Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
ed881
Beiträge: 240
Registriert: 19. Jul 2016
Motorrad:: Honda CX500
Wohnort: Ludwigsau

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von ed881 » 14. Aug 2018

Okay klingt logisch. Ich habe mich versucht mal in deinen Code reinzufuchsen, bin aber noch nicht ganz durchgestiegen. Wo genau überschreibst du die Displayanzeige? Ich habe aktuell auch ein ähnliches Projekt habe aber das Problem das mein Wert bei einem Wechsel flackert.

SebastianM
Beiträge: 886
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von SebastianM » 14. Aug 2018

In der draw() Funktion werden die Display Inhalte generiert.

Mfg

Benutzeravatar
NyFAZ
Beiträge: 242
Registriert: 2. Nov 2016
Motorrad::  
Yamaha TT600
BMW R80
Honda CX500
Honda CB1
Wohnort: Braunschweig

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von NyFAZ » 14. Aug 2018

Basti, freue Dich auf die Intergration ins Fahrzeug. Das wird nochmal spannend, inclusive Störeinflüsse der Zündung ☺️

SebastianM
Beiträge: 886
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von SebastianM » 14. Aug 2018

Ja, da hast du recht. Deshalb möchte ich alles im Bereich der Gabelbrücke kapseln....

mfg
basti

Benutzeravatar
NyFAZ
Beiträge: 242
Registriert: 2. Nov 2016
Motorrad::  
Yamaha TT600
BMW R80
Honda CX500
Honda CB1
Wohnort: Braunschweig

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von NyFAZ » 14. Aug 2018

Ich schaue mir mal in Ruhe die Ringspeicherung an. Mit Fram ist ja mit Spatzen auf Kanonen geschossen.
Soll ich mal schauen ob ich das auf einen Attiny85 geschubst bekomme? Ist nicht zu groß für Dein Vorhaben.

LG Roland

SebastianM
Beiträge: 886
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von SebastianM » 14. Aug 2018

Willst du den ganzen Tacho auf einen ATTiny migrieren? Das dürfte nicht klappen.. . Ich hatte beim Nano schon Probleme mit dem SRAM (ca. 90% sind belegt)... Da sind dann die komischsten Sachen passiert - hat mich ne Woche gekostet :angry: :angry:

Benutzeravatar
NyFAZ
Beiträge: 242
Registriert: 2. Nov 2016
Motorrad::  
Yamaha TT600
BMW R80
Honda CX500
Honda CB1
Wohnort: Braunschweig

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von NyFAZ » 14. Aug 2018

Das war jetzt eine Herausforderung, oder?
Habe hier auf dem Minihandy Deinen Code durchgescrollt: Die Grafiken kannste auslagern, bringt mehr Übersicht. Ist Geschmacksache :wink:

LG Roland

Benutzeravatar
k3po
Beiträge: 83
Registriert: 25. Apr 2015
Motorrad:: Honda CB900F, Bol d'Or (1982)
Honda CB400NC (1983)
Wohnort: ....am Rand des Nordschwarzwald ;-)
Kontaktdaten:

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von k3po » 14. Aug 2018

NyFAZ hat geschrieben:
14. Aug 2018
.... Die Grafiken kannste auslagern, bringt mehr Übersicht. Ist Geschmacksache :wink:

LG Roland
Wohin auslagern? SD? EEPROM? Ich habe damit auch immer Platzprobleme....

Gruß Kurt

SebastianM
Beiträge: 886
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von SebastianM » 14. Aug 2018

Die Grafiken sind in den Flash ausgelagert (... PROGMEN...).
Die u8g2 Lib alleine brauchte bei mir schon 70% des SRAM... Dürfte knapp werden bei nem attiny85.

Ich sehe aber eh keine Notwendigkeit von den ATMega32U4 wegzugehen... Der beetle, den ich als finale HW verwenden will ist ja winzig

Benutzeravatar
NyFAZ
Beiträge: 242
Registriert: 2. Nov 2016
Motorrad::  
Yamaha TT600
BMW R80
Honda CX500
Honda CB1
Wohnort: Braunschweig

Re: Elektronik Bastelei mit Arduino (Selbstbau Tacho, DZM etc)

Beitrag von NyFAZ » 14. Aug 2018

k3po hat geschrieben:
14. Aug 2018
NyFAZ hat geschrieben:
14. Aug 2018
.... Die Grafiken kannste auslagern, bringt mehr Übersicht. Ist Geschmacksache :wink:

LG Roland
Wohin auslagern? SD? EEPROM? Ich habe damit auch immer Platzprobleme....

Gruß Kurt
Hallo Kurt,

kannst jede Grafik als Datei auslagern und mit include einbinden. Das spart keinen Speicherplatz, man bekommt aber bessere Übersicht im eigentlichen Sketch.

LG Roland

Antworten

Zurück zu „Elektrik/Beleuchtung“

windows