forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Sitzbank bauen ... Feedbacks / Erfahrungen erwünscht

Modifikationen an Rahmen, Tank, Verkleidungen, Höcker, Sitzbank, Fender etc.
tylerhudson
Beiträge: 321
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 750

Re: Sitzbank bauen ... Feedbacks / Erfahrungen erwünscht

Beitrag von tylerhudson »

Bei Verbundschaumstoff geht das mit der Fächerscheibe sehr gut, ohne anfrieren. Brauchst nur ne ruhige Hand und musst dann bei der endgültigen Formgebung vorsichtig arbeiten.
Probier einfach mal an einem Stück...

martin58
Beiträge: 611
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: Moto Guzzi V7 850 Gespann (Eigenbau, EZ 75), hd fxst, norton 16h, kawasaki z1000a1, kawa z440ltd, suzuki dr 750 & 800, XT500
Wohnort: mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank bauen ... Feedbacks / Erfahrungen erwünscht

Beitrag von martin58 »

Unbedingt Schutzbrille und FFP2 Maske aufsetzen beim Arbeiten! Ist eine Riesensauerei!

Benutzeravatar
magus
Beiträge: 157
Registriert: 11. Dez 2019
Motorrad:: XS650 basis '79er 3L1
E!zuki basis GSXR AD , 8Kw QS273

Re: Sitzbank bauen ... Feedbacks / Erfahrungen erwünscht

Beitrag von magus »

vanWeaver hat geschrieben: 24. Nov 2021 Groben Fächerschleifer auf die Flex und auf gehts.........
......mit der Sauerei
ja, vor der sauerei hab ich auch schon angst, das wird die WS ordentlich einsauen schätz ich, mal sehen ob ich das vorher irgendwie eindämmen kann mit Malerfolie
schonmal gemacht ohne das ding vorher tiefzukühlen?
m
das Ziel ist im Weg

tylerhudson
Beiträge: 321
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 750

Re: Sitzbank bauen ... Feedbacks / Erfahrungen erwünscht

Beitrag von tylerhudson »

Ich hab das ohne Tiefkühler gemacht. Weiß auch nicht, was das bringen soll. Müsstest du ja vorher eh naß machen. Da der Verbundschaumstoff aus einzelnen, unter Druck verklebten Partikeln besteht, wird es da im Zweifel auch bei gefrorenem Schaumstoff kleine Partikel mit wegreißen.
Und mach das einfach draußen. Danach aber schön wegfegen! :oldtimer:

Benutzeravatar
magus
Beiträge: 157
Registriert: 11. Dez 2019
Motorrad:: XS650 basis '79er 3L1
E!zuki basis GSXR AD , 8Kw QS273

Re: Sitzbank bauen ... Feedbacks / Erfahrungen erwünscht

Beitrag von magus »

jaja, kehrwoche...
ich kann das hier leider nicht draussen machen, der Blockwart hat mich schon auf dem Kieker wg. andauerndem Flexen. werd wohl die WS abhängen müssen, aber ich mach mal einen Versuch erstmal.
Wie sind denn diese Schleifscheiben die man auf einem Teller auf der Flex montiert, sind die nicht besser weil ebene Fläche? Na regal, ich muss das mal versuchen
das Ziel ist im Weg

Benutzeravatar
igel
Beiträge: 739
Registriert: 18. Aug 2013
Motorrad:: yamaha xs400 2a2 BJ.1979
Honda XL500
Honda CB Seven Fifty
Wohnort: Zeulenroda/Weißendorf

Re: Sitzbank bauen ... Feedbacks / Erfahrungen erwünscht

Beitrag von igel »

Der Verbundschaumstoff läßt sich super mit dem elektrischen Messer zuschneiden. Ich hab bei meiner den groben Zuschnitt mit dem elektr. Messer gemacht und nur den letzten Schliff mit der Flex.
Gruß, Carsten

Ich schraube, also bin ich.

Mein XS400-Projekt

Seven Fifty etwas schlanker

Benutzeravatar
vanWeaver
Beiträge: 846
Registriert: 9. Mai 2013
Motorrad:: Fuhrpark: TDM 3VD ´94 ; XT 600 ´93 ; Honda CL250S ´84
Wohnort: Vulkaneifel

Re: Sitzbank bauen ... Feedbacks / Erfahrungen erwünscht

Beitrag von vanWeaver »

magus hat geschrieben: 24. Nov 2021 Wie sind denn diese Schleifscheiben die man auf einem Teller auf der Flex montiert
Da weiß ich nicht was du damit meinst.

Am besten ist der Fächerschleifer nicht mehr neu dann hat er die Kante außen schon schön rund. Dadurch haust du dir keine Schriemen rein.

Unbedingt auf symetrie achten, wenn die Oberfläche nicht ganz glatt ist kaschiert dass das Flies was bestenfalls noch drauf kommt.

....gutes Gelingen
Grüße aus dem Kurvenland
Friedhelm

Im Alter verschwendet man keine Zeit mehr darauf sich noch für seine Unsitten zu schämen.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 12991
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1959), Royal Enfield Trial (1963, im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Sitzbank bauen ... Feedbacks / Erfahrungen erwünscht

Beitrag von grumbern »

Die Schleifscheibe mit Teller gehen gut, am besten 80er, oder sogar 60er Korn. Geht auch bei Schuamstoff gut, man braucht halt etwas Gefühl, weil weg ist weg.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
joho
Beiträge: 64
Registriert: 24. Jun 2020
Motorrad:: vorhanden

Re: Sitzbank bauen ... Feedbacks / Erfahrungen erwünscht

Beitrag von joho »

Da ich ansonsten nur 115er Fiberscheiben mit 24er oder 36er Körnung nutze hab ich meinen Schaumstoffkern damit bearbeitet, auch kein Problem. Grundsätzlich aber vorsichtig sein beim ansetzen und wenn möglich die Maschine mit beiden Händen halten, die grobe Körnung hakt sich im Schaumstoff gern ein und dann ist ruckzuck ne fiese Ecke drin :roll:

Grüße Achim

Benutzeravatar
magus
Beiträge: 157
Registriert: 11. Dez 2019
Motorrad:: XS650 basis '79er 3L1
E!zuki basis GSXR AD , 8Kw QS273

Re: Sitzbank bauen ... Feedbacks / Erfahrungen erwünscht

Beitrag von magus »

Leute
danke für das Feedback. ich mach mich am WE mal dran.
super dieses Forum hier
ride on
m
das Ziel ist im Weg

Antworten

Zurück zu „Rahmen | Tank | Höcker | Sitzbank“

windows