Sammelthema: Was hast Du gestern für Dein Moped getan?

Alles rund um Rockers & Bikes und die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Moderator: blatho

Moppedmessi
Beiträge: 879
Registriert: So 7. Apr 2013, 12:30
Motorrad: Ja.

Re: Sammelthema: Was hast Du gestern für Dein Moped getan?

Beitragvon Moppedmessi » Sa 8. Jul 2017, 11:09

..... den neuen Kupplungscenter draufgesteckt und erfolglos im Netz das Anzugsmoment gesucht. Nur für Norton war etwas zu finden.

Benutzeravatar
thrashtilldeath
Beiträge: 247
Registriert: Di 17. Jun 2014, 12:08
Motorrad: sr 250, sr 500, vs 750, gpz 500
Wohnort: Lengerich

Re: Sammelthema: Was hast Du gestern für Dein Moped getan?

Beitragvon thrashtilldeath » Fr 14. Jul 2017, 14:30

Vergaser musste synchronisiert werden, also mal fix was aus Resten und 2 Zeltstangen gebaut.
19724238_1428522523909124_1004121882_o.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
UdoZ1R
Beiträge: 1321
Registriert: Do 22. Aug 2013, 21:36
Motorrad: Kawasaki Z1R von 1979, Triumph Thruxton 900 Vergasermodell und Triumph Tiger 750 von 1973
Wohnort: Essen

Re: Sammelthema: Was hast Du gestern für Dein Moped getan?

Beitragvon UdoZ1R » Fr 14. Jul 2017, 20:23

Bei der Triumph die Rockerbox Auslass abgedichtet und dabei gleich zwei Schrauben mit angefressenem Gewinde getauscht. Morgen will ich bei der Thruxton das Lenkkopflager wechseln. Hat leider Rasten tappingfoot

Irgendwas ist ja immer :prost:
Gruß Udo

PS. Motorräder werden mit Werkzeug repariert und umgebaut, nicht mit der Kreditkarte!

Moppedmessi
Beiträge: 879
Registriert: So 7. Apr 2013, 12:30
Motorrad: Ja.

Re: Sammelthema: Was hast Du gestern für Dein Moped getan?

Beitragvon Moppedmessi » Fr 14. Jul 2017, 23:19

Die neue Kupplung eingestellt.
Die Bremse nachgestellt.
Verlorene Mutter ersetzt.
Losgerappelte Schrauben nachgezogen.

Benutzeravatar
UdoZ1R
Beiträge: 1321
Registriert: Do 22. Aug 2013, 21:36
Motorrad: Kawasaki Z1R von 1979, Triumph Thruxton 900 Vergasermodell und Triumph Tiger 750 von 1973
Wohnort: Essen

Re: Sammelthema: Was hast Du gestern für Dein Moped getan?

Beitragvon UdoZ1R » So 16. Jul 2017, 19:20

UdoZ1R hat geschrieben:Bei der Triumph die Rockerbox Auslass abgedichtet und dabei gleich zwei Schrauben mit angefressenem Gewinde getauscht. Morgen will ich bei der Thruxton das Lenkkopflager wechseln. Hat leider Rasten tappingfoot

Irgendwas ist ja immer :prost:


Das sieht dann so aus :wink:

Bild
Gruß Udo

PS. Motorräder werden mit Werkzeug repariert und umgebaut, nicht mit der Kreditkarte!

Benutzeravatar
GalosGarage
Beiträge: 4223
Registriert: Do 22. Aug 2013, 07:47
Motorrad: Ducati ST2 Umbau ( 9½ )
Cagiva-Duc-Benelli Mix ( Pizza ) im Aufbau
Guzzi V65 in Warteschlange
digitaler Umbau (Ducati 750ss)
Wohnort: 41564 Kaarst

Re: Sammelthema: Was hast Du gestern für Dein Moped getan?

Beitragvon GalosGarage » So 16. Jul 2017, 21:57

meinem Neuerwerb, einer Cagiva Allazzurra (Ducati Pantha), die ersten Lebenszeichen entlockt... :dance2:

Benutzeravatar
zockerlein
Beiträge: 1361
Registriert: So 13. Jul 2014, 22:54
Motorrad: CX 500 Tourer
CX 500 Rahmen (im Umbau)
CX 650 Euro (in Restauration)
Wohnort: nürnberg/schwabach

Re: Sammelthema: Was hast Du gestern für Dein Moped getan?

Beitragvon zockerlein » Mo 17. Jul 2017, 07:08

Udo, das Bild funktioniert leider nicht.
Bei Photobucket muss man wohl zahlen um die Bilder anzeigen zu lassen... :dontknow:

Ich hab ... nichts gemacht.
Na gut, Tasche fürs Treffen am Wochenende packen, zählt vielleicht doch :)

Dani
-Eine Güllerie-

Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt, verschwindet!

Zittermax
Beiträge: 79
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 22:51
Motorrad: am start
Wohnort: Recklinghausen

Re: Sammelthema: Was hast Du gestern für Dein Moped getan?

Beitragvon Zittermax » Mi 26. Jul 2017, 12:41

Meiner neuen 12er Inazuma einen Ölwechsel inkl. Filterwechsel spendiert und gleichzeitig die Stahlbus Ablassschraube verbaut. Gefällt mir das Teil =)
Ach ja,...und die Originalen Aufkleber an Schwinge und Tank abgemacht....ist mir völling unverständlich wie man 17 Jahre lange mit dem Aufkleber aufm Tank rumfahren kann=D


Zurück zu „Benzingespräche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: beast666, JackDaniels und 1 Gast