forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Abgasabsaugung

Werkzeuge, Werkstatteinrichtung, Be- und Verarbeitungstechnik, Anleitungen, Tipps
cafetogo
Beiträge: 1166
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von cafetogo » 3. Dez 2019

Ratz hat geschrieben:
2. Dez 2019
Ja ne schon klar. Die Frage ist halt nur wieviel Abgas dabei den Weg in meine Lunge findet bevor es aus dem Raum gedrückt wird :banghead:

Ich mach da lieber Schläuche an die Auspuffrohre und sauge das Abgas weg bevor es sich im Raum verbreitet.

P.S.: Atemvollschutz wäre ja auch noch eine Möglichkeit. :stupid:
Ich habe natürlich noch nicht versucht im keller eine Maschine einzustellen soviel zeit habe ich immer im Frühjahr um das ganze im Außenbereich zu erledigen. Ist halt bei mit eine Allround Lösung, man muss auch mal was schleifen, lackieren, schweißen usw.

mrairbrush
Beiträge: 830
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von mrairbrush » 11. Mär 2020

f104wart hat geschrieben:
2. Dez 2019
Komplizierte Aufgaben erfordern einfache Lösungen. :lachen1:

1.jpg
Die Maske kannst derzeit für viel Geld verkaufen, hahaha.

mrairbrush
Beiträge: 830
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von mrairbrush » 11. Mär 2020

cafetogo hat geschrieben:
29. Nov 2019
Ich habe mir einfach ein Fenster ohne glas anfertigen lassen und einen Ventilator eingesetzt. Ist zwar eher gedacht für staub aber die paar abgase schaft der locker. da hätte ich mit den krach eher ein Problem.
Gibt aber auch nachteile, man muss für Luft sorgen sonst bildet sich in kleinen räumen in sec. ein Vakuum dadurch geht natürlich auch die wärme im raum flöten.

011 (2017_12_02 13_51_37 UTC) (2).jpg

Grüße
Roland
Mußt aufpassen das in der Nähe kein Kaminofen steht. Wenn der Venti genug Leistung hat zieht er den Qualm aus dem Ofen.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16653
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von f104wart » 11. Mär 2020

mrairbrush hat geschrieben:
11. Mär 2020
Die Maske kannst derzeit für viel Geld verkaufen, hahaha.

Kannst sie gerne haben. Mach mir ein Angebot.

...Ich hab mir gestern nen Sixpack Corona Bier gekauft und ne Schluckimpfung gemacht. :lachen1:
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

mrairbrush
Beiträge: 830
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von mrairbrush » 13. Mär 2020

Habe selber etliche. :-)

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2663
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: Mad Martin

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von Ratz » 13. Mär 2020

Das Thema hat sich auch anders entwickelt als ich mir das vorgestellt habe. :dontknow:
Good things ain't cheap and cheap things ain't good

Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 1212
Registriert: 28. Feb 2013
Motorrad:: YAMAHA XS 65o/ 75o3zyl.; XJ 6oo; Suzi VX8oo & 75o DUCATI Monster
Wohnort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von onkelheri » 14. Mär 2020

Hi Together,

also mein Ansatz zum Ausgangsthema ist die Arbeitplatzschutzverordnung Staub in der es sinngemäß heißt, das Raumvolumen ist 6x/h, also alle 10min 1x auszutauschen!

Also das Raumvolumen einer Garage sei grob 40cbm. D.h. 240cbm/h wäre das minimal gesuchte Fördervolumen.

Ein Saugschlauch für Frischluft, Durchmesser ~30cm, vom Fenster bis zum Motor ließe diesen schonmal kühlen. Während die Absaugung die Abgase auf anderem Wege nach außen führen sollte...
Ja Schweißabsauger sind hier nahezu perfekt...

Leerlauforgien im Stand, also ohne Lastabnahme, halte ich nach wie vor für wenig zielführend.

Gruß vom Ring

Heri
"mens sana in carburetor sano"
Ich"heile" Motorradanlasser, Vergaser und Schwingen!
Die Schönheit:Jene milde, hohe Übereinstimmung alles dessen,was unmittelbar,ohne Überlegen und Nachdenken zu erfordern,gefällt.Goethe

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 5750
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von sven1 » 14. Mär 2020

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 5-223-1250
Mit zwei schlanken kaffeefiltertütenänlichen Blechkästen am Auspuff (in Scherenbauweise zum Anpassen) ist das Gros an Abgas weg.
Ich vermute mal, daß alles selbst gezimmerte nicht genug Leistung hat um den erforderlichen Volumenstrom zu bewältigen.
Meine eingangs genannte Dunstabzug-Absaugung dient auch ehe der Vermeidung der Geruchsausbreitung beim Lackieren.
Nur mal so hingerechnet, bei 1000 ccm und 3000 RPM wären das ca. 3kubikmeter Abgas. Dann ist dein Keller nach 5 Min blickdicht.
Unterm Strich die Frage ob du das Geld ausgeben möchtest oder die Karre vor die Tür rollst.

A bientot

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

mrairbrush
Beiträge: 830
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von mrairbrush » 14. Mär 2020

Um Abgase abzutransportieren bieten sich Lüfter für Gewächshäuser an. Sind meist regelbar und sehr leise.

Ein 500ccm Motor dürfte bei 3000 rpm gut 22 Kubikmeter Abgas pro Stunde produzieren. Da reichen schon kleinste Rohrventilatoren um die komplett abzusaugen.

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2663
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: Mad Martin

Re: Abgasabsaugung

Beitrag von Ratz » 14. Mär 2020

Rohrventilatoren haben in der Regel einen Fördermitteltemperaturbereich von -20 bis +40°C. Vereinzelt habe ich ein paar gesehen die bis +60°C gehen. Ich denke das wird knapp!
Good things ain't cheap and cheap things ain't good

Antworten

Zurück zu „Werkzeug | Technik | Werkstatteinrichtung“

windows