Abgebrochene Schraube entfernen?

Werkzeuge, Werkstatteinrichtung, Be- und Verarbeitungstechnik, Anleitungen, Tipps
Online
Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 438
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 2013er

Honda CB 550 Four 95er

Re: Abgebrochene Schraube entfernen?

Beitrag von Kinghariii » 28. Nov 2018

Ich werde im Frühjahr, sobald das Motorrad wieder angemeldet ist, einen Lackierer damit beauftragen den Schaden zu beheben. Nicht, dass ich wieder etwas falsch mache.

Gruß und Danke!
Hakuna Matata

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 4978
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Abgebrochene Schraube entfernen?

Beitrag von obelix » 28. Nov 2018

Kinghariii hat geschrieben:
28. Nov 2018
...einen Lackierer damit beauftragen den Schaden zu beheben. Nicht, dass ich wieder etwas falsch mache.
Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder? Schleif die scharfen Kanten vorsichtig ab und tupf die Stelle mit nem feinen Pinsel aus - da sieht kein Mensch. Da tätete ich mir jetzt null Gedanken machen! Das ist doch kein Showbike auf Pokaljagd - das issn FAHRZEUG. Was glaubst, was da noch an Macken reinkommt im Betrieb:-)

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
DerAlte
Beiträge: 1050
Registriert: 6. Jul 2013
Motorrad:: Yamaha XT 500, Bj. 76
Yamaha XS 650, Bj. 80
Guzzi LeMans 2, Bj.80
Guzzi V50. , Bj.80
Ducati Pantah 500, Bj.81
Guzzi V 65 TT, BJ. 85
Guzzi LeMans 3, BJ.84
Wohnort: 74889

Re: Abgebrochene Schraube entfernen?

Beitrag von DerAlte » 28. Nov 2018

Ich glaub ich bin im falschen Film ähm Forum!!
Hier werden Mopeds verändert / gebaut. Möglichst mit eigenen Mitteln und vor allem Selbst!!!
Das kann / soll man am Ende auch sehen!
Ist tatsächlich schon der Querschnitt der Bevölkerung, der sich hier trifft :grin:

Grüße Volker

comeoutonahonda
Beiträge: 313
Registriert: 14. Jun 2018
Motorrad:: Honda Innova 125, IGOR 650 (Vigor im Bau), Africa Twin

Re: Abgebrochene Schraube entfernen?

Beitrag von comeoutonahonda » 28. Nov 2018

Nee Volker,
da draußen sieht es noch viel schlimmer aus. Glaub´mir, ich war da. Dort gibt es Menschen, die haben gar kein Motorrad und die wollen noch nicht mal eins.

Benutzeravatar
Tomster
Moderator
Beiträge: 2031
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: Abgebrochene Schraube entfernen?

Beitrag von Tomster » 28. Nov 2018

:wow: verrückt :stupid:

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Online
Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 438
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 2013er

Honda CB 550 Four 95er

Re: Abgebrochene Schraube entfernen?

Beitrag von Kinghariii » 28. Nov 2018

Nee Volker,
da draußen sieht es noch viel schlimmer aus. Glaub´mir, ich war da. Dort gibt es Menschen, die haben gar kein Motorrad und die wollen noch nicht mal eins.
Beschreibt meinen gesamten Freundeskreis... Eine Schande ist das :oldtimer:
Hier werden Mopeds verändert / gebaut. Möglichst mit eigenen Mitteln und vor allem Selbst!!!
Das kann / soll man am Ende auch sehen!
Keine Sorge Volker, ich hab sämtliche Arbeiten an meiner Thrux selbst durchgeführt. Und wenn man genauer hinsieht, sieht man das auch :grin:
Zum Einschnitt: Klar kann ich selbst so halbwegs mit Lack kaschieren. Das Ergebnis wird aber sehr wahrscheinlich weder gut aussehen, noch lange halten. Wieso also nicht jemanden aufsuchen, der davon etwas mehr Ahnung hat und ein ordentliches Ergebnis erzielen kann? Sehe das jetzt nicht so schlimm. Vielleicht lasse ich es auch einfach so, als Mahnung mit der Flex vorsichtiger zu sein :grin:

Obelix, Kanten habe ich bereits abgeschliffen. Kann ich es vorerst erst einmal so unbehandelt lassen? Zwecks Rostgefahr? Nen Lack möchte ich vorerst nicht auftragen.

Gruß, Harald
Hakuna Matata

Benutzeravatar
LastMohawk
Beiträge: 653
Registriert: 2. Jul 2016
Motorrad:: 1000er BMW Old School Umbau vor 10 Jahren - Bj. 81
Wohnort: Harscheid / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Abgebrochene Schraube entfernen?

Beitrag von LastMohawk » 28. Nov 2018

Hallo Namensvetter,

der Deckel ist aus Alu und Rost musste da keinen befürchten... ganz ehrlich? ich würd da ein schwarzen Edding nehmen und die kerbe schwärzen... dann fällt das nicht auf.

Alternativ kannst du natürlich auch ein Aufkleber oder Pin des Forums drüberkleben....

Gruß
der Indianer

p.s. meine Kiste soll jetzt aber kein Muster sei wie man Macken beseitigt :lachen1:
Mann, bin ich alt geworden...
- aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.

Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt
www.lastmohawk.de

Online
Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 438
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 2013er

Honda CB 550 Four 95er

Re: Abgebrochene Schraube entfernen?

Beitrag von Kinghariii » 28. Nov 2018

Alternativ kannst du natürlich auch ein Aufkleber oder Pin des Forums drüberkleben....
Die Idee gefällt mir. Vielleicht mach ich das .daumen-h1:
Hakuna Matata

Benutzeravatar
hellacooper
Beiträge: 773
Registriert: 25. Sep 2013
Motorrad:: Moto Guzzi, Bj. 1979, Café
Triumph Thruxton 1200 R, Bj. 2016
Honda VT 600 Shadow, Bj. 1991, gechoppt
Wohnort: Münster

Re: Abgebrochene Schraube entfernen?

Beitrag von hellacooper » 28. Nov 2018

obelix hat geschrieben:
28. Nov 2018
...das sieht kein Mensch.

Woher weißt Du das? ER sieht es, und IHN stört es.
obelix hat geschrieben:
28. Nov 2018
Was glaubst, was da noch an Macken reinkommt im Betrieb:-)
Das stimmt bestimmt. Aber Macken, die durch´s Fahren kommen, sind etwas anderes, als Macken, die einen jeden Tag an die eigene Dusseligkeit erinnern. :grinsen1:

Ich kann verstehen, dass er es weghaben will.

Gruß

André
♠️ R.I.P. Lemmy/Phil/Eddie! ♠️ Don´t forget - Motörhead ♠️
R.I.P. Malcolm 🤘🏼

--> MAD ACES Founding Member <--

Online
Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 438
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 2013er

Honda CB 550 Four 95er

Re: Abgebrochene Schraube entfernen?

Beitrag von Kinghariii » 28. Nov 2018

Das stimmt bestimmt. Aber Macken, die durch´s Fahren kommen, sind etwas anderes, als Macken, die einen jeden Tag an die eigene Dusseligkeit erinnern. :grinsen1:

Ich kann verstehen, dass er es weghaben will.
Endlich jemand der mich versteht. :grin:
Hakuna Matata

Antworten

Zurück zu „Werkzeug | Technik | Werkstatteinrichtung“

windows