forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Ich hab schlechte Laune weil......

Ausschließlich für Themen mit dem klaren Bezug zum Motorrad und dem Cafe Racer Lifestyle
Benutzeravatar
hellacooper
Beiträge: 1178
Registriert: 25. Sep 2013
Motorrad:: Moto Guzzi, Bj. 1979, Café
Triumph Thruxton 1200 R, Bj. 2016
Honda VT 600 Shadow, Bj. 1991, gechoppt
Wohnort: Münster

Re: Ich hab schlechte Laune weil......

Beitrag von hellacooper »

Meine Überlegung wäre, ob man die Hülse wirklich genau so zentrisch da hereingeschraubt bekommt, dass der Konus am Ende wirklich abdichtet. :dontknow: Das wird händisch wohl nicht klappen.

Versuch macht kluch, versaubeutelt ist es eh.
♠️ R.I.P. Lemmy/Phil/Eddie! ♠️ Don´t forget - Motörhead ♠️
R.I.P. Malcolm 🤘🏼

--> MAD ACES Founding Member <--

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3574
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Ich hab schlechte Laune weil......

Beitrag von Schinder »

Moin

So ein Helicoil ist an und für sich eine gute Sache,
setzt man es gemäß seiner Bestimmung ein.
An dieser Stelle kann das fatale Folgen haben.
Eine Drahtspirale mit Loctite an diese Stelle
mit argen Temperaturunterschieden und einem
darunterlegenden Dichtkonus, der die einzige
Sicherung der Schraube hergibt einzusetzen
birgt das Risiko, dass sich Schraube und / oder
Gewindedraht unbemerkt lösen.
Hier macht ein kurzes Time Sert im Zusammenspiel
mit einem tiefer gebohrten Dichtkonus Sinn.

Der olle Konus und die Entlüfterschraube sollten
dann bitte auch einen zu einander passenden
Winkel aufweisen.
Dann dichtet das das schon mit kleinem Drehmoment,
kann sich bei ordentlicher Montage nicht lösen
und der Schrauber kann beruhigt schlafen.

Grumbern!
Das dürfte mit Deinem Equipment kein Problem sein.


Ich, für meinen Teil, habe das schon ein paar Male
am Schraubstock hinbekommen, zwei Male
allerdings nicht, was in teurem Schrott resultierte.

Immer wieder unverständlich, warum viele Leute an
der Stelle versuchen, das Drehmoment für
Zylinderkopfstehbolzen anzuwenden.
Es ist doch kein Aufwand, den Dichtkonus an
Sattel und Schraube hin und wieder zu reinigen.



Gruss, Jochen !
So geht das nicht.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 11141
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Ich hab schlechte Laune weil......

Beitrag von grumbern »

Klar, machbar ist das. Ich habe aber keine Timesert da ;)

Wäre es meins, würde ich vermutlich eine passende Feingewindebuchse drehen, einschrauben und das Gewinde samt Konus wieder passend machen. Also im Prinzip das gleiche in grün.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 5989
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: mitten im Wald

Re: Ich hab schlechte Laune weil......

Beitrag von sven1 »

Hallo Jochen,
.an den Konus hatte ich nicht gedacht,/ berücksichtigt. Wäre mir evtl. aufgefallen wenn ich das Teil demontiert hätte, hoffe ich!
Somit habe ich hier mit meiner Lösung verkackt.
Mein Fehler. Sorry.
Vorteil für mich, wieder was gelernt.

Grüße

Sven
machen ist wie wollen, nur geiler...

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 2426
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Ich hab schlechte Laune weil......

Beitrag von sven »

Schinder hat geschrieben: 14. Sep 2020 Helicoil für Entlüfter ?
Kein Problem.
Satan is my motor ...

meine XT

Benutzeravatar
kramer
Beiträge: 646
Registriert: 9. Sep 2014
Motorrad:: Moto Guzzi LM3, Bj 1984
Wohnort: Wurmannsquick

Re: Ich hab schlechte Laune weil......

Beitrag von kramer »

Wie kannst du es wagen, Sven.

Peter :-)

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3574
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Ich hab schlechte Laune weil......

Beitrag von Schinder »

grumbern hat geschrieben: 15. Sep 2020 Wäre es meins, würde ich vermutlich eine passende Feingewindebuchse drehen, einschrauben und das Gewinde samt Konus wieder passend machen. Also im Prinzip das gleiche in grün.


Oder so ... .daumen-h1:


.
So geht das nicht.

mrairbrush
Beiträge: 918
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Ich hab schlechte Laune weil......

Beitrag von mrairbrush »

Bestelle einen komplette Bremsleitungssatz für das Auto der Schwiegermutter und prompt ist die Leitung hinten rechts 6cm zu kurz. Statt 140cm nur 134cm.
Jetzt muss ich mir doch vor Ort eine Leitung anfertigen lassen weil sich ein Bördelgerät für die 1-2x in 10 Jahren nicht lohnt.

mrairbrush
Beiträge: 918
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Ich hab schlechte Laune weil......

Beitrag von mrairbrush »

Solche Entlüfternippel immer ein paar Tage vorher mit WD 40 o.ä. fluten. Auch andere Schrauben die gerne angammeln.

Online
Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2924
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: Mad Martin

Re: Ich hab schlechte Laune weil......

Beitrag von Ratz »

WD40 ist ein gutes Multifunktionsspray, das dazu schnell abtrocknet. Für allerlei Anwendungen geeignet. Als Schraubenlöser gibt es aber mit Sicherheit bessere Lösungen.
Good things ain't cheap and cheap things ain't good

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

windows