forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

BMW K100 mit 170/180er reifen fahren ?

Modifikationen an Rahmen, Tank, Verkleidungen, Höcker, Sitzbank, Fender etc.
Benutzeravatar
senfgurke201
Beiträge: 529
Registriert: 26. Aug 2016
Motorrad:: BMW K100 '86
Wohnort: 63263
Kontaktdaten:

Re: BMW K100 mit 170/180er reifen fahren ?

Beitrag von senfgurke201 » 27. Aug 2019

https://www.ebay.de/itm/BMW-K1-K100-16v ... SwsTJcfDXz
https://www.ebay.de/itm/K1100RS-Kardan- ... SwyP5dIF0Y
als Beispiel
und immer mal nach einer Unfallmaschine suchen, gibts teilweise für unter 500€.

mrRobe100
Beiträge: 19
Registriert: 23. Aug 2019
Motorrad:: Ducati Monster 900
Wohnort: 47809

Re: BMW K100 mit 170/180er reifen fahren ?

Beitrag von mrRobe100 » 28. Aug 2019

Ich werde mir mal einen Preis reinholen was das kostet die Schwinge zu verbreitern, man muss ja auch den tüv bedenken :banghead:

cafetogo
Beiträge: 985
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: BMW K100 mit 170/180er reifen fahren ?

Beitrag von cafetogo » 28. Aug 2019

Wie schwinge verbreitern ? Da müsste ja der Kardan nach rechts , das wird wohl nicht gehen.

Grüße
Roland

Benutzeravatar
senfgurke201
Beiträge: 529
Registriert: 26. Aug 2016
Motorrad:: BMW K100 '86
Wohnort: 63263
Kontaktdaten:

Re: BMW K100 mit 170/180er reifen fahren ?

Beitrag von senfgurke201 » 28. Aug 2019

Wenn, dann schmaler bauen, aber das wird nicht gehen, da die Welle recht dick ist, heißt da ist nicht viel mehr als ein paar mm zu holen

cafetogo
Beiträge: 985
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: BMW K100 mit 170/180er reifen fahren ?

Beitrag von cafetogo » 28. Aug 2019

Den ganzen Motor versetzen würde aber gehen und die felge mit Adapter anschrauben,nur wer schweiß den rahmen tüv konform um. Wird es aber auch nicht für den schmalen Geldbeutel geben.

mrRobe100
Beiträge: 19
Registriert: 23. Aug 2019
Motorrad:: Ducati Monster 900
Wohnort: 47809

Re: BMW K100 mit 170/180er reifen fahren ?

Beitrag von mrRobe100 » 28. Aug 2019

Wenn ich Getriebe, Schwinge und Endantrieb der K1100 verbaue passt dann die 5,5“ x 17 der K1200RS ?

mrRobe100
Beiträge: 19
Registriert: 23. Aug 2019
Motorrad:: Ducati Monster 900
Wohnort: 47809

Re: BMW K100 mit 170/180er reifen fahren ?

Beitrag von mrRobe100 » 28. Aug 2019

Theoretisch kann ich doch auch nur die Schwinge der k1100 verbauen oder nicht ?

Benutzeravatar
senfgurke201
Beiträge: 529
Registriert: 26. Aug 2016
Motorrad:: BMW K100 '86
Wohnort: 63263
Kontaktdaten:

Re: BMW K100 mit 170/180er reifen fahren ?

Beitrag von senfgurke201 » 28. Aug 2019

mrRobe100 hat geschrieben:
28. Aug 2019
Wenn ich Getriebe, Schwinge und Endantrieb der K1100 verbaue passt dann die 5,5“ x 17 der K1200RS ?
Ja, ohne Probleme. 180er Reifen hat einige mm Spiel, 190er je nach Hersteller auch machbar.
mrRobe100 hat geschrieben:
28. Aug 2019
Theoretisch kann ich doch auch nur die Schwinge der k1100 verbauen oder nicht ?
Nein, guck dir mal Fotos an, das ist alles komplett unterschiedlich.

Antworten

Zurück zu „Rahmen | Tank | Höcker | Sitzbank“

windows