forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Abgasabsaugung

Werkzeuge, Werkstatteinrichtung, Be- und Verarbeitungstechnik, Anleitungen, Tipps
Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2216
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: .
BMW R100RS

Abgasabsaugung

Beitrag von Ratz » 28. Nov 2019

Jetzt kommt wieder die kalte und schmuddelige Zeit und da möchte ich lieber in der Werkstatt bleiben als draussen in der Kälte z.B. Vergaser einstellen. Meine Idee war aus steckbarem PVC Abwasserrohren und einem Inline Lüfter eine Absaugung zu bauen. Jedoch als ich im Baumarkt vor dem ganzen Geraffel stand habe ich die Idee vorerst wieder verworfen. Nach einer vernünftigen Schlauchlösung habe ich noch nicht gesucht.

Wie habt ihr das gelöst?
You’re not a real racer until you’ve won the tourist trophy.

Benutzeravatar
Dampfer
Beiträge: 28
Registriert: 8. Dez 2018
Motorrad:: Yamaha SR 500: ´80, ´84 (Gespann), ´90 (Cafe Racer)

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von Dampfer » 28. Nov 2019

Hallo Ratz, guck doch mal bei Dunstabzug- oder Wäschetrockner-Abluft-Schäuchen. Die sind flexibel zu verlegen.
Gruß
Uli
Gruß
Uli

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 891
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von jhnnsphlpp » 28. Nov 2019

Ich habe mir ein 10m Aluflexrohr gekauft mit einem Durchmesser etwas größer als der Auspuff und dieses zum Fenster rausgelegt. Muss man lediglich per Draht am Motorrad sichern, damit es das Rohr durch den Abgasdruck nicht abzieht.
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Benutzeravatar
Teodulf
Beiträge: 49
Registriert: 13. Jun 2018
Motorrad:: BMW K100 RS
BJ 1986

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von Teodulf » 28. Nov 2019

Wenn du bei Kleinanzeigen nach "Absaugmortor" suchst, findest du bestimmt was leistungsfähiges, und dann ein Aluflexrohr oder einen Stabileren schlauch dran, dann vergast du dich auch nicht beim Basteln. Ohne Absaugmotor wird das nur bedingt funktionieren.
nur als Beispiel:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 44-84-8219
Viel Spaß beim Basteln

Benutzeravatar
dirk139
Beiträge: 956
Registriert: 14. Jun 2016
Motorrad:: Kawasaki 550GT Bj 87
Honda CB 650 RC03

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von dirk139 » 28. Nov 2019

jhnnsphlpp hat geschrieben:
28. Nov 2019
Ich habe mir ein 10m Aluflexrohr gekauft mit einem Durchmesser etwas größer als der Auspuff und dieses zum Fenster rausgelegt. Muss man lediglich per Draht am Motorrad sichern, damit es das Rohr durch den Abgasdruck nicht abzieht.
Also 4x 10m fürne 4in4 ... :wow:
Gruß
Dirk

...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens scheiße :?

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 2035
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von BerndM » 28. Nov 2019

dirk139 hat geschrieben:
28. Nov 2019
Also 4x 10m fürne 4in4 ... :wow:
Wer sich sowas protziges leistet der kann sich auch 4 Stück Schlauch kaufen. :dance1:
4 in 1 ist angemessen. ( Beim Schlauch )

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 891
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von jhnnsphlpp » 28. Nov 2019

Hm, hab ja ne 4in1... aber je nachdem wie alles angeordnet ist, könnte man es auch mit zwei größere Rohren lösen.
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

skieny
Beiträge: 101
Registriert: 11. Okt 2016
Motorrad:: XJR1300 Racer
XV1100
XV1000

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von skieny » 28. Nov 2019

Ich hab das gelbe Drainagerohr, das ohne Löcher genommen. Ging mehr schlecht als recht weil es sehr weich wurde.
Unabhängig davon mein dringender Rat wenn du sowas vorhast. Hol dir einen Kohlenmonoxidmelder der dich warnt wenn etwas daneben geht.

Benutzeravatar
r550
Beiträge: 309
Registriert: 30. Mai 2018
Motorrad:: VH Honda CB 500 Bj. 82
VH Suzuki GSXR 1100 Bj. 88

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von r550 » 28. Nov 2019

abgas2.jpg
Aluflexrohr plus KG-Rohr plus Klebeband. Kann man machen, wenn man nur kurz die Funktion und die Dichtheit prüfen möchte. Das Klebeband schmilzt recht schnell und bei 8000 1/min platzt das Flexrohr.
Gruß
Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 963
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von TortugaINC » 28. Nov 2019

Spiralschlauch von einer Schweißrauchabsaugung.
Flexibel, stauchbar, Temp.beständig bis ca. 280°C und war halt noch über. Da reichen je nach Raumhöhe 3-4m, an der Decke tun es auch die Plasterohre, die es in jedem Baumarkt gibt.

VG

Antworten

Zurück zu „Werkzeug | Technik | Werkstatteinrichtung“

windows