BMW» R100 S Scrambler

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Antworten
oldtimerlove
Beiträge: 8
Registriert: 10. Aug 2018
Motorrad:: BMW R100 S 1976

BMW» R100 S Scrambler

Beitrag von oldtimerlove » 10. Feb 2019

Servus liebe Caferacer Gemeinde,
nach ein paar Monaten melde ich mich mal wieder mit einem kleinen Update seitens meines derzeitigen Scrambler-Umbaus meiner R100 S (Baujahr 1976).
:rockout:
Habe das gute Stück erstmal in alle Bestandteile zerlegt und die ersten Teile bestellt.
e1d3d1b6-e417-4f7d-9ac0-480cb09a7abe.jpg
(Meine Arbeitskollegen haben mich auch schon als verrückt diagnostiziert :tease: )
Heckrahmen hab ich mal zum testen montiert.
278bef30-773c-40bb-91aa-f7f1bf56dc2b.jpg
Als nächstes kommt der Rahmen, Tank etc. zum Lackierer und die Sitzbank geht zum Sattler. :dance1:
Anschließend gehts so langsam wieder ans zusammen bauen.
Davor muss ich allerdings den Motor noch aufbereiten.
Ich halte euch auf dem Laufenden :)
Ist doch eine schöne Herausforderung mit frischen 18 Jahren.
Bin für Tipps und Anregungen offen, also immer her damit.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Bambi
Beiträge: 5379
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Update R100 S Scrambler

Beitrag von Bambi » 10. Feb 2019

Hallo Simon,
hast Du schon eine Probe-Montage aller Teile gemacht? Sonst würde ich mit dem Lackieren warten bis Du das erledigt hast. Nichts ist schlimmer als an bereits fertig-lackierte Teile nochmal ran zu müssen weil irgend etwas nicht passt ...
Deine Stoßdämpfer kannst Du NICHT kopfüber einbauen, auch wenn das zu einem Scrambler gut passen würde. Aber dazu müssten es Gasdruckdämpfer sein und das sind sie nach meinem Kenntnisstand nicht.
Der Heckrahmen sieht gut aus! Wenn man den sieht versteht man überhaupt nicht mehr, warum der Originale von BMW dort diesen häßlichen Knick hat. Gut, fällt nicht auf weil die Serienbank seitlich drüber greift.
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

oldtimerlove
Beiträge: 8
Registriert: 10. Aug 2018
Motorrad:: BMW R100 S 1976

Re: Update R100 S Scrambler

Beitrag von oldtimerlove » 10. Feb 2019

Ja hab alle Teile zur Probe montiert 😊
Hab den Stoßdämpfer nur kurz als Stabilisierung reingesetzt. Sie bekommt eh noch 2 neue.
Ja der Originale Rahmen ist echt 🤮

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 15804
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: BMW» R100 S Scrambler

Beitrag von f104wart » 11. Feb 2019

Da es hier ja anscheinend um die Vorstellung Deines Projekts geht, habe ich den Thread aus der Werkstatt in die Garage verschoben.

Hier kannst Du dann alle weiteren "Updates" zu Deinem Umbau zeigen. :prost:

oldtimerlove
Beiträge: 8
Registriert: 10. Aug 2018
Motorrad:: BMW R100 S 1976

Re: BMW» R100 S Scrambler

Beitrag von oldtimerlove » 11. Feb 2019

Alles klar :) werde ich beachten

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 1908
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: .
BMW R100RS

Re: BMW» R100 S Scrambler

Beitrag von Ratz » 12. Feb 2019

Irgendwie ist das auch ein seltsamer Trend das die Strassenversion "S" immer wieder für Scrambler herhalten muß während die Geländesportler "GS" mit Vorliebe zum Caferacer umgebaut werden. :dontknow:
....He`s got one hand on the throttle...the other on the break....

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 15804
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: BMW» R100 S Scrambler

Beitrag von f104wart » 12. Feb 2019

Tja Holger, das erinnert mich an den inzwischen zu meinem Lieblingsspruch gewordenen Satz von Albert Einstein:

"Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurecht finden!" :wink:

cafetogo
Beiträge: 839
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: BMW» R100 S Scrambler

Beitrag von cafetogo » 12. Feb 2019

Liegt wohl eher daran das man nimmt was der markt gerade bietet. Falsch machen kann man ja nichts, es geht nur schöner .daumen-h1:

Grüße
Roland

oldtimerlove
Beiträge: 8
Registriert: 10. Aug 2018
Motorrad:: BMW R100 S 1976

Re: BMW» R100 S Scrambler

Beitrag von oldtimerlove » 10. Mär 2019

So Freunde der schwarzen Umweltplakette :tease:
Weiter geht's mit meinem besten Stück.
Mein Rahmen ist nun endlich beim Lackierer und die Sitzbank sollte demnächst auch vom Sattler wieder kommen :)
Nächste Woche werden meine Felgen pulverbeschichtet und mit neuen Edelstahl Speichen ausgestattet.
Mein Motor erstrahlt so langsam wieder in altem Glanz.
Schwingenlager und Lenkkopflager sind frisch drinnen, also muss ich demnächst nur noch meinen Motor neu abdichten und meine Gabel überholen.
Leider hat meine Kupplung den Geist aufgegeben weil mein Motorsimmerring undicht wurde und der Vorbesitzer die Kupplung im Öl gefahren ist... :steinigung:
Hab mir Anfang April eine Woche freigenommen damit ich Sie wieder zusammen bauen kann und dann hoff ich mal, dass alles klappt wie ich mir das vorstelle :rockout:

Antworten

Zurück zu „BMW“

windows