Zündspule

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Antworten
Benutzeravatar
FreddyNightmare
Beiträge: 235
Registriert: 27. Mai 2015
Motorrad:: Kawasaki ER 500 Bj 1997
Yamaha XS 400 2A2 Bj 1980
Kawasaki S3 Bj 1975

Zündspule

Beitrag von FreddyNightmare » 18. Sep 2018

Hallo,

da an meiner XS4002A2 die Zündkabel fertig sind. Ich meine Soweit fertig das sie manchmal nur auf einem Pot läuft.
Das Problem ist das die Zündkabel der XS in die Zündspule eingegossen. Und ich habe darauf keine lust die Irgendwie dran zu Basteln.

Hat wer erfahrung mit den folgenden Zündspulen?

https://www.kickstartershop.de/de/zuend ... lich-lucas

oder

https://www.kickstartershop.de/de/yamah ... s650-u-v-m

Grüße
One,two Freddys coming for you!!!
three, four better lock your door!!!
seven, eight gonna step up late!!!
nine, ten never sleep again!!!

Benutzeravatar
BonsaiDriver
Beiträge: 560
Registriert: 5. Feb 2013
Motorrad:: Triumph TR 7 RV Cafe-Racer
Triumph Bonneville T100 BJ 2013
Moto-Guzzi V11 Ballabio BJ 2003
Honda XL 250 S BJ 1980
Honda Dax "Nice" BJ 1988
Honda Monkey BJ 1971
Sky Monkey BJ 2006

Re: Zündspule

Beitrag von BonsaiDriver » 18. Sep 2018

Moin

die alten Lucas Zündspulen solltest du nur nehmen wenn die ein altes englisches Motorrad originalgetreu aufbauen möchtest!
Da ich so ein altes englisches Motorrad habe weis ich wovon ich spreche.
Ach ja, da mit die Fahrbarkeit wichtiger als die Originalität ist hat meine alte Triumph diese unsäglichen Zündspulen auch nicht mehr...

Lucas ist nun mal "The King of Darkness"
Ronni - the 10 Inch Wheel Driver

Benutzeravatar
FreddyNightmare
Beiträge: 235
Registriert: 27. Mai 2015
Motorrad:: Kawasaki ER 500 Bj 1997
Yamaha XS 400 2A2 Bj 1980
Kawasaki S3 Bj 1975

Re: Zündspule

Beitrag von FreddyNightmare » 19. Sep 2018

Ok also Kaufe ich mir lieber eine Gebrauchte Originale
One,two Freddys coming for you!!!
three, four better lock your door!!!
seven, eight gonna step up late!!!
nine, ten never sleep again!!!

Benutzeravatar
Emil1957
Beiträge: 563
Registriert: 23. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB 250/350K4 Bj. 1973, Honda CLR125 Bj. 1999, Jawonda-Gespann (Jawa mit CB450N-Motor und anderen Japan-Teilen)
Wohnort: Köln

Re: Zündspule

Beitrag von Emil1957 » 20. Sep 2018

Die Teile vom Kickstartershop sind doch keine Original-Lucas-Spulen! Da steht doch "ähnlich Lucas". Ich habe mir vermutlich die gleichen bei einem anderen Lieferanten gekauft, die sollten eigentlich an mein Black-Bomber-Projet dran. Leider war nicht genügend Platz unter dem Tank, also werden sie in einem anderen Projekt verbaut. Insgesamt machen die Spulen einen soliden Eindruck.

Bei Zündspulen kommt es im wesentlichen auf den Widerstand an, solche für Magnetzündungen (wie vermutl. bei der XS400) haben typischerweise einen Widerstand von ca. 5 Ohm (CDI-Zündspulen nach mieinem Kenntnisstand deutlich weniger). Wenn laut Kickstarter-Shop die Spulen für die ganzen Honda-Twins der 70er/Anfang 80er passen, dürfte das auch für die XS400 gelten.
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Benutzeravatar
FreddyNightmare
Beiträge: 235
Registriert: 27. Mai 2015
Motorrad:: Kawasaki ER 500 Bj 1997
Yamaha XS 400 2A2 Bj 1980
Kawasaki S3 Bj 1975

Re: Zündspule

Beitrag von FreddyNightmare » 20. Sep 2018

Die XS400 hat eine Kontaktzündung.

Ich werde mich noch etwas schlau machen.
One,two Freddys coming for you!!!
three, four better lock your door!!!
seven, eight gonna step up late!!!
nine, ten never sleep again!!!

Benutzeravatar
Emil1957
Beiträge: 563
Registriert: 23. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB 250/350K4 Bj. 1973, Honda CLR125 Bj. 1999, Jawonda-Gespann (Jawa mit CB450N-Motor und anderen Japan-Teilen)
Wohnort: Köln

Re: Zündspule

Beitrag von Emil1957 » 21. Sep 2018

Eine Kontaktzündung ist eine Magnetzündung, die Honda-Twins, die im Kickstartershop angegeben sind, haben auch Kontaktzündung!
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Antworten

Zurück zu „Elektrik/Beleuchtung“

windows