forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

E-Bike Conversion EYAMA

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
magus
Beiträge: 40
Registriert: 11. Dez 2019
Motorrad:: XS650

Re: E-Bike Conversion EYAMA

Beitrag von magus » 13. Feb 2020

hab grade infos von Carel wegen Leaf Gen3 bekommen:
Nissan packs
Incoming are:
2x 24Kwh
1x 40Kwh sold
1x 62Kwh sold
2x 30Kwh
+ a BMW i3 24Kwh stock

all pack still not in my warehouse, so I buy trusting on my suppliers info's
can use my electronic tools when I have these here,
and I will send proof per pack to you as buyer before purchase.

are you buying B2B?? so 0% export with MwsT nummer??
30Kwh €4600 ex vat full pack fob Obdam
24 cells in these 30Kwh packs (double can blocks)
cameras don't lie, yet liars use cameras

Benutzeravatar
Ollenhocken
Beiträge: 387
Registriert: 15. Jan 2013
Motorrad:: Gilera Strada 150 Cafe
SWM Gran Milano 440
Yamaha SR400
Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Re: E-Bike Conversion EYAMA

Beitrag von Ollenhocken » 13. Feb 2020

Spätestens dann, wenn eure Kinder in irgendwelche Minen geschickt werden, um die seltenen Erden, die für die Akku Produktion, unter widrigsten Bedingungen unter Außerachtlassung jeglichen Arbeits- und Gesundheitsschutz gefördert werden, werdet ihr eure Phantastereien
über Bord werfen. Wir waschen hier unser Gewissen unter Mißachtung der nicht akzeptablen Abbaubedingungen rein. Ist halt wieder typisch Deutsch und vielleicht auch etwas Nord-Europäisches. Wenn wir diese Welt und ihre Schadstoffausstoße verbessern wollen, sollten andere Energiequellen zum Zuge kommen. Denkt dran, Akkuinhaltsstoffe ruinieren das Leben der Menschen, die ganz weit weg von uns leben, wo wir mit Freude Motorrad fahren wollen. Krank ist diese Diskussion.
Gruß
Andreas
Richtige Männer essen keinen Honig..... sie kauen Bienen!
Der letzte Wagen ist immer ein Kombi !

Benutzeravatar
magus
Beiträge: 40
Registriert: 11. Dez 2019
Motorrad:: XS650

Re: E-Bike Conversion EYAMA

Beitrag von magus » 13. Feb 2020

cameras don't lie, yet liars use cameras

Benutzeravatar
Ollenhocken
Beiträge: 387
Registriert: 15. Jan 2013
Motorrad:: Gilera Strada 150 Cafe
SWM Gran Milano 440
Yamaha SR400
Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Re: E-Bike Conversion EYAMA

Beitrag von Ollenhocken » 13. Feb 2020

Hallo Magus,
Fakt ist, dass mein Schwager täglich in China und abwechselnd in Bolivien beruflich mit dem Thema zu tun hat und mit eigenen Augen sieht, was ich in meinem letzten Beitrag geschrieben habe. Alles was wir über die Presse, von Lobbyiisten gesteuerte Einflussnahme und div. andere Informationen pro E-Mobilität um die Ohren gehauen bekommen, können wir nur dann glauben oder auch nicht, wenn wir unsere nächsten Urlaube in den erwähnten Abbaugebieten antreten und uns selbst überzeugen. Wir sind hier alle zu weit von den Orten und den Realitäten entfernt, ohne mit guten Gewissen dieses Thema vertreten zu können.
Richtige Männer essen keinen Honig..... sie kauen Bienen!
Der letzte Wagen ist immer ein Kombi !

Benutzeravatar
magus
Beiträge: 40
Registriert: 11. Dez 2019
Motorrad:: XS650

Re: E-Bike Conversion EYAMA

Beitrag von magus » 13. Feb 2020

hey Ollenhoken
ich kann mir gut vorstellen, dass es fiese Lithium-Minen gibt, genauso wie Tantalit-Mienen für unsere Handys (die ich mit eigenen Augen sah im Ost-Kongo) und qualmende Offshore-Ölfelder, um unsere Verbrenner zu füttern.
In dem elmoto-forum gibt es für solche Diskussion wie diese jetzt hier die Section "fightclub", da könnten wir uns dann verabreden und uns die Fakten um die Ohren hauen.
Ich glaube aber, dass es sogar den Foren-Regeln entspricht, wenn es hier nur um das Thread-Thema geht. Ich jedenfalls möchte mich gerade nicht auf eine politische Diskussion einlassen, sondern bei der Technik bleiben.
nix für ungut, mein lieber, die Welt ist leider nicht perfekt!
ride on
magus
cameras don't lie, yet liars use cameras

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1178
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: E-Bike Conversion EYAMA

Beitrag von TortugaINC » 13. Feb 2020

Ollenhocken hat geschrieben:
13. Feb 2020
Hallo Magus,
Fakt ist, dass mein Schwager täglich in China und abwechselnd in Bolivien beruflich mit dem Thema zu tun hat und mit eigenen Augen sieht, was ich in meinem letzten Beitrag geschrieben habe. Alles was wir über die Presse, von Lobbyiisten gesteuerte Einflussnahme und div. andere Informationen pro E-Mobilität um die Ohren gehauen bekommen, können wir nur dann glauben oder auch nicht, wenn wir unsere nächsten Urlaube in den erwähnten Abbaugebieten antreten und uns selbst überzeugen. Wir sind hier alle zu weit von den Orten und den Realitäten entfernt, ohne mit guten Gewissen dieses Thema vertreten zu können.
Fakt ist, dass deine Klamotten von Kindern in Feuerfallen genäht werden, dein Smartphone unter Zwangsarbeit ähnlichen Bedingungen zusammengebaut wird und Fakt ist auch, dass Lithium großindustriell / maschinell abgebaut wird mit ähnlichen Folgen wie der Abbau anderer Rohstoffe auch. Des Weiteren ist Fakt, dass du gern einen Thread zum Thema Umweltschutz aufmachen kannst und das nicht hier Diskutiert werden muss.

Benutzeravatar
Ollenhocken
Beiträge: 387
Registriert: 15. Jan 2013
Motorrad:: Gilera Strada 150 Cafe
SWM Gran Milano 440
Yamaha SR400
Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Re: E-Bike Conversion EYAMA

Beitrag von Ollenhocken » 13. Feb 2020

Hallo TortugaINC und Magus und denen ich vielleicht auf die Füße getreten habe,
es bereue es, dass ich mich in dieses Thema eingeklinkt habe.
Ich bin jetzt der Meinung, dass in diesem Forum "Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber",
welches Renè und Olli unter großen Mühen ins Leben gerufen haben, Umweltthemen nichts zu suchen haben. Ich bin jetzt aus diesem Thema raus und werde morgen früh mit meiner Katalysator ausgerüsteten SWM oder meiner Sr400 zur Arbeit fahren.137.JPG[/attachment]
K640_20200118_143137.JPG
Gruß
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Richtige Männer essen keinen Honig..... sie kauen Bienen!
Der letzte Wagen ist immer ein Kombi !

7Fifty
Beiträge: 486
Registriert: 2. Mai 2017
Motorrad:: cb

Re: E-Bike Conversion EYAMA

Beitrag von 7Fifty » 13. Feb 2020

Ollenhocken hat geschrieben:
13. Feb 2020
Ich bin jetzt der Meinung, dass in diesem Forum "Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber", welches Renè und Olli unter großen Mühen ins Leben gerufen haben, Umweltthemen nichts zu suchen haben.
E-Threads werden hier regelmäßig boykottiert. Und magus' Posts überfordern alleinig durch seinen kreativen Anspruch - er ist da schon zwei Schritte weiter, als wir uns alle ehrlich eingestehen wollen.

Ich finde, das es an der Zeit ist, solche Themen nicht zu dissen - weder durch Foristen, noch durch Admins. Sofern es dem Betreiber hier wichtig sein sollte, keine E-Thematik aufkommen zu lassen, sollte es ihm wenigstens die Überlegung wert sein, das Motto des Forums verbindlich anzupassen (a la "only" Petrolheads, but no eCommerce) oder alternativ ein Sub-Forum für Elektrisch-Interessierte zu eröffnen.

So schwer kann das doch im Web nicht sein, eine Brücke zu alternativer Antriebsstrategie zu bauen, oder was hindert daran? Sinnloser Flame oder administrative Intervention kann jedenfalls keine zufriedenstellende Lösung sein, imho. :dontknow:
sʇǝıɓǝ ıʞɐɹns, ɟןıǝɓǝ nus ʌoɹɐns; sʇǝıɓǝ ıʞɐɹns, zǝıɓǝ nus pǝu ʍǝɓ!

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1178
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: E-Bike Conversion EYAMA

Beitrag von TortugaINC » 13. Feb 2020

Ollenhocken hat geschrieben:
13. Feb 2020
Ich bin jetzt aus diesem Thema raus

Danke dir, feiner Zug .daumen-h1:

Benutzeravatar
karlheinz02
Beiträge: 181
Registriert: 5. Dez 2018
Motorrad:: Yamaha SRX 1989, Zündapp KS 1977
Wohnort: Burghausen

Re: E-Bike Conversion EYAMA

Beitrag von karlheinz02 » 13. Feb 2020

Also, ich finde das Thema ganz interessant, wäre doch ein nette Abwechslung im Fuhrpark, für den täglichen Arbeitsweg z. B. Der Gedanke an einen Umbau ging mir auch mal durch den Kopf, aber weiter bis zu einer Google Suche gings dann nicht.
Grüße, Karl-Heinz
Wir lieben die Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken – vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Gesperrt

Zurück zu „Elektrik/Beleuchtung“

windows