forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Sitzbank von CB xx auf CX500c

Modifikationen an Rahmen, Tank, Verkleidungen, Höcker, Sitzbank, Fender etc.
Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 17651
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von f104wart »

Sehr stimmig und damit auch ein wesentliches Detail ist die Fortsetzung der hinteren Linie des Seitendeckels über die Naht der Sitzbank:


Bild


Das sind die Details, die den Gesamteindruck - wie hier - entweder positiv oder auch negativ beeinflussen.

Auch vorne zum Tank hin läuft die Linie von ganz unten bis über die Sitzbank hinaus durch.


...Sehr schönes Bild! Ich bin wirklich begeistert!
Und wer meine Liebe zum Detail kennt, der weiß was das zu bedeuten hat. .daumen-h1: :clap: :respekt: :beten:


...Was nicht so ganz ins Konzept passt, sind die Spiegel. :wink:
Gruß Ralf

Staatl. anerkannter Verkehrssünder. Offizieller Sponsor der Bußgeldbehörde


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
StefanR
Beiträge: 26
Registriert: 28. Jun 2020
Motorrad:: Honda, CX500C, 1980
Wohnort: Vorderhunsrück

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von StefanR »

f104wart hat geschrieben: 13. Sep 2021 Sehr stimmig und damit auch ein wesentliches Detail ist die Fortsetzung der hinteren Linie des Seitendeckels über die Naht der Sitzbank:
Auch vorne zum Tank hin läuft die Linie von ganz unten bis über die Sitzbank hinaus durch.
Ralf. Was Du für einen Blick für's Detail an den Tag legst :beten: . Ich muss zugeben, dass ich das so detailliert selbst auch jetzt erst feststelle. Ich könnte jetzt ja behaupten, dass das alles ganz genau so geplant war. Die gerade Linie Tank - Sitzbank schon. Aber die Fortsetzung der Linie des Seitendeckels über die Naht der Sitzbank hat sich tatsächlich mehr oder weniger zufällig ergeben.

Freut mich aber, dass es gefällt. :jump:
f104wart hat geschrieben: 13. Sep 2021 ...Was nicht so ganz ins Konzept passt, sind die Spiegel. :wink:
Stimmt! Die Spiegel! Ja, da schau ich mich nochmal um. Aber schwarz müssen se sein!
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 17651
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von f104wart »

Was mir auch noch sehr gut gefällt ist die Anbringung und der Winkel des Kennzeichens, das nicht, wie bei vielen anderen,
wie ein Fähnchen einfach hinten an den Heckfender gehängt wurde.

Der Umbau gehört für mich eindeutig zu den schönsten der Zunft. :clap:


...Gerade auch das, wie Du irgendwo geschrieben hast, "nicht so perfekte" ist das, was ihn letztendlich perfekt und, historisch gesehen, authentisch macht. :clap: :prost:
Gruß Ralf

Staatl. anerkannter Verkehrssünder. Offizieller Sponsor der Bußgeldbehörde


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
StefanR
Beiträge: 26
Registriert: 28. Jun 2020
Motorrad:: Honda, CX500C, 1980
Wohnort: Vorderhunsrück

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von StefanR »

Weiß jetzt echt nicht mehr was ich sagen soll. Das Feedback haut mich echt gerade um. Hätt nicht ansatzweise mit sowas gerechnet. War doch alles keine hohe Kunst und mit einfachsten handwerklichen Mitteln umgesetzt.

Danke nochmal.
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 17651
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von f104wart »

Und genau das war es auch bei den Rockern, die sich damals im und ums ACE getroffen haben. :rockout:


Das Ding ist mit einfachen Mitteln stilsicher und authentisch umgebaut worden.

Mit anderen Spiegeln und ein paar schönen, etwas längeren Endschalldämpfern mit Gegenkonus wäre sie in meinen Augen perfekt.



Wenn es um den schönsten und historisch korrektesten Cafe Racer Umbau einer CX 500 ginge. dann stünde Deine, bei den Umbauten, die ich bisher gesehen habe, ganz oben auf dem Treppchen. :clap:
Gruß Ralf

Staatl. anerkannter Verkehrssünder. Offizieller Sponsor der Bußgeldbehörde


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
StefanR
Beiträge: 26
Registriert: 28. Jun 2020
Motorrad:: Honda, CX500C, 1980
Wohnort: Vorderhunsrück

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von StefanR »

Spiegel: Check!

Aber Endschalldämpfer? Die Conic Long wären wohl perfekt. Gibt's aber ja nicht mehr. Die Conic Short sind wohl eher zu kurz. Kann dann auch die Originalen drauf lassen. Aber klar, die konische Form ist schon schöner :!:

Gibt's Alternativen zu Conic Long, mit denen man auch ne Chance hat den Segen vom TÜV zu erhalten :?:
Vielleicht sogar die Originalen vom Tourer :?:
Wie teuer war gleich nochmal ne Geräuschmessung :?:

Fragen über Fragen. Müsst ich mich erst mal mit auseinander setzen :dontknow:
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 17651
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von f104wart »

StefanR hat geschrieben: 14. Sep 2021Die Conic Long wären wohl perfekt. Gibt's aber ja nicht mehr.
Natürlich gibt es die noch. Nur eben nicht mehr bei Louis. Dafür aber bei einem unserer Sponsoren :prost:
Gruß Ralf

Staatl. anerkannter Verkehrssünder. Offizieller Sponsor der Bußgeldbehörde


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
StefanR
Beiträge: 26
Registriert: 28. Jun 2020
Motorrad:: Honda, CX500C, 1980
Wohnort: Vorderhunsrück

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von StefanR »

Hieß es nicht irgendwo dass die Dämpfer von Kickstarter zu laut sind? Oder bezog sich das nur auf die Absorptionsdämpfer?

Sind denn bei dem verlinkten Dämpfer aufwändige Nacharbeiten zu erwarten um den eintragungsfähig zu machen?

Oder ist der "ready to go" für die Geräuschmessung?
Ich erwarte keine Garantie. Kann mir keiner geben. Ist schon klar.

Aber könnte jemand berichten der diesen Dämpfer an die CX in Verbindung mit Original-Krümmer, -Luftfilter und -Sammler verbaut hat?
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 17651
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von f104wart »

Das sind die gleichen, die es früher bei Louis gab. Fahrgeräuschmessung und Eintragung mit Original LuFi kein Problem.

Fahr ich selber auf meiner PC 01 und an der 650er sind sie auch dran.


Dichtung im Sammler weglassen, Abdichtung mit einer Lage Alu-Klebeband am ESD. Eine zweite Lage Aluband um die Muffe am Sammler, Gelenkbolzenschellen nehmen und nach der Montage der Schellen über die Muffe nach hinten überstehendes Klebeband entfernen. Die Schlitze der Muffe am Sammler müssen zu sein
Gruß Ralf

Staatl. anerkannter Verkehrssünder. Offizieller Sponsor der Bußgeldbehörde


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Schmidei
Beiträge: 48
Registriert: 10. Nov 2019
Motorrad:: Avinton GT Roadster
Triumph Thunderbird Sport
Triumph Thunderbird Scrambler

Re: Sitzbank von CB xx auf CX500c

Beitrag von Schmidei »

Eine, wenn nicht die, schönste CX, die ich je gesehen habe. Und das Geniale daran ist die Einfachheit in der Umsetzung. Großes Kino, richtig gut.

Antworten

Zurück zu „Rahmen | Tank | Höcker | Sitzbank“

windows