Cafe Racer Reifen

Modifikationen an Rahmen, Tank, Verkleidungen, Höcker, Sitzbank, Fender etc.
Benutzeravatar
sunny
Beiträge: 96
Registriert: 5. Okt 2014
Motorrad:: BMW: R65, R80, R65 Fallert, R100RS,R75/7, R80/7 Classic Racer, K100 RT, K100 RS - Yamaha: 2 x Vmax, 4 x XS650, 3 x RD250 Luft - MAICO: 2 x GS250 (75, 81) - Ducati: Sport 1000 Biposto, 125 Regolarita, Honda: CB500 Four (75), CB 750 Four (81), CR 250 (81) im Aufbau, 3 x CX 500 Suzuki: gsxr 750R (88), RV50, RV90, RV 125, GT250 (76), T500 (75), 2 x RM 125, PUCH Cobra-T, Zündapp ZD40 to be continued, Peugeot 104, FN M XIII,
Wohnort: Saarland - das schönste Bundesland der Welt

Re: Cafe Racer Reifen

Beitrag von sunny » 13. Dez 2017

Hallo - ich habe mir dieses Frühjahr einen BMW 2V Classic Racer aufgebaut und dort auch die Conti Classic 2CR drauf - sind echt Top - kriegen beim fahren richtig Temperatur - Eintrag war bei mir (beim ganz normalen TÜV) problemlos. Austragen läßt man sich grundsätzlich nix (Reifen) es sei denn bei Dingen die sich gegenseitig ausschließen (1 Mannhöcker und Soziusbetrieb usw.)
BMW Classic 03_kl.jpg
Grüsse
Sunny
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
... Kein Schnaps im Haus und das letzte Geld für Brot ausgeben ...

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 768
Registriert: 6. Nov 2016
Motorrad:: Honda CM 400 Cafe-Scrambler-Bastard, Honda XBR Kaff Racer, Güllepumpe-LeMans, Suzi_GSX400_Brat, Kawa KZ400. Suzi V-Strom 1000
Wohnort: Andechs

Re: Cafe Racer Reifen

Beitrag von recycler » 13. Dez 2017

Vielleicht will er ja auch was in Richtung Scrambler / Tracker bauen, dann brauchts was zur Weihnachtszeit passendes: Stollenreifen oder trailmäßiges. Ich würde erstmal das Grundkonzept abstecken und dann die passende Bereifung suchen.

Ciao

recycler
old's cool!

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13813
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Cafe Racer Reifen

Beitrag von f104wart » 13. Dez 2017

dann brauchts was zur Weihnachtszeit passendes
Shinkos mit Schneeketten vielleicht... :lachen1: :versteck:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
LastMohawk
Beiträge: 571
Registriert: 2. Jul 2016
Motorrad:: 1000er BMW Old School Umbau vor 10 Jahren - Bj. 81
Wohnort: Harscheid / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Cafe Racer Reifen

Beitrag von LastMohawk » 13. Dez 2017

f104wart hat geschrieben:
13. Dez 2017
dirk139 hat geschrieben:
13. Dez 2017
der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt bleibt dumm Sesamstraße
:neener: :prost:
Ihr seid ja so blöd :tease:
da guck ich lieber Rappelkiste, Ratz und Rübe sind nicht so gemein zu mir.

so jetzt habt ihr's aber

Der Indianer
Mann, bin ich alt geworden...
- aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.

Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt
www.lastmohawk.de

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13813
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Cafe Racer Reifen

Beitrag von f104wart » 13. Dez 2017

Wir sind doch nicht gemein zu Dir. Ist doch schön, wenn man sich gegenseitig ergänzen kann. :grin:

...Und bei Dirk darfst Du Dir nix denken, der hat wahrscheinlich nen Inselkoller. :tease: :lachen1:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

bartholt
Beiträge: 51
Registriert: 10. Dez 2017
Motorrad:: BMW, r100 rt, 1981

Re: Cafe Racer Reifen

Beitrag von bartholt » 13. Dez 2017

Hallo Männer
Ich war heute Mal bei BMW. Habe mir folgende Infos zu den Reifen geben lassen.

Ich hoffe es ist einigermaßen zu erkennen.
Würdet ihr davon Reifen empfehlen?
Gruß
B.BildBildBild

bartholt
Beiträge: 51
Registriert: 10. Dez 2017
Motorrad:: BMW, r100 rt, 1981

Re: Cafe Racer Reifen

Beitrag von bartholt » 13. Dez 2017

Ah so besonders schön finde ich diese Firestone Reifen.... //uploads.tapatalk-cdn.com/201712 ... bea05d.jpg

ohne natürlich Ahnung davon zu haben ob die Reifen was taugen.

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13813
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Cafe Racer Reifen

Beitrag von f104wart » 13. Dez 2017

Wie gesagt, entscheidend ist, was Du bauen und wie Du damit fahren möchtest.

So lange wir nicht wissen, in welche Richtung Dein Umbau gehen soll, können wir nur unsere eigenen Erfahrungen und Vorlieben einfliesßen lassen. Das aber ist für Dich nicht relevant.

Zeig uns doch einfach mal einen oder mehrere Links zu diversen Fotos, wie Du Dir Dein Moped am Ende vorstellen könntest.

Es bringt doch nichts, wenn wir Dir eine Empfehlung für einen Cafe Racer geben, mit dem wir auf der (vor)letzten Rille um die Ecken heizen und dabei die Eifel oder den Vogelsberg unsicher machen, während Du vielleicht ein Moped im Kopf hast, mit dem Du bei schönem Wetter mal durch die Großstadt cruisen und vor der Eisdiele posen möchtest. :dontknow:

...Und Reifen kauft man auch nicht danach, ob sie schön sind, sondern danach, was sie leisten sollen bzw. was man ihnen abverlangt.

So lange wir nicht mehr wissen, führst diese Diskussion zu keinem Egebnis...
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

bartholt
Beiträge: 51
Registriert: 10. Dez 2017
Motorrad:: BMW, r100 rt, 1981

Re: Cafe Racer Reifen

Beitrag von bartholt » 13. Dez 2017

Ich supe Mal ein paar Bilder raus...

Ich bin aber ehrlich gesagt noch in der Findungsphase.
Es soll ein Brat Style Cafe Racer werden. So viel weiss ich schon Mal.

Es stimmt bestimmt, dass das.mit den Reifen zu früh ist, mein Gedanke war nur jetzt schon Mal von Zeit zu Zeit teile zu besorgen.

Da waren die Reifen für ein guter Ansatz.


Das sind Caferacer die mir gut gefallen.

//uploads.tapatalk-cdn.com/201712 ... 04d5c7.jpg//uploads.tapatalk-cdn.com/201712 ... 22e447.jpg//uploads.tapatalk-cdn.com/201712 ... 24f57e.jpg//uploads.tapatalk-cdn.com/201712 ... 2c6889.jpg//uploads.tapatalk-cdn.com/201712 ... a2a50a.jpg//uploads.tapatalk-cdn.com/201712 ... 3a72ba.jpg

Mir ist bewusst, dass da auch sehr unterschiedliche Umbauten bei sind, generell finde ich das alles aber gut.

Weiss noch nicht genau in welche Richtung es geht.

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13813
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Cafe Racer Reifen

Beitrag von f104wart » 13. Dez 2017

Dann finde Dich mal weiter. :grinsen1:

Den Fotos nach zu urteilen wahrscheinlich also eher Richtung Roadster.

Deine Fotos habe ich übrigens verlinkt. Bitte den Hinweis zum Urheberrecht im Bildeditor beachten! tappingfoot



...Die Reifen sind normalerweise das letzte, was man bei einem Projekt besorgt. Bei manchen Umbauten wäre ansonsten sicher schon vor dem ersten Tanken das Haltbarkeitsdatum der Reifen überschritten. :lachen1:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Antworten

Zurück zu „Rahmen | Tank | Höcker | Sitzbank“

windows