forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Halbschale Scheinwerfer eckig

Modifikationen an Rahmen, Tank, Verkleidungen, Höcker, Sitzbank, Fender etc.
Benutzeravatar
LordSinclair
Beiträge: 33
Registriert: 24. Jul 2014
Motorrad:: .
Guzzi T3 ´78
Guzzi C2 ´86
Guzzi T5 ´86 (nicht mehr)
Guzzi LeMans III 1982 (leider nicht mehr)

Halbschale Scheinwerfer eckig

Beitrag von LordSinclair » 7. Dez 2019

Hallo zusammen,

ich weiß, ich schreibe hier nicht oft, aber heute brauche ich wirklich eure Hilfe.
Ich komme bei meiner Halbschalenverkleidung für meine Guzzi nicht weiter.

Das Problem:
Ich habe eine nicht ganz unansehnliche Halbschale für meine Guzzi ergattern können mit passenden Haltern und so und das Teil passt prima auf mein Motorrad.
Zwei Sachen fehlen allerdings: 1. Papiere und 2. der passende Scheinwerfer.
Der erste Versuch zum Thema Scheinwerfer war, den von der LeMans 3 - also den Standard Guzzi eckig Scheinwerfer - einzubauen. Der passte knapp in den Ausschnitt, aber überhaupt nicht zu den Befestigungspunkten am Träger. Vom Verkäufer hatte ich den Hinweis, dass die Halbschale von WBO sei. Eine Email später erfuhr ich, dass WBO nie Schalen für Guzzi angeboten hat.
Ich baller euch nun denn mal mit Bildern zu, und würde mir zu folgenden Fragen sachdienliche Hinweise wünschen:
1.) Wer ist der Hersteller der Halbschale
2.) Was kommt da für ein Scheinwerfer rein (die Befestigungspunkte links und rechts sind nicht mittig, sondern unterhalb der Mitte)
3.) Papiere ???
4.) Die Scheibe ist auch hin - also wo gibt´s die passende Scheibe ?

Schon mal vorab vielen Dank für eure zahlreichen Antworten !!!

Grüße
IMG-20191114-WA0002.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
---- IN SCHROTT WE TRUST ----

Benutzeravatar
Caferacer63
Beiträge: 89
Registriert: 27. Apr 2019
Motorrad:: Buell (verschiedene)
Wohnort: Ruhrpott

Re: Halbschale Scheinwerfer eckig

Beitrag von Caferacer63 » 7. Dez 2019

Ich hatte die Verkleidung an meiner Zweit- LM4 mit Classic Umbau.
Allerdings mit rundem Scheinwerfer.
Gab es von der Firma mMn. aber auch in eckig :dontknow:
Die Firma hieß P&W, das Heck war auch von denen!
re.JPG
Das war meine andere LM1000
CR05rechts.JPG
Gruß
Ralph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Caferacer63
Beiträge: 89
Registriert: 27. Apr 2019
Motorrad:: Buell (verschiedene)
Wohnort: Ruhrpott

Re: Halbschale Scheinwerfer eckig

Beitrag von Caferacer63 » 7. Dez 2019

P.S. Frag den doch mal, vielleicht hat er was passendes dabei?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-306-2950

Benutzeravatar
LordSinclair
Beiträge: 33
Registriert: 24. Jul 2014
Motorrad:: .
Guzzi T3 ´78
Guzzi C2 ´86
Guzzi T5 ´86 (nicht mehr)
Guzzi LeMans III 1982 (leider nicht mehr)

Re: Halbschale Scheinwerfer eckig

Beitrag von LordSinclair » 7. Dez 2019

Wie gesagt, der Standard Guzzi Scheinwerfer isses nicht.
P&W, ok, gibt´s da irgendwo Info ?
Die sind doch auch zu... oder nicht ?
---- IN SCHROTT WE TRUST ----

Benutzeravatar
Caferacer63
Beiträge: 89
Registriert: 27. Apr 2019
Motorrad:: Buell (verschiedene)
Wohnort: Ruhrpott

Re: Halbschale Scheinwerfer eckig

Beitrag von Caferacer63 » 7. Dez 2019

Soweit ich weiß, gibt's die schon länger nicht mehr :roll:

Bayer
Beiträge: 148
Registriert: 5. Mär 2015
Motorrad:: Yamaha XS 650

Re: Halbschale Scheinwerfer eckig

Beitrag von Bayer » 7. Dez 2019

Hallo LordSinclair,
wenn der Scheinwerfer nur wegen den Montagepunkten nicht paßt, die vielleicht mit einer erweiterten Montageplatte ändern?
Ich habe es mal mit deinem Bild versucht, so als Gedankenstütze.

Gruß Peter
0-4-8.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Bambi
Beiträge: 6130
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Halbschale Scheinwerfer eckig

Beitrag von Bambi » 7. Dez 2019

Hallo Lord,
da das große Loch schon da ist: wie wäre es, wenn Du den eckigen gegen ein Pärchen runde Scheinwerfer eintauschst? Mit Blende ...
Von so:
Big-Treffen 2011 194.JPG
nach so:
1-IMG_2259.JPG
Befestigung und Blende sind - ev. mit Hilfe von begabteren Freunden - nicht wirklich das Problem. Ich bin auf solche Freunde auch immer wieder angewiesen ...
Schöne Grüße, Bambi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
mdpeter
Beiträge: 125
Registriert: 12. Sep 2018
Motorrad:: BMW R 65

Re: Halbschale Scheinwerfer eckig

Beitrag von mdpeter » 8. Dez 2019

LordSinclair hat geschrieben:
7. Dez 2019

P&W, ok, gibt´s da irgendwo Info ?
P&W soll nicht mehr im Einzelhandel aktiv sein. Importieren wohl nur noch als Großhändler.

Benutzeravatar
Vergaserflüsterer
Beiträge: 464
Registriert: 11. Jun 2015
Motorrad:: Moto-Guzzi V35 1. Serie Gespann
Kawasaki Z 750 Twin Chopper
Kawasaki Z 750 Twin in Arbeit
Wohnort: Frankonia

Re: Halbschale Scheinwerfer eckig

Beitrag von Vergaserflüsterer » 8. Dez 2019

Die Halbschale gab es auch von der Firma Reichert... Reichert Racing ???
beim Scheinwerfer muss ich passen aber ne Scheibe kannst Du die bei Polybauer oder MRA machen lassen.

Gruß Eric
Ich bin der .... mit dem ich früher nicht spielen durfte!

Bambi
Beiträge: 6130
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Halbschale Scheinwerfer eckig

Beitrag von Bambi » 8. Dez 2019

Hallo zusammen,
P & W ist meines Wissens nach jetzt Highsider ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „Rahmen | Tank | Höcker | Sitzbank“

windows