forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Wippständer für 28,50

Werkzeuge, Werkstatteinrichtung, Be- und Verarbeitungstechnik, Anleitungen, Tipps
Benutzeravatar
Kathomen99
Beiträge: 219
Registriert: 20. Mai 2017
Motorrad:: CX 500 Bj. 81 37 kw
Wohnort: Oberpfalz

Wippständer für 28,50

Beitrag von Kathomen99 » 25. Mär 2019

Gruß Konrad

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5292
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Wippständer für 28,50

Beitrag von obelix » 25. Mär 2019

Cool... Ein permaneter Ausverkauf:-)))
Ich hab meinen mittlerweile bekommen und mal zusammengeschraubt.

Kurzes Fazit: Für das Geld i.O. Die Gewinde sind ... naja...

Die Schraubenlochpositionen sind - ich sag mal - eng ausgelegt. Manche Schrauben gehen nur sehr schwer rein, da dürften die Löcher gern etwas grösser sein oder korrekter gesetzt. Der Sicherungshaken für die Wippe passt nicht ins Loch, den muss ich noch überreden (sprich - verbiegen). Und ich vermisse im vorderen Bereich Haltelaschen, um das Ding irgendwo zu verschrauben. Die einzigen vorgesehenen Befestigungslöcher sind auf der Quertraverse. Und die Wippe ist in der Halterung auf der Quertraverse nicht so ganz perfekt, mal sehen, wie sich das beim endgültigen Zusammenschrauben hinzieht.

Aber wie gesagt - für das Geld isses absolut o.k., da kann man kein Highendteil erwarten.

Würd es glatt wieder kaufen, wenn ich noch eines brauchen sollte:-)
Aber ich glaub ich belasse es bei zwei Bikes...
Hoffentlich... Fest vorgenommen...

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 167
Registriert: 22. Apr 2013
Motorrad:: Guzzi lemans
Wohnort: Schleswig Holstein (Kleve bei Wilster)

Re: Wippständer für 28,50

Beitrag von hoppenstedt » 27. Mär 2019

Sehr geil!
Danke für den Tip.
Meine 2 sind heute angekommen. Bin sehr zufrieden.
Brauche 2 für meinen Transporterumbau!
Alle Gewinde passen. Die Falle brauchte ich nur auf die andere Seite der Halterung schrauben.
Gute und schwere Ausführung. Maschinen stehen gut und fest.
Der DPD hatte gut zu schleppen. Hat er doch 2 Pakete zu enem zusammengeklebt. :mrgreen:
Also für den Preis echt Klasse. :rockout:
Gruß Hoppie
Wir heissen alle Hoppenstedt! (Loriot)

Moppedmessi
Beiträge: 1376
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Wippständer für 28,50

Beitrag von Moppedmessi » 27. Mär 2019

Auch ich möchte mich für den Tipp bedanken.
Zu Hause sollte ein Paket auf mich warten.

Benutzeravatar
Kathomen99
Beiträge: 219
Registriert: 20. Mai 2017
Motorrad:: CX 500 Bj. 81 37 kw
Wohnort: Oberpfalz

Re: Wippständer für 28,50

Beitrag von Kathomen99 » 2. Apr 2019

Ich selbst und ein Freund haben je einen gekauft.
Mussten auch den Haken umschrauben.
Das obere Klemmteil hat seitlich Spiel, bischen zusammen gebogen und zwei Beilagscheiben feddich.
Ich habe noch Hartgummi 5 mm seitlich in die Wippe geklebt weil meine Reifen schmal sind. Passt perfekt jetzt.
Gruß Konrad

Online
Benutzeravatar
claus44
Beiträge: 185
Registriert: 18. Okt 2018
Motorrad:: zrx 1200 s bjhr 01, dr 800 s bjhr 93
Wohnort: wildeshausen

Re: Wippständer für 28,50

Beitrag von claus44 » 2. Apr 2019

moin, bei dem preis kann man zugeständnisse machen... :tease:

AceofSpades
Beiträge: 316
Registriert: 6. Mär 2016
Motorrad:: Einige alte Kawasaki Superbikes

Re: Wippständer für 28,50

Beitrag von AceofSpades » 2. Apr 2019

Moin

Oder eben gleich was gescheites kaufen!

Was ich nicht verstehen kann....

Da werden oft unmengen an Geld in die Mopeden gesteckt...
Ich würde niemals riskieren das eine meiner Mopeden umkippt und beschädigt ist (und am besten die Mopeden nebenan auch noch) nur weil ich nicht das Geld für etwas Qualitativ hochwertiges setzen wollte und mir stattdessen so ein 0815 Wackelprodukt gekauft habe....

Is aber nur meine Meinung und die ist wie immer nicht der Maßstab :mrgreen:

Gruß Mike

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5292
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Wippständer für 28,50

Beitrag von obelix » 2. Apr 2019

AceofSpades hat geschrieben:
2. Apr 2019
... nur weil ich nicht das Geld für etwas Qualitativ hochwertiges setzen wollte und mir stattdessen so ein 0815 Wackelprodukt gekauft habe...
Definiere qualitativ hochwertig... Welche(n) hast Du?

Ich würde NIE in so einem Ständer mein Moped ohne Absicherung abstellen. Völlig egal, was er gekostet hat. Ich hab bislang noch keinen gesehen, bei dem ein Vorderrad in den bei uns gebräuchlichen Dimensionen (90-110) so fest klemmt, dass nix umkippen kann. Schlechte Erfahrungen kann man auch hier nachlesen. Im direkten Vergleich mit meinem Rothenberg, den ich auf der Hebebühne angebaut hab, lässt sich kein nennenswerter Unterschied feststellen, in beiden ist das Vorderrad nicht optimal drin.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 728
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Wippständer für 28,50

Beitrag von TortugaINC » 2. Apr 2019

Hab 2x den von Ricambi-Weiss für 22Euro, kann nichts nachteiliges berichten, musste bei der Montage nichts nacharbeiten:
https://www.ricambiweiss.com/de/montage ... wippe.html

Edit:
Mit Felx und Schweißgerät (vielleicht sogar Schraubstock und Hammer) wäre der schnell für schmale Reifen passend. Ich nutze den für meine DR mit 17Zöllern und meine Daytona, ebenfalls 17 Zöller.

VG
Zuletzt geändert von TortugaINC am 2. Apr 2019, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5292
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Wippständer für 28,50

Beitrag von obelix » 2. Apr 2019

Ja, der war bei mir auch in der engeren Auswahl. Aber der ist mir von der Aufnahme vorn zu tief und zu schräg, da steht das Rad ja nur im unteren Drittel gehalten, da ist die Kippelei noch grösser. Bei dem um den es hier geht (die Bauart), ist die Aufnahme an der Front höher angebracht und senkrecht, dem vertraue ich mehr:-)

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Antworten

Zurück zu „Werkzeug | Technik | Werkstatteinrichtung“

windows