forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Wo kauft ihr eure Schrauben (online)?

Werkzeuge, Werkstatteinrichtung, Be- und Verarbeitungstechnik, Anleitungen, Tipps
Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 360
Registriert: 9. Jul 2015
Motorrad:: Yamaha XJR 1300 BJ.05
Suzuki GS 450 T BJ.82
Simson AWO S - Gespann BJ.60
MZ RT 125/3 BJ.60
und noch bissel was ... ;-)
Wohnort: Landkreis Leipzig

Re: Wo kauft ihr eure Schrauben (online)?

Beitrag von Linde » 24. Feb 2019

SebastianM hat geschrieben:
24. Feb 2019
Die haben aber keinen onlineshop, oder ?!
Ich glaube, daß man auch per Telefon bestellen kann.... :dontknow:
Gruß Linde

"Kein Platz mehr für Arschlöcher in meinem Leben". H. Lichter

mein Suzuki GS450 - Caferacer - Projekt:
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 78&t=11390

Benutzeravatar
modderfreak
Beiträge: 220
Registriert: 25. Aug 2014
Motorrad:: Guzzi LM3
Kawasaki W650
Honda CB200
Wohnort: Niederösterreich

Re: Wo kauft ihr eure Schrauben (online)?

Beitrag von modderfreak » 25. Feb 2019

Habe bei www.schraubenking.at bestellt, und kann den Händler nur bedingt weiter empfehlen. Ich habe extra nach der Gewindelänge einer bestimmten Schraube gefragt, und es wurde die falsche geliefert. Weiters haben die Rosetten aus Edelstahl nicht zu den Schrauben aus Edelstahl gepasst! Daran waren aber definitiv die minderwertigen Rosetten schuld; die Schrauben entsprachen der Norm und haben zu anderen Rosetten gepasst. Habe damals auch die Produkte entsprechend bewertet, aber die Bewertungen wurden nie veröffentlicht. Insofern unseriös.
Grüße,
Niki

Raureif
Beiträge: 53
Registriert: 7. Mär 2018
Motorrad:: Rau Z1000J
GPZ 750UT
KTM RC8
Husqvarna Nuda

Re: Wo kauft ihr eure Schrauben (online)?

Beitrag von Raureif » 26. Feb 2019

Ich kaufe meine Schrauben beim Schraubenhändler um die Ecke. Sowas gibts tatsächlich und garnicht mal so selten wie man glauben mag.
Die nennen sich dann Industriebedarf- oder Verbindungstechnik-Irgendwas.
Da kosten die Schrauben meistens nur einen Bruchteil im Vergleich zur Onlineware. Die haben meistens auch noch top Werkzeug, das ich dann auch nicht online bestellen muss.

Gruss

Raureif
Manches gibts tatsächlich noch OFFLINE.........

Benutzeravatar
swol
Beiträge: 572
Registriert: 22. Mai 2014
Motorrad:: Honda CB750four K6 bis 2007
SRX600 Bj.`86 bis2017
K100 bj.89 bis....
Wohnort: Witten

Re: Wo kauft ihr eure Schrauben (online)?

Beitrag von swol » 27. Feb 2019

Wenn ich kaufe auch meist offline ,nämlich da:
https://atlas-befestigungstechnik.de/index.php
Dort kann man auch eine Schraube kaufen wenn nötig ,preislich i.O.
Teuer wird das meist nur weil ich an Werkzeugabteilung hängen bleibe :mrgreen:
_________________________
Gruß Stephan

jokotr
Beiträge: 458
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha TR 1 81 und Suzuki GSX GSXR

Re: Wo kauft ihr eure Schrauben (online)?

Beitrag von jokotr » 27. Feb 2019

Schrauben Wegertseder ist ebenfalls eine gute Adresse und es wird auch in Kleinmengen versandt.
S.
Das gebohrte Loch ist das Titan des kleinen Mannes...................

SebastianM
Beiträge: 1094
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Wo kauft ihr eure Schrauben (online)?

Beitrag von SebastianM » 27. Feb 2019

Ich hab jetzt bei Schraubenluchs.de bestellt. War nach kurzem Vergleich spürbar billiger als 2-3 Wettbewerber.

mfg
basti

Benutzeravatar
elton851
Beiträge: 141
Registriert: 27. Nov 2016
Motorrad:: Honda VFR 800 RC46 Vtec
Honda vt500e 1984
Wohnort: Grißheim 79395

Re: Wo kauft ihr eure Schrauben (online)?

Beitrag von elton851 » 27. Feb 2019


Fredi
Beiträge: 151
Registriert: 17. Sep 2013
Motorrad:: TR1
TRX

Re: Wo kauft ihr eure Schrauben (online)?

Beitrag von Fredi » 27. Feb 2019

https://www.jaeger-schrauben.de/index.php?language=de
Wenn es Alu oder Titan sein soll.

Gruss vom Fredi

Antworten

Zurück zu „Werkzeug | Technik | Werkstatteinrichtung“

windows