Tipps und Empfehlungen aus der Werkstatt

Werkzeuge, Werkstatteinrichtung, Be- und Verarbeitungstechnik, Anleitungen, Tipps
Kaffeepause
Beiträge: 1115
Registriert: 24. Jan 2013
Motorrad:: BMW R/25 1954
Bonneville T140v Bj.1977
DR 650 SE Bj.1997
XTZ750 Tenere Bj 1992
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Tipps und Empfehlungen aus der Werkstatt

Beitrag von Kaffeepause » 9. Aug 2018

Hallo Forumsmember,

da ich immer auf der Suche nach Tipps und Empfehlungen bin, die ich in der Garage oder am Motorrad anwenden kann.
Wäre es nicht sinnvoll einen Thread zu eröffnen, indem man alles schneller findet , als endlos die Suche zu bemühen.

Egal ob es um eine selbst gemachte Konstruktionen geht, um das ein oder andere Bauteil am Moped ein oder auszubauen.
Oder einen Hinweis für besonders gute Werkzeuge / Produkte die man schon selbst getestet hat und überaus zufrieden mit dem Produkt war.

Der Thread sollte als reines Brainstorming dienlich sein, alle Vorschläge sind willkommen und sollten auch nicht endlos zerredet werden.


Hier mal mein Vorschlag.

Ich habe immer nach einem Rostentferner für kleine Rostunterwanderungen gesucht.

Gefunden habe ich "Brunox Epoxy"
https://www.rostumwandler-test.de/bruno ... ndler-test

Ich war sehr positiv überrascht von der Verlauffähigkeit . Dünn aufgetragen mit dem Pinsel in zwei Schichten
sah die Oberfläche wie lackiert aus. danach konnte ich die Stellen einfach mit dem Lack meiner Wahl lackieren.
Gerade für kleine Stellen finde ich den Rostumwandler perfekt.

Gerne reiche ich noch Bilder nach , wenn gewünscht.
..Klatsch und Tratsch ist der soziale Klebstoff der Menschheit !

Bonnie T140V : http://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=57&t=239

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 2713
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Tipps und Empfehlungen aus der Werkstatt

Beitrag von Schinder » 9. Aug 2018

Moin

Da mache ich dann mal den Anfang mit der wohl wertvollsten Resource einer jeden Werkstatt :
WASSER

Dieses eignet sich nicht nur zum Waschen der Ölfinger oder des Motorrades,
es ist auch in bearbeiteter Form das vielseitigste Mittelchen für diverse Anwendungen.
Nur um ein paar Beispiele zu nennen :
- Kaffee
- Bier
- Schnappes
- Körperpflege
- Füllung für den Gartenschlauch
- innerer Bestandteil des Putzeimers
- Grundelement diversester chemischer Verbindungen
- Bohrmilch
- WC-Spülung
- etc pp blabla usw

Diverse Infos auch hier : https://de.wikipedia.org/wiki/Wasser


Viel Spaß beim ausprobieren ... :grin:



Gruss, Jochen !

Shakespeares/Der Sturm (5. Akt, Vers 181-183) :
O, wonder !
How many goodly creatures are there here !
How beauteous mankind is !
O brave new world, that has such people in’t !

Benutzeravatar
Endert
Beiträge: 574
Registriert: 26. Mai 2016
Motorrad:: Honda CX 500 Eurosport `82
Honda CB 350/400 Four `72
Wohnort: Greifswald

Re: Tipps und Empfehlungen aus der Werkstatt

Beitrag von Endert » 9. Aug 2018

Der Jochen, die alte Witzpille :grinsen1: :lachen1: - aber jetzt wo du es sagst ... in meiner Schrauberhöhle steht mir Wasser nur in einer der diversen abgewandelten Formen zur Verfügung, ansonsten erst 50m weiter in der Spielothek, bei der man immer Gefahr läuft zu "versacken".

Mein Tipp ist Bremsenreiniger, den muss man wirklich haben - auch wenn ich damit deutlich mehr Unfug treibe und Teile reinige, als dass ich damit wirklich Bremsen reinige :neener: Ob Dose oder Pumpflasche ist mir da eigentlich egal. .daumen-h1: Im übrigen ist das auch ein herrlicher Indikator für diverse kleinere Wunden, vorallem im Bereich der Hände. Ich bin auch der Meinung, dass die Hersteller dort besondere Substanzen, ähnl. den menschlichen Pheremonen, zusetzen die mich immer wieder antreiben noch mehr davon zu benutzen :roll:
mit besten Grüßen
Endert #76

Love it, change it or leave it.
Honda CX 500 Eurosport Umbau
Honda CB 350/400 Four Umbau

Kaffeepause
Beiträge: 1115
Registriert: 24. Jan 2013
Motorrad:: BMW R/25 1954
Bonneville T140v Bj.1977
DR 650 SE Bj.1997
XTZ750 Tenere Bj 1992
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Tipps und Empfehlungen aus der Werkstatt

Beitrag von Kaffeepause » 9. Aug 2018

Schinder hat geschrieben:
9. Aug 2018
Moin

Da mache ich dann mal den Anfang mit der wohl wertvollsten Resource einer jeden Werkstatt :
WASSER

Dieses eignet sich nicht nur zum Waschen der Ölfinger oder des Motorrades,
es ist auch in bearbeiteter Form das vielseitigste Mittelchen für diverse Anwendungen.
Nur um ein paar Beispiele zu nennen :
- Kaffee
- Bier
- Schnappes
- Körperpflege
- Füllung für den Gartenschlauch
- innerer Bestandteil des Putzeimers
- Grundelement diversester chemischer Verbindungen
- Bohrmilch
- WC-Spülung
- etc pp blabla usw

Diverse Infos auch hier : https://de.wikipedia.org/wiki/Wasser


Viel Spaß beim ausprobieren ... :grin:



Gruss, Jochen !

...da hätte ich mehr von Dir erwartet..... :stupid:

offensichtlich hast Du meinen Thread vielleicht mißverstanden.....Die Grundelemente unserer Erde und dessen Vor oder auch Nachteile sollten jedem bekannt sein....
..Klatsch und Tratsch ist der soziale Klebstoff der Menschheit !

Bonnie T140V : http://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=57&t=239

cafetogo
Beiträge: 508
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Tipps und Empfehlungen aus der Werkstatt

Beitrag von cafetogo » 9. Aug 2018

Wollte gerade schreiben : Wird wohl nicht funktionieren da sich sicher ein Bedenkenträger meldet der ja was viel besseres hat, und schon geht eine seitenlange Diskussion los die jede suche zu Nichte macht. Die selben fragen dann höflich mit den Smileys :banghead: warum man nicht die suche benutzt :grin:

Wasser ist aber auch nicht schlecht, bei mangel funktioniert die Durchblutung nicht so wie sie es soll :roll:

Grüße
Roland

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 2713
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Tipps und Empfehlungen aus der Werkstatt

Beitrag von Schinder » 10. Aug 2018

Kaffeepause hat geschrieben:
9. Aug 2018

...da hätte ich mehr von Dir erwartet..... :stupid:
Tja, so ein Werkstattleben ist halt kein Ponylecken,
da hat Kindergarten keinen Platz,
da ist Realismus und Idealismus angesagt.
:dontknow:

Sorry, wenn Dir desdawegen das Wasser in den Augen steht ... :grinsen1:



Gruss, Jochen !

Shakespeares/Der Sturm (5. Akt, Vers 181-183) :
O, wonder !
How many goodly creatures are there here !
How beauteous mankind is !
O brave new world, that has such people in’t !

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 768
Registriert: 6. Nov 2016
Motorrad:: Honda CM 400 Cafe-Scrambler-Bastard, Honda XBR Kaff Racer, Güllepumpe-LeMans, Suzi_GSX400_Brat, Kawa KZ400. Suzi V-Strom 1000
Wohnort: Andechs

Re: Tipps und Empfehlungen aus der Werkstatt

Beitrag von recycler » 10. Aug 2018

@Kaffeepause: Ich hatte schon mehrfach bei den Mods hier angeregt ein Howto zu machen, also sowas in Deine Richtung. Sprich einen Bereich wo Tipps, Hinweise, Restaurationsgrundlagen u.v.m. abgelegt werden kann, ohne weitere Kommentierfunktion von den Mitgliedern, damit alles übersichtlich bleibt.

Leider bestand kein Interesse.

Schade, denn in anderen Foren gibt es ähnlich hilfreiche Sammlungen.

Ciao

recycler
old's cool!

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7689
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Tipps und Empfehlungen aus der Werkstatt

Beitrag von grumbern » 10. Aug 2018

So etwas gibt es schon länger hier, es hat nur noch niemand Anstalten gemacht, etwas für dort zu schreiben und einzureichen...

Benutzeravatar
Zetti
Beiträge: 1121
Registriert: 20. Feb 2013
Motorrad:: Kawasaki Z400 K4 Bj.79
Honda CB 750 F1
Wohnort: Wuppertal

Re: Tipps und Empfehlungen aus der Werkstatt

Beitrag von Zetti » 10. Aug 2018

grumbern hat geschrieben:
10. Aug 2018
So etwas gibt es schon länger hier, es hat nur noch niemand Anstalten gemacht, etwas für dort zu schreiben und einzureichen...
Vermutlich weils nicht geht. :(

Ich habe als sterblicher nicht Mod keine berechtigung dort zu lesen.

Kaffeepause
Beiträge: 1115
Registriert: 24. Jan 2013
Motorrad:: BMW R/25 1954
Bonneville T140v Bj.1977
DR 650 SE Bj.1997
XTZ750 Tenere Bj 1992
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Tipps und Empfehlungen aus der Werkstatt

Beitrag von Kaffeepause » 10. Aug 2018

grumbern hat geschrieben:
10. Aug 2018
So etwas gibt es schon länger hier, es hat nur noch niemand Anstalten gemacht, etwas für dort zu schreiben und einzureichen...

Der Link funzt nicht, aber bei den Reaktionen hat sich das mit dem Thread so oder so erledigt. Da kann ich meine Zeit wichtigen Dingen widmen. Versuch war es mir Wert, mehr aber auch nicht........bin hier raus.
..Klatsch und Tratsch ist der soziale Klebstoff der Menschheit !

Bonnie T140V : http://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=57&t=239

Antworten

Zurück zu „Werkzeug | Technik | Werkstatteinrichtung“

windows