Lenkerarmaturen BMW r100rt

Modifikationen an Rahmen, Tank, Verkleidungen, Höcker, Sitzbank, Fender etc.
Antworten
bartholt
Beiträge: 54
Registriert: 10. Dez 2017
Motorrad:: BMW, r100 rt, 1981

Lenkerarmaturen BMW r100rt

Beitrag von bartholt » 13. Feb 2018

Hallo zusammen,

Ich habe eine BMW r100 RT aus dem Jahr 1982.
Ich möchte u. a. Die Front umbauen.

Ich habe mehrere Fragen:

Kann mir einer einen schönen tracker/ Roadster Lenker in glänzend schwarz vorschlagen den ich legal verbauen darf.

Welche Amaturen müssen bei meinem Bock vom 1982 definitiv verbaut sein.
Ich will andere Amaturen verbauen damit der Lenker möglichst Clean aussieht.
Brauche ich ein killswitch? Was muss unbedingt da sein?

Ich hab nicht viel Erfahrungen und würde mich freuen wenn ihr mir da Infos geben könnt!

Gruß aus Dortmund

Benutzeravatar
renus
Beiträge: 110
Registriert: 22. Jun 2017
Motorrad:: BMW R100RT
Wohnort: Zornheim

Re: Lenkerarmaturen BMW r100rt

Beitrag von renus » 14. Feb 2018

Hallo,
habe ein Fehling
https://www.fehling.de/index.php?conten ... =1&lang=de
Stahllenker verbaut; die haben alle möglichen Lenker in 22mm mit Teilegutachten..
lg René
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Phil205
Beiträge: 34
Registriert: 16. Sep 2017
Motorrad:: BMW, K75, 1987
Suzuki, GSX-R 600, 2005

Re: Lenkerarmaturen BMW r100rt

Beitrag von Phil205 » 14. Feb 2018

Wenn du noch einen kleinen "Knick" drin haben willst, kann ich die Streetbar (Glaube so war der Name) Variante(n) von LSL empfehlen. Habe mich auch für so einen entschieden, natürlich ist auch hier eine ABE bzw. Gutachten dabei.

Gruß
Phil

Benutzeravatar
senfgurke201
Beiträge: 365
Registriert: 26. Aug 2016
Motorrad:: BMW K100 '86
Wohnort: 63263
Kontaktdaten:

Re: Lenkerarmaturen BMW r100rt

Beitrag von senfgurke201 » 14. Feb 2018

Lenker ist wirklich kein Problem, da gibt's hunderte, fast alle mit ABE oder TÜV Zettel, den dir jeder Prüfer, egal ok TÜV, DEKRA etc eintragen kann.

Thema Schalter, ob du nun einen Killswitch brauchst, weiß ich nicht. Ich würde aber mal nein schätzen.
Heißt du brauchst nur Blinker, Hupe und Fernlicht.
Den Starterknopf kannst du ja irgendwo unter den Tank legen, heißt rechts an der Bremse wäre dann gar kein Schalter/ Taster.
Links kannst du eine schmale Tastereinheit verbauen mit 4 Knöpfen.
Blinker L/R, Hupe, Fernlicht

Da gibt's zB beim Kickstartershop sehr schöne Sachen, die du auch oft in China direkt bekommst für wenig Geld, wenn du Zeit hast.
https://www.kickstartershop.de/de/Armaturen/Schalter1
oder direkte Quelle:
https://www.aliexpress.com/wholesale?ca ... d+schalter

Wobei du das Fernlicht ja auch unter den Tank legen könntest, benutzt man ja eh kaum, dann wären es nur noch 3 Taster am Lenker, da finde ich persönlich das sehr schick und günstig:
https://www.kickstartershop.de/de/lenke ... rn-schwarz


Oder, falls du keine Taster willst, geht auch so was:
https://goo.gl/uZ4pvA

Das hatte ich mal ne Zeit lang an meiner K100, ist auch winzig klein und hat wieder alles integriert, da kannst du dann auch ein 80cent Blinkrelais benutzen! (Dieses hab ich selbst getestet und hatte auch mal 10 Stück bestellt, die auch schon alle verbaut sind und fahren: https://goo.gl/4k5m1Y)

bartholt
Beiträge: 54
Registriert: 10. Dez 2017
Motorrad:: BMW, r100 rt, 1981

Re: Lenkerarmaturen BMW r100rt

Beitrag von bartholt » 14. Feb 2018

senfgurke201 hat geschrieben:Lenker ist wirklich kein Problem, da gibt's hunderte, fast alle mit ABE oder TÜV Zettel, den dir jeder Prüfer, egal ok TÜV, DEKRA etc eintragen kann.

Thema Schalter, ob du nun einen Killswitch brauchst, weiß ich nicht. Ich würde aber mal nein schätzen.
Heißt du brauchst nur Blinker, Hupe und Fernlicht.
Den Starterknopf kannst du ja irgendwo unter den Tank legen, heißt rechts an der Bremse wäre dann gar kein Schalter/ Taster.
Links kannst du eine schmale Tastereinheit verbauen mit 4 Knöpfen.
Blinker L/R, Hupe, Fernlicht

Da gibt's zB beim Kickstartershop sehr schöne Sachen, die du auch oft in China direkt bekommst für wenig Geld, wenn du Zeit hast.
https://www.kickstartershop.de/de/Armaturen/Schalter1
oder direkte Quelle:
https://www.aliexpress.com/wholesale?ca ... d+schalter

Wobei du das Fernlicht ja auch unter den Tank legen könntest, benutzt man ja eh kaum, dann wären es nur noch 3 Taster am Lenker, da finde ich persönlich das sehr schick und günstig:
https://www.kickstartershop.de/de/lenke ... rn-schwarz


Oder, falls du keine Taster willst, geht auch so was:
https://goo.gl/uZ4pvA

Das hatte ich mal ne Zeit lang an meiner K100, ist auch winzig klein und hat wieder alles integriert, da kannst du dann auch ein 80cent Blinkrelais benutzen! (Dieses hab ich selbst getestet und hatte auch mal 10 Stück bestellt, die auch schon alle verbaut sind und fahren: https://goo.gl/4k5m1Y)
Danke !
Das hilft sehr.
Der einfach Schläger mit drei Tasten... Das ist genau das was ich mir vorgestellt habe. Hast du ein Bild von den Amaturen an deiner k100?

Benutzeravatar
senfgurke201
Beiträge: 365
Registriert: 26. Aug 2016
Motorrad:: BMW K100 '86
Wohnort: 63263
Kontaktdaten:

Re: Lenkerarmaturen BMW r100rt

Beitrag von senfgurke201 » 14. Feb 2018

So ist es im Moment noch, hab die Einheit selbst gemacht.
Hab aber schon eine neue gekauft, im MotoGP style, ist aber noch nicht dran.
Rechts ist nur kill Switch, weil das schneller geht, das Moped abzuschalten, als zum Zündschloss zu greifen, das links unterm Tank hängtBild

bartholt
Beiträge: 54
Registriert: 10. Dez 2017
Motorrad:: BMW, r100 rt, 1981

Re: Lenkerarmaturen BMW r100rt

Beitrag von bartholt » 18. Feb 2018

@senfgurke
gefällt mir richtig gut.

ich brauche dennoch nochmal eure Hilfe.

Nehmen wir mal an ich habe einen neuen Lenker komplett ohne Amaturen oder Hebel.
Wonach muss ich genau suchen:

Ich brauche
- Griffe
- Brenmshebel mit Flüssigkeitsbehälter
- Gaszug
und an sonsten nur
- 5 Knöpfe ( wie oben netterweise erklärt.)

ich brauche aber keine vollständige amatur in folgenden Stil:
https://www.caferacerwebshop.com/de/22m ... ype-2.html


Kann ich meine Hebel auch behalten und nich den Flüssgkeitsbehälter erneuern?
worauf muss ich beim Gaszug achten ?

Benutzeravatar
senfgurke201
Beiträge: 365
Registriert: 26. Aug 2016
Motorrad:: BMW K100 '86
Wohnort: 63263
Kontaktdaten:

Re: Lenkerarmaturen BMW r100rt

Beitrag von senfgurke201 » 19. Feb 2018

Wenn du andere Taster willst, musst du zwingend auch deine Hebeli ändern, das wird sonst nichts und sieht extrem kacke aus.
Als Armaturen kann ich diese empfehlen, Kupplung hab ich selbst an der K und Bremse hatte ich ne Zeit lang auch dran:
https://goo.gl/NFjr5H
Gaszug dürfte schwierig werden, da musst du was selbst basteln. Gasgriff hab ich den:
https://goo.gl/tydFVJ

Kupplungszug passt mit einer Hülse

Antworten

Zurück zu „Rahmen | Tank | Höcker | Sitzbank“

windows