Vollverkleidung mittig trennen / Erfahrungswerte/Meinungen sind erwünscht

Modifikationen an Rahmen, Tank, Verkleidungen, Höcker, Sitzbank, Fender etc.
Benutzeravatar
Holger1
Beiträge: 157
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 09:28
Motorrad: Jung Boldor und V1

Re: Vollverkleidung mittig trennen / Erfahrungswerte/Meinungen sind erwünscht

Beitrag von Holger1 » Do 7. Dez 2017, 14:36

Die ist doch zweiteilig

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 2627
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 14:05
Motorrad: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Vollverkleidung mittig trennen / Erfahrungswerte/Meinungen sind erwünscht

Beitrag von Schinder » Do 7. Dez 2017, 15:10

Pssssst ... verrat doch nicht immer gleich alles ... :mrgreen:


Ok, ich täte, wenn, das Unterteil separat abnehmbar konstruieren.
Denke, das macht Sinn, wenn man den unteren Brocken
nicht unterm Moped durchziehen möchte.
Haralds Empfehlung ist dafür gut geeignet,
geht auch mit Schnellverschlüssen im gleichen Prinzip.
Hättest dann halt vier Teile.


Gruss, Jochen !

Shakespeares/Der Sturm (5. Akt, Vers 181-183) :
O, wonder !
How many goodly creatures are there here !
How beauteous mankind is !
O brave new world, that has such people in’t !

Benutzeravatar
Endert
Beiträge: 529
Registriert: Do 26. Mai 2016, 11:04
Motorrad: Honda CX 500 Eurosport `82
Honda CB 350/400 Four `72
Kawasaki KMX 125 `01
Wohnort: Greifswald

Re: Vollverkleidung mittig trennen / Erfahrungswerte/Meinungen sind erwünscht

Beitrag von Endert » Do 7. Dez 2017, 15:58

Hat eigentlich noch keiner vorgeschlagen das Teil in sowohl vertikaler, als auch horizontaler Achse, zu trennen, damit es leichter zu entsorgen ist und das Gemüt nicht mehr belastet ? :shock: :wow:

Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie schwierig das Geraffel sich demontieren lassen wird... den Gedankengang kann ich verstehen und würde es auch so machen wie vorgeschlagen, am besten hiermit: https://www.racefoxx.com/Schnellverschl ... gILFvD_BwE

Ich hatte solche Dinger damals an der Crosser, um den Motorschutz abzunehmen, gibts auch Porno-Eloxiert, musst nur suchen.
mit besten Grüßen
Endert #76

Timeless, Father & Son Project - Das Bike ist mehr als nur die Summe seiner Teile :salute:
Honda CX 500 Eurosport Umbau
Honda CB 350/400 Four Umbau

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 12883
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Vollverkleidung mittig trennen / Erfahrungswerte/Meinungen sind erwünscht

Beitrag von f104wart » Fr 8. Dez 2017, 13:35

LastMohawk hat geschrieben:
Do 7. Dez 2017, 09:16
Hallo Ralf,

das ist doch für einen der Vater und Mutter erschlagen hat.
Stimmt, Harald, das war wirklich etwas von hinten durch die Brust ins Auge gestochen. :banghead:

Warum ich nicht an Falze, Blechmuttern und Schrauben gedacht habe, weiß ich auch nicht. ...war halt noch früh am Morgen. Vielleicht hatte ich auch deswegen gestern einen Arbeitsunfall. :oops:


Trotzdem, mein Vater ist eines natürlichen Todes gestorben und meinen Mutter lebt noch. :wink: :prost:
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#
Wie plane und baue ich einen Cafe-Racer

Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 4178
Registriert: Do 14. Aug 2014, 12:52
Motorrad: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Vollverkleidung mittig trennen / Erfahrungswerte/Meinungen sind erwünscht

Beitrag von obelix » Fr 8. Dez 2017, 14:16

Endert hat geschrieben:
Do 7. Dez 2017, 15:58
...am besten hiermit: https://www.racefoxx.com/Schnellverschl ... gILFvD_BwE
Sowas gibbet aber auch in "hübsch ohne die ösen und überstehende Bauteile. Suchwort: DZUS-fasteners

Oder gleich sowas zur Einlochmontage und Einhandbedienung.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
didi69
Moderator
Beiträge: 2646
Registriert: Di 20. Mai 2014, 07:43
Motorrad: .
Bandit 1200 GV75A Bj. 97
CB 750 RC01 Bj. 79
CB 750 RC04 Bj. 81
Wohnort: 77654 Offenburg

Re: Vollverkleidung mittig trennen / Erfahrungswerte/Meinungen sind erwünscht

Beitrag von didi69 » Mo 11. Dez 2017, 08:42

Moin,

vielen Dank für eure vielen Meinungen und Vorschläge, werde die Verkleidung trennen. .daumen-h1:

Wie ich sie wieder fixiere steht noch nicht fest. Komme im Moment aber auch recht selten in der Werkstatt. Beruflich viel zu tun im Moment.
Ich werde berichten.... :prost:

Gruß Didi

Antworten

Zurück zu „Rahmen | Tank | Höcker | Sitzbank“

windows