forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Abgasabsaugung

Werkzeuge, Werkstatteinrichtung, Be- und Verarbeitungstechnik, Anleitungen, Tipps
Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2216
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: .
BMW R100RS

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von Ratz » 29. Nov 2019

Hm, da könnte man schon was draus machen. Ist nur ein bisschen wuchtig für meinen mickriges Kellerloch. Ich geh mal in die Richtung kucken, vielleicht gibbet da sogar was zierlicheres.

(Evtl. hat jemand von euch auch noch Interesse an der Stahlgruberabsaugung? Denke für mehrere Anlagen läßt sich ein besserer Preis erzielen.)
You’re not a real racer until you’ve won the tourist trophy.

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5516
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von obelix » 29. Nov 2019

Ratz hat geschrieben:
29. Nov 2019
...ein bisschen wuchtig für meinen mickriges Kellerloch.
Boah... Eine Träne Mitleid:-) Du solltest mal meinen Schrauberkeller sehen, ich muss raus, wenn die Sonne reinscheint... An sowas wie ne Drehbank, ne Absaugung oder irgendwas anderes, was grösser ist als ein Bierkasten ist gar ned zu denken:-)

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16186
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von f104wart » 29. Nov 2019

obelix hat geschrieben:
29. Nov 2019
Du solltest mal meinen Schrauberkeller sehen, ich muss raus, wenn die Sonne reinscheint...
Schon klar, aber das liegt sicher nicht nur an der Größe des Kellers. :lachen1:

cafetogo
Beiträge: 998
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von cafetogo » 29. Nov 2019

Ich habe mir einfach ein Fenster ohne glas anfertigen lassen und einen Ventilator eingesetzt. Ist zwar eher gedacht für staub aber die paar abgase schaft der locker. da hätte ich mit den krach eher ein Problem.
Gibt aber auch nachteile, man muss für Luft sorgen sonst bildet sich in kleinen räumen in sec. ein Vakuum dadurch geht natürlich auch die wärme im raum flöten.
011 (2017_12_02 13_51_37 UTC) (2).jpg
Grüße
Roland
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5516
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von obelix » 29. Nov 2019

Spasseshalber auch mal gesucht.
Da sind einige interessante Teile dabei...

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

mrairbrush
Beiträge: 739
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von mrairbrush » 2. Dez 2019

Die Luftvorwärmung ist schon ein energetisches Problem. Statt Absaugung kann man auch den umgekehrten Weg gehen. Wo man Luft reindrückt geht sie auch raus. :-)

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2216
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: .
BMW R100RS

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von Ratz » 2. Dez 2019

Ja ne schon klar. Die Frage ist halt nur wieviel Abgas dabei den Weg in meine Lunge findet bevor es aus dem Raum gedrückt wird :banghead:

Ich mach da lieber Schläuche an die Auspuffrohre und sauge das Abgas weg bevor es sich im Raum verbreitet.

P.S.: Atemvollschutz wäre ja auch noch eine Möglichkeit. :stupid:
You’re not a real racer until you’ve won the tourist trophy.

Troubadix
Beiträge: 2669
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von Troubadix » 2. Dez 2019

Ratz hat geschrieben:
2. Dez 2019

P.S.: Atemvollschutz wäre ja auch noch eine Möglichkeit. :stupid:
Je 1x Mal für jeden Schrauber und jeden Zylinder des zu testenden Bikes...

:lachen1: :lachen1: :lachen1:



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

mrairbrush
Beiträge: 739
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von mrairbrush » 2. Dez 2019

Ratz hat geschrieben:
2. Dez 2019
Ja ne schon klar. Die Frage ist halt nur wieviel Abgas dabei den Weg in meine Lunge findet bevor es aus dem Raum gedrückt wird :banghead:

Ich mach da lieber Schläuche an die Auspuffrohre und sauge das Abgas weg bevor es sich im Raum verbreitet.

P.S.: Atemvollschutz wäre ja auch noch eine Möglichkeit. :stupid:
Kommt auf die Installation an. Kommt nur über ein Gebläse Luft rein und am anderen Ende ist der Ausgang und das Teil drückt mit 4000qm/h Luft rein ist das gleich weg. :mrgreen:
Direkt am Auspuff absaugen ist natürlich leichter und braucht bei weitem nicht soviel Kraft.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16186
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von f104wart » 2. Dez 2019

Komplizierte Aufgaben erfordern einfache Lösungen. :lachen1:
1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Werkzeug | Technik | Werkstatteinrichtung“

windows