Moto Guzzi LM1 Verkleidung - Wer kennt die Lösung

Modifikationen an Rahmen, Tank, Verkleidungen, Höcker, Sitzbank, Fender etc.
Benutzeravatar
T3Eric
Beiträge: 59
Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:45
Motorrad: Moto Guzzi T3 1975 Cafe 1100ccm ; NSU Standard MAX 1954

Moto Guzzi LM1 Verkleidung - Wer kennt die Lösung

Beitrag von T3Eric » Mi 15. Nov 2017, 13:56

Hallo Leutz, ich würde gerne eine LM1 Verkleidung nachrüsten. Nun bekommt man Originalteile leider extrem schlecht bis überhaupt nicht. In Onlineshops wird z.B. diese hier neu angeboten http://hmb-guzzi.de/Verkleidung-LM-1-GFK-unlackiert
Leider kommt dieser Satz ohne Gutachten bzw. ABE und ich frage mich wie man hier vorgeht um den TÜV zufrieden zu stellen?

Ich wär euch echt dankbar für eine machbare Idee.

Gruß, Eric

Benutzeravatar
modderfreak
Beiträge: 152
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 19:56
Motorrad: Guzzi LM3
Kawasaki W650
Honda CB200
Wohnort: Niederösterreich

Re: Moto Guzzi LM1 Verkleidung - Wer kennt die Lösung

Beitrag von modderfreak » Mi 15. Nov 2017, 14:16

Sieh dir mal die Nachbauten von Ricambi-Weiss an, die kommen mit einem Materialgutachten.
Ich weiß aber nicht, wie nah sie am Original sind. Leider haben die meisten Nachbauten das Problem, dass die Scheibe sehr flach steht.
Nur die Verkleidung: http://www.ricambiweiss.com/VERKLEIDUNG ... -1479.html
Inklusive Scheibe: http://www.ricambiweiss.com/VERKLEIDUNG ... ANS-1.html

Man bekommt auch hübsche, kleinere Scheiben von MRA für 75€ das Stück. Werden zB bei den Kaffeemaschine-Umbauten verwendet und es gibt sie in klar, rauchgetönt oder schwarz.
Grüße,
Niki

Benutzeravatar
DerAlte
Beiträge: 796
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 19:05
Motorrad: Yamaha XT 500, Bj. 76
Yamaha XS 650, Bj. 80
Guzzi LeMans 2, Bj.80
Guzzi V50. , Bj.80
Ducati Pantah 500, Bj.81
Guzzi V 65 TT, BJ. 85
Guzzi LeMans 3, BJ.84
Wohnort: 74889

Re: Moto Guzzi LM1 Verkleidung - Wer kennt die Lösung

Beitrag von DerAlte » Mi 15. Nov 2017, 20:54

Hallo Eric, ich hab noch ne Originale liegen. Musst du mal vorbei kommen wenn ich aus meinem Winterquartier wieder zuhause bin!
Grüße Volker

Benutzeravatar
T3Eric
Beiträge: 59
Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:45
Motorrad: Moto Guzzi T3 1975 Cafe 1100ccm ; NSU Standard MAX 1954

Re: Moto Guzzi LM1 Verkleidung - Wer kennt die Lösung

Beitrag von T3Eric » Do 16. Nov 2017, 14:03

Danke Niki, ja die hab ich auch gesehen. Das scheint die gleiche wie bei HMB zu sein und zumindest bekommt man dort ein Materialgutachten. Bei HMB wird weder ein Gutachten angeboten, noch macht man überhaupt darauf aufmerksam. :stupid:
Eine passende von MRA konnte ich nicht finden. Alles nur für jüngere Modelle.

Volker, du wirst mir echt langsam unheimlich :beten: - in der Tat, ich mag unbedingt mal bei dir nen Rundgang machen. Muss wahrscheinlich vorher irgendwas zur Beruhigung einnehmen oder du ziehst mir ne Jacke an, deren Ärmel hinten auf den Rücken geknöpft werden. :wow: Schöne Zeit noch auf deiner Finca oder wohin auch immer du dich schon wieder abgeseilt hast.

Ich meld mich.

Benutzeravatar
modderfreak
Beiträge: 152
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 19:56
Motorrad: Guzzi LM3
Kawasaki W650
Honda CB200
Wohnort: Niederösterreich

Re: Moto Guzzi LM1 Verkleidung - Wer kennt die Lösung

Beitrag von modderfreak » Fr 17. Nov 2017, 19:07

Die MRA Scheiben sind - aus welchem Grund auch immer - nicht auf der Webseite gelistet. Via Email-Anfrage sind sie direkt bei MRA zu beziehen. Fotos (und natürlich eine weitere, aber teurere Bezugsquelle) gibts im Webshop von Kaffeemaschine.
Grüße,
Niki

Benutzeravatar
T3Eric
Beiträge: 59
Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:45
Motorrad: Moto Guzzi T3 1975 Cafe 1100ccm ; NSU Standard MAX 1954

Re: Moto Guzzi LM1 Verkleidung - Wer kennt die Lösung

Beitrag von T3Eric » Di 21. Nov 2017, 12:11

Hi Niki, scheint du hast auch schon Klick-Orgien im WWW hinter dir, danke fürs Teilen der Erfahrung. Ich warte jetzt mal bis Volker von seiner Wetterflucht zurück ist und schau dann welche Richtung ich einschlage.

Gruß, Eric

Bayer
Beiträge: 51
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:39
Motorrad: Yamaha XS 650

Re: Moto Guzzi LM1 Verkleidung - Wer kennt die Lösung

Beitrag von Bayer » Di 21. Nov 2017, 16:40

Hi,
vielleicht findest du auch was passendes bei:

Moto Forza Motorsport - Parts

Gruß Peter

Benutzeravatar
Dengelmeister
Ehrenmitglied
Beiträge: 6794
Registriert: Di 10. Sep 2013, 22:11
Motorrad: 88er Suzuki GR 650
Wohnort: Kreis Kleve (Nähe NL-Grenze)

Re: Moto Guzzi LM1 Verkleidung - Wer kennt die Lösung

Beitrag von Dengelmeister » Di 21. Nov 2017, 18:09

Moin,.....hust:
06.jpg
07.jpg




:grin:
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Hans

--> MAD ACES Founding Member <--
Wenn dich das Leben in eine Kurve schmeisst , dann leg dich rein und schleif das Miststück !!! :rockout:

Benutzeravatar
blatho
Moderator
Beiträge: 3101
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 18:36
Motorrad: Suzuki GS 750 Cafe, 1977
Triumph Thruxton Cafe, 2010
Yamaha XJR 1300, 2002
Wohnort: Werkstatt

Re: Moto Guzzi LM1 Verkleidung - Wer kennt die Lösung

Beitrag von blatho » Di 21. Nov 2017, 19:52

And the winner is...

:clap: :clap:

Benutzeravatar
Brownie
Beiträge: 547
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 09:49
Motorrad: Moto Guzzi V65, BJ 1982
Harley FXST/C BJ 1988
Wohnort: Stuttgart-Feuerbach

Re: Moto Guzzi LM1 Verkleidung - Wer kennt die Lösung

Beitrag von Brownie » Di 21. Nov 2017, 22:15

blatho hat geschrieben:
Di 21. Nov 2017, 19:52
And the winner is...

:clap: :clap:
:mrgreen:
Bild

Antworten

Zurück zu „Rahmen | Tank | Höcker | Sitzbank“

 

 

cron