Elektronische Zündung auf Arduino-Basis

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
LastMohawk
Beiträge: 385
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 20:11
Motorrad: 1000er BMW Old School Umbau vor 10 Jahren - Bj. 81
Wohnort: Harscheid / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Elektronische Zündung auf Arduino-Basis

Beitrag von LastMohawk » Di 19. Sep 2017, 13:31

Also bei den gängigen BMW Steuerungen für elektr. Zündung wird der Impuls an der Kurbelwelle abgenommen... die Steuerscheibe und die Hallgeber sitzen dann direkt vor der Lichtmaschine. Dort sind sie halt einfacher zu montieren und man hat den Vorteil, die Unterbrechersteuerung kann im Notfall mit wenigen Handgriffen wieder in Betrieb genommen werden.

Und ja bei BMW funkt der immer auf beiden Seiten gleichzeitig.

Nur so als Information...

Gruß
der Indianer

p.s. es gibt aber für die BMW 2-Ventiler gutfunktionierende Werkslösungen... die glaube ab 81 verbaut wurden. Da bekommt man halt wiklich alles Plug and Play vom Freundlichen.
Mann, bin ich alt geworden...
- aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.

Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt

Benutzeravatar
Eumel
Beiträge: 16
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 15:48
Motorrad: Buell XB12R Firebolt 2004
Honda NTV 650 Revere (RC33) 1989
Honda CB450S (PC17) 1988
Kawasaki Z650SR
Wohnort: Stuttgart

Re: Elektronische Zündung auf Arduino-Basis

Beitrag von Eumel » Mi 20. Sep 2017, 08:18

Hi Emil,

Hab das ganze mal bei GitHub rein gestellt: https://github.com/HorstBox84/arduino_ignition
Wenn du willst kannst du deinen Code da auch rein stellen dann ist es beieinander. Hab extra nen Hardware-Ordner erstellt. Da könnte man ja nen Software-Ordner dazu packen.

@LastMohawk: Ich denke nicht das es Emil nur darum geht ob es was fertiges gibt. Mir jedenfalls nicht. Es geht mir mehr darum was man so alles selbst hinbekommt wenn man will.
:!: Hier könnte Ihre Werbung stehen :!:

Emil1957
Beiträge: 354
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 13:45
Motorrad: Honda CB 250/350K4 Bj. 1973, Honda CLR125 Bj. 1999
Wohnort: Köln

Re: Elektronische Zündung auf Arduino-Basis

Beitrag von Emil1957 » Mi 20. Sep 2017, 09:33

Hallo Christian,

ich werde den Code heute abend auf GitHub hochladen.
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Emil1957
Beiträge: 354
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 13:45
Motorrad: Honda CB 250/350K4 Bj. 1973, Honda CLR125 Bj. 1999
Wohnort: Köln

Re: Elektronische Zündung auf Arduino-Basis

Beitrag von Emil1957 » Mi 20. Sep 2017, 22:15

"ich werde den Code heute abend auf GitHub hochladen."
Dauert noch was, haber gerade 3 Stunden gebraucht, um nach Hause zu kommen, wegen eines Bekloppten auf der Kölner Hohenzollermbrücke. Aber KiCAD habe ich schon mal installiert
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Emil1957
Beiträge: 354
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 13:45
Motorrad: Honda CB 250/350K4 Bj. 1973, Honda CLR125 Bj. 1999
Wohnort: Köln

Re: Elektronische Zündung auf Arduino-Basis

Beitrag von Emil1957 » Fr 22. Sep 2017, 21:26

So, meine Dateien sind nun hier verfügbar: https://github.com/Emil1957/arduino_ignition
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Benutzeravatar
GalosGarage
Beiträge: 4108
Registriert: Do 22. Aug 2013, 07:47
Motorrad: Ducati ST2 Umbau ( 9½ )
Cagiva-Duc-BMW Mix ( urbano) im Aufbau
Guzzi V65 in Warteschlange (namenlos)
digitaler Umbau Ducati 750ss (emozione) später mal
Cagiva Alazzurro (quattro-stagioni) im Aufbau
Wohnort: 41564 Kaarst

Re: Elektronische Zündung auf Arduino-Basis

Beitrag von GalosGarage » Fr 22. Sep 2017, 21:50

super .daumen-h1: für beide !!!

werd ich mir wohl erst nächste woche zu gemüte führen können....keine Zeit am WE
Projekte:
Pizza

emozione

Antworten

Zurück zu „Elektrik/Beleuchtung“