Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Aceli
Beiträge: 161
Registriert: 2. Jul 2013
Motorrad:: Ducati Monster 620
Ducati ST2

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von Aceli » 30. Mai 2018

Ah okay .

Was genau ist der FRAM ? Und welchen Arduino verwendest du ?

( was macht eigentlich die Tastersteuerung?)
Projekt : Ducati ST 2

Benutzeravatar
NyFAZ
Beiträge: 242
Registriert: 2. Nov 2016
Motorrad::  
Yamaha TT600
BMW R80
Honda CX500
Honda CB1
Wohnort: Braunschweig

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von NyFAZ » 30. Mai 2018

Aceli hat geschrieben:
30. Mai 2018
Was genau ist der FRAM ? Und welchen Arduino verwendest du ?
( was macht eigentlich die Tastersteuerung?)
Hallo Aceli,

einen Vorleseassistenten benötigst Du aber nicht, oder?

Tastersteuerung liegt momentan auf Eis, ich persönlich benötige diese nicht.
Hatte aus Interesse mit der Software angefangen, jedoch scheitert es momentan an der Hardware.
Schaltplan hätte ich da, der müsste jedoch nochmal gesichtet und vernünftig gezeichnet werden, damit man eine Universalplatine davon erstellen lassen kann.
Das wäre dann ein "KFZ-tauglicher Arduino mit integrierten Relais (MOSFets)", bei denen man selber die Ein- und Ausgänge programmieren kann. Dort könnte man auch "meinen" Tacho anschließen :).

Ich benutze als Entwicklungsumgebung einen Arduino Uno und am Moped wahrscheinlich einen Arduino Pro Mini.
Mein RFID-Gedöns hatte ich auf einen ATTiny geschubst, ist halt nochmals kleiner. Unter meiner Abdeckung kommt es wohl auf den Platz nicht so an, da ich die beiden Sicherungen der CX500 versetzen werde.

LG Roland

Aceli
Beiträge: 161
Registriert: 2. Jul 2013
Motorrad:: Ducati Monster 620
Ducati ST2

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von Aceli » 30. Mai 2018

Ja hatte eben noch mal durch gelesen und einiges gefunden .

Besten Dank
Ja schade die Tastersteuerung wäre interessant gewesen
Projekt : Ducati ST 2

Benutzeravatar
NyFAZ
Beiträge: 242
Registriert: 2. Nov 2016
Motorrad::  
Yamaha TT600
BMW R80
Honda CX500
Honda CB1
Wohnort: Braunschweig

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von NyFAZ » 1. Jun 2018

Hallo,

heute habe ich ein wenig gelötet und bin mit dem Tacho soweit fertig. Demnächst die Elektrik neu und den Tacho gleich mit einbinden. Auf dem Foto mit offenem Herzen sieht man unten links den Arduino und rechts den Speicher.
CC9665A0-86C9-4AE5-AB91-2D5E72A37E6A.jpeg
2C4E0D07-4251-42FA-BC24-4FCDF17561CD.jpeg
LG Roland
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
zockerlein
Beiträge: 1447
Registriert: 13. Jul 2014
Motorrad:: CX 500 Tourer
CX 650 Eurosport
Wohnort: nürnberg/schwabach

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von zockerlein » 2. Jun 2018

Moin,
schicke Sache :)
Wie sieht es mit der Geschwindigkeit des Displays aus? Ich habe bisher nur davon gehört, dass die OLEDs recht träge sind...

und hast du mal überlegt, anstatt des arduino (mini oder welcher ist das?) einen ATtiny zu verwenden? Das sollte noch mal deutlich Platz sparender sein.


Daniel
-Eine Güllerie-

Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt, verschwindet!

Benutzeravatar
NyFAZ
Beiträge: 242
Registriert: 2. Nov 2016
Motorrad::  
Yamaha TT600
BMW R80
Honda CX500
Honda CB1
Wohnort: Braunschweig

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von NyFAZ » 2. Jun 2018

zockerlein hat geschrieben:
2. Jun 2018
Wie sieht es mit der Geschwindigkeit des Displays aus...

und hast du mal überlegt, anstatt des arduino (mini oder welcher ist das?) einen ATtiny zu verwenden?
Hallo Daniel,

Displaygeschwindigkeit sieht ganz gut aus. Stellt sich zuerst immer die Frage, in welchem Zeitraum man aktualisiert. Wenn ich heute neben Hausputz und Einkaufen Zeit finde, schließe ich den Geber an und bemühe den Akkuschrauber um das auf Video zu bannen. Kannst Dir dann ein Bild machen.
Weiter oben schrieb ich etwas von einem Arduino pro Mini. Auch dass ich das RFID-Zeug auf einen ATTiny programmiert habe. Platz unter der Abdeckung ist, wie man sieht, aber reichlich. Müsste die verwendeten Bibliotheken stark reduzieren um das auf einen kleinen Käfer zu bringen. Könnte mir überlegen die Challenge anzunehmen, wenn Bedarf besteht.

LG Roland

Benutzeravatar
zockerlein
Beiträge: 1447
Registriert: 13. Jul 2014
Motorrad:: CX 500 Tourer
CX 650 Eurosport
Wohnort: nürnberg/schwabach

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von zockerlein » 2. Jun 2018

Ah ok,
dann habe ich das auf den letzten Seiten verpasst :D
Ich finds gut :)

Daniel
-Eine Güllerie-

Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt, verschwindet!

Benutzeravatar
NyFAZ
Beiträge: 242
Registriert: 2. Nov 2016
Motorrad::  
Yamaha TT600
BMW R80
Honda CX500
Honda CB1
Wohnort: Braunschweig

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von NyFAZ » 2. Jun 2018

Anbei nochmal ein Video zur Reaktionsgeschwindigkeit des OLED.



Viel Spaß und liebe Grüße

Roland

Benutzeravatar
zockerlein
Beiträge: 1447
Registriert: 13. Jul 2014
Motorrad:: CX 500 Tourer
CX 650 Eurosport
Wohnort: nürnberg/schwabach

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von zockerlein » 2. Jun 2018

Super! Hatte ich mir viel schlimmer vorgestellt...
-Eine Güllerie-

Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt, verschwindet!

Benutzeravatar
NyFAZ
Beiträge: 242
Registriert: 2. Nov 2016
Motorrad::  
Yamaha TT600
BMW R80
Honda CX500
Honda CB1
Wohnort: Braunschweig

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von NyFAZ » 2. Jun 2018

Bei Bedarf mache ich einen eigenen Thread mit den Bildern, verwendete Bauteile und Materialien sowie den Code. Dann hat man zu DEM Thema Tacho alles zusammen.

LG Roland

Antworten

Zurück zu „Elektrik/Beleuchtung“

windows