und bisschen geschmiergeld. Sabold ich mit meinen GFK Höcker weiter mach kommt da noch ein Tropfen Epoxitharz drauf (wollte jetzt nicht extra was anrühren).
Foto 29.05.18, 13 20 57.jpg
Foto 29.05.18, 13 22 58.jpg
Foto 29.05.18, 13 12 09.jpg
Die schrauben hab ich natürlich so weit gekürzt dass die nicht ins innere ragen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dakanan
Beiträge: 23
Registriert: 12. Aug 2015
Motorrad:: KTM 950 SM
Honda CX 500 C
Wohnort: Darmstadt

Re: Gabelrohre schweißen/ schleifen

Beitrag von Dakanan » 10. Jun 2018

Sauber gemacht! Aber darf ich fragen für was die Löcher eigentlich da sind und warum du sie jetzt zu gemacht hast?

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14392
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Gabelrohre schweißen/ schleifen

Beitrag von f104wart » 10. Jun 2018

Die Kawa hat ne ziemlich bescheuert konstruierte Luftunterstützung, die nicht in den Verschlußschrauben sitzt, sondern über die Bohrungen in den Standrohren geschoben wird und mit O-Ringen abgedichtet ist.
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 960
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: Gabelrohre schweißen/ schleifen

Beitrag von nanno » 10. Jun 2018

... und zu allem Überfluss gern mal undicht wurde.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
dirk139
Beiträge: 860
Registriert: 14. Jun 2016
Motorrad:: Kawasaki 550GT Bj 87
Honda CB 650 RC03

Re: Gabelrohre schweißen/ schleifen

Beitrag von dirk139 » 10. Jun 2018

f104wart hat geschrieben:
10. Jun 2018
Die Kawa hat ne ziemlich bescheuert konstruierte Luftunterstützung, .....
Neid der Besitzlosen :neener:

Sieht gut aus, Mechaniker .daumen-h1:
Gruß
Dirk

...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens scheiße :?

Antworten

Zurück zu „Werkzeug | Technik | Werkstatteinrichtung“

windows