forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Sitzbank von CB xx auf CX500c

Modifikationen an Rahmen, Tank, Verkleidungen, Höcker, Sitzbank, Fender etc.
Benutzeravatar
StefanR
Beiträge: 26
Registriert: 28. Jun 2020
Motorrad:: Honda, CX500C, 1980
Wohnort: Vorderhunsrück

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von StefanR »

Hab die Sitzbank heute erhalten und schnell mal aufgelegt.
9414CF97-FCD3-4E69-82FC-E9E27EEB10AE.jpeg
Gibt doch ne schöne Linie. Anpassungsarbeiten halten sich im Rahmen. Noch etwas nach vorn für nen guten Abschluss zum Tank und in der Mitte noch abstützen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
StefanR
Beiträge: 26
Registriert: 28. Jun 2020
Motorrad:: Honda, CX500C, 1980
Wohnort: Vorderhunsrück

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von StefanR »

So, ich geb dann mal'n Update.

Die Sitzbank ist jetzt montiert. Vorne mit Halteblech unter den Tank gesteckt. Praktisch so wie auch bei der Original-Sitzbank. Hinten habe ich Nietmuttern "eingenietet?" und die Sitzbank wird dann mit 2 Schrauben von unten verschraubt. Da wo auch der Heckfender verschraubt ist.

Hab dann noch den original Heckfender gekürzt und eine Kennzeichen-/Rücklicht-Halterung gebaut.

"Nebenbei" wurde dann noch das Cockpit umgebaut. Mini-Tacho und Original-Drehzahlmesser.
Wirth-Gabelfedern.
Verbaut wurde ein Klarglasscheinwerfer. Der Kabelbaum wurde unter den Tank verlegt.
Gaszüge müssen noch sauber verlegt werden.

Nächste Schritte:
  • Fahrbare Reifen
  • Stoßdämpfer
  • evtl. Stahlflex
Und dann lass ich's glaub ich dabei.
Wollte eigentlich den Tank komplett vom Lack befreien. Würde den aber dann doch wohl mit Orginal-Lack lassen. Würde dann, genau wie der ungekürzte Rahmen, als Kulturgut erhalten bleiben.
cafe racer forum 23-12-2020-003.png

cafe racer forum 23-12-2020-002.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
StefanR
Beiträge: 26
Registriert: 28. Jun 2020
Motorrad:: Honda, CX500C, 1980
Wohnort: Vorderhunsrück

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von StefanR »

Aus Chopper wird jetzt Tourer.
Chopper-Tourer.jpg
Ich hab jetzt vor den Tank komplett mit Grüneck Power abzubeizen, dann mit Schleifvlies zu schleifen und anschließend das blanke Metall mit Owatrol-Öl zu konservieren.

Hat jemand Erfahrung mit den beiden Produkten und kann dazu berichten?
Kann man nach der Behandlung mit Owatrol Lack auftragen oder Aufkleber anbringen? Ganz blank wollt ich den Tank dann vielleicht doch nicht lassen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
Zetti
Moderator
Beiträge: 2104
Registriert: 20. Feb 2013
Motorrad:: Kawasaki Z400 K4 Bj.79
Honda CB 750 F1
Wohnort: Wuppertal

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von Zetti »

Rühr den Pott Grüneck vorher gut durch, da sich das aggressivste von dem Zeug am Boden der Dose ablegt.
Dann nicht zu knapp damit den Tank einschmieren und diesen in einem Müllsack schön 24 Stunden an einem warmen Ort stellen.

Benutzeravatar
StefanR
Beiträge: 26
Registriert: 28. Jun 2020
Motorrad:: Honda, CX500C, 1980
Wohnort: Vorderhunsrück

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von StefanR »

Danke für die Tipps. Ich werte das mal als "gute Erfahrung" mit dem Zeug.
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 1545
Registriert: 18. Aug 2015
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von Speed »

Moinsen!

Der größere Tank wird besser mit der Sitzbank harmonieren! 👍🏻

Grüße von der Nordseeküste

🤘🏻
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 17633
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von f104wart »

Aber nicht mit dem 16er Hinterrad. :neener:
Gruß Ralf

Staatl. anerkannter Verkehrssünder. Offizieller Sponsor der Bußgeldbehörde


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
StefanR
Beiträge: 26
Registriert: 28. Jun 2020
Motorrad:: Honda, CX500C, 1980
Wohnort: Vorderhunsrück

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von StefanR »

Mich stört das 16er-Hinterrad nicht. Aufwand und Kosten für den Umbau und vor allem für die Abnahme auf 18er steht für mich auch in keinem Verhältnis.
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 2600
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von BerndM »

Hallo Stefan,
Magst Du vielleicht die Tank - Sitzbank Linie noch ein wenig angleichen durch Höherlegen des Tanks hinten ? Ich bin ja auch in den
Welten unterwegs, meint ich weis nicht mehr in welchem von 4 cm geschrieben wird.
Eventuell geht die Angleichung um jetzigem Stadium der Anpassungen auch noch über tiefer legen der Sitzbank und geringerer
Höherlegung des Tanks. Würde der Optik doch sehr entgegenkommen.

Zu Owatrol und Aufkleber anbringen bzw. Lack auftragen hat sich noch niemand geäussert. Ich schreib jetzt mal was um weitere
Kommentare anzuregen. Owatrol ist ein Öl. Es soll nach dem Trocknen ein elastischer Film sein. Aber man soll Lack auftragen
können.Ich kann mir nicht vorstellen das das eine Oberflächenstruktur gibt an der sich Lack gern festhält. Aufkleber werden
wohl nicht unbedingt bombenfest sitzen. Ich würde den Tank, nach dem Anschleifen erst Bekleben und Teillackieren und die
blanken Bereiche mit dem Owatrol einreiben. Wenn der Lack durchgehärtet ist und die Aufkleber ordentliche Qualität haben
dürfte es denen wenig ausmachen mit einer Schutzflüssigkeit bedeckt zu werden.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 17633
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von f104wart »

Zum Thema Owatrol steht hier auch das eine oder andere.

Es gab da auch noch irgendwo so ne Art Wachs, mit dem jemand gute Erfahrungen gemacht hat. Ich weiß nur nicht mehr genau, wie er hieß.







...Gefunden. Hier ist er
Gruß Ralf

Staatl. anerkannter Verkehrssünder. Offizieller Sponsor der Bußgeldbehörde


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Antworten

Zurück zu „Rahmen | Tank | Höcker | Sitzbank“

windows