forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Motorcycle Ergonomics_Planungshilfe für Sitzposition und Ergonomie

Modifikationen an Rahmen, Tank, Verkleidungen, Höcker, Sitzbank, Fender etc.
Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16847
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Motorcycle Ergonomics_Planungshilfe für Sitzposition und Ergonomie

Beitrag von f104wart »

Dieses nette kleine Tool ist wie geschaffen für dieses Forum. :grin:

Damit kann man schon in der Planungsphase der Sitzbank, der Fußrastenanlage oder der Wahl des Lenkers die spätere Sitzposition, den Kniewinkel usw. simulieren und planen.

Sogar der Beugungswinkel der Ellenbogen lässt sich damit bestimmen. :grin:

Auch bei der Auswahl des richtigen Mopeds kann das eine große Hilfe sein, um zu sehen, wie man später auf dem Hobel sitzt und ob man mit den Füßen auf den Boden kommt. :wink:

Mit dem Button "options" lassen sich die Maßeinheiten auf metrische Maße umstellen.


Viel Spaß beim Rum- und Ausprobieren. :prost:
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 2468
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Motorcycle Ergonomics_Planungshilfe für Sitzposition und Ergonomie

Beitrag von sven »

Fehlen nur noch die Knöpfe "put feet on passenger pegs" und "mount clip ons" :wink:
Satan is my motor ...

meine XT

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16847
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Motorcycle Ergonomics_Planungshilfe für Sitzposition und Ergonomie

Beitrag von f104wart »

Geht alles :grin:
clip ons.JPG


...und wenn Du willst, kannst Du Dir sogar ne Sozia auf den Rücken schnallen
show passenger.JPG


...oder auch so :lachen1:
oder auch so.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 2468
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Motorcycle Ergonomics_Planungshilfe für Sitzposition und Ergonomie

Beitrag von sven »

Oh wie geil, das hab ich gar nicht gecheckt, was da alles geht mit dem tool!
Satan is my motor ...

meine XT

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3592
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Motorcycle Ergonomics_Planungshilfe für Sitzposition und Ergonomie

Beitrag von Schinder »

Moin

Und wo ist die Anzeige -tut weh / tut nicht weh- ?



Gruss, Jochen !
So geht das nicht.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 11283
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Motorcycle Ergonomics_Planungshilfe für Sitzposition und Ergonomie

Beitrag von grumbern »

Irgendwo im Bereich deiner Lendenwirbel ;)

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16847
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Motorcycle Ergonomics_Planungshilfe für Sitzposition und Ergonomie

Beitrag von f104wart »

...oder der Handgelenke. :wink:


Ich würde mich einfach an der originalen Sitzposition, den Kniewinkeln und den Ellenbogenwinkeln orientieren. Man weiß ja selber, ob man auf dem Moped bequem sitzt oder nicht.

Bei welchem Kniewinkel es anfängt zu zwicken, kann man notfalls auch mit nem abgewinkelten Zollstock und nem Winkelmesser an den eigenen Haxen abgreifen und messen oder notfalls auch trigonometrisch berechnen.

Die Ellenbogenwinkel kann man manuel eingeben (Arm straightnes max) und der Kniewinkel ändert sich automatisch, wenn man die Füße weiter vor oder zurückschiebt (Peg rise)

Wenn man die Körpergröße und die Schrittlänge eingibt, setzt einen das Programm erst mal auf´s serienmäßige Moped und alle anderen Parameter sind neutral.

Wobei der Kammerad hier die Hacken auf den Rasten hat und nicht, wie es sein sollte, die Ballen:
CX500.JPG

Der Kniewinkel wird im weißen Feld angezeigt und ändert sich automatisch, wenn man die Werte für "Peg rise" und "Peg forward offset" ändern. Und so bekommen wir auch die Ballen auf die Rasten.
Peg rise.JPG


...Ich weiß beispielsweise, dass ich auf der PC06/RC12 im Originalzustand beschissen sitze, weil die Knie zu stark angewinkelt sind:
PC06_RC12.JPG

Auf einer GL, die im Prinzip den geleichen Rahmen hat, bei der aber die Fußrasten anders angeornet sind, sitze ich gut.
GL 500.JPG

Also kann ich mich an der GL orientieren und meine Fußrasten entsprechend positionieren und die Sitzhöhe auf der neu anzufertigenden Sitzbank passend dazu planen. :grin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3592
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Motorcycle Ergonomics_Planungshilfe für Sitzposition und Ergonomie

Beitrag von Schinder »

Moin Ralf

Ist ein nettes Spielchen, hat mit der Realität aber letztlich nur wenig zu tun.
Dafür ist der Mensch halt zu individuell.
Dennoch Dank für den Link.


Gruss, Jochen !
So geht das nicht.

Benutzeravatar
KaiZen
Beiträge: 84
Registriert: 18. Okt 2019
Motorrad:: Sachs 125XTC 2002
Suzuki GN250 1994
Kawasaki ER-6n 2009
Wohnort: Berlin

Re: Motorcycle Ergonomics_Planungshilfe für Sitzposition und Ergonomie

Beitrag von KaiZen »

Toll, wie sich alles zur Wissenschaft entwickelt...
Ohne Körpergefühl kannste machen watte willst. Dann ist alles in Ordnung oder sowieso nie passend. So sehe ich das.
Jetzt kommt für alles ne App die dir sagt was du zu tun hast oder wie es dir geht. Was ist eigentlich aus der guten alten Erfahrung geworden und der komplexen Befassung?
Gruß Micha

Es gibt keine Wahrheit, nur Spaß und kein Spaß!

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1719
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Motorcycle Ergonomics_Planungshilfe für Sitzposition und Ergonomie

Beitrag von TortugaINC »

Die App ist mehr als Anhaltswert zu sehen, in welche Richtung das Ganze geht. Da das Ganze rein 2 Dimensional ist, sprich Lenkerbreite, Lenkergeometrie und Sitzbankbreite sind außen vor, wird es am Ende eh nicht so ultra genau, als das man sich drauf verlassen könnte...

VG
"Happiness is only real when shared”. 

Antworten

Zurück zu „Rahmen | Tank | Höcker | Sitzbank“

windows