Neue Modelle 2018

Alles rund um Rockers & Bikes und die wirklich wichtigen Dinge im Leben.
Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 449
Registriert: Di 18. Aug 2015, 19:28
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Neue Modelle 2018

Beitrag von Speed » Mi 27. Dez 2017, 12:57

Moin, Moin!

Die Retro-Welle ist noch nicht abgeebbt und diese Suzuki finde ich gar nicht mal schlecht.

http://www.visordown.com/motorcycle-new ... als-sv650x

Sobald der unsägliche "Kennzeichen-Galgen" verschwunden ist, sieht das Teil schon mal ganz gut aus. Heck vielleicht noch kürzen und eine schöne Höckersitzbank drauf und schon hat man einen schönen "Retro-Roadster" .daumen-h1: .

Gibt weitaus schlechtere "Retro-Modelle".
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

Benutzeravatar
Doggenreiter
Beiträge: 365
Registriert: So 14. Sep 2014, 08:43
Motorrad:: Yamaha BT 1100 ( Dogge ) - Yamaha XV 750 5g5 Street - KTM 990 SMT ;-)))))))))
Wohnort: 75031 Eppingen

Re: Neue Modelle 2018

Beitrag von Doggenreiter » Mi 27. Dez 2017, 17:04

:shock: mir gefällt sie nicht und all die ganzen neuen Bikes die sie auf Retro trimmen auch nicht , für mich hat das nichts mit dem Thema Caferacer zu tun , es geht nichts über was altes und das umgebaut eben zum Caferacer :rockout:

Denke auch das wir zur Zeit auf dem Höhepunkt angelangt sind , diese Szene bleibt aber es wird wieder weniger werden , wenn ich mir ansehe wie viele ein Bike umbauen und dafür Summen verlangen das dir schlecht wird , siehe nur diese Dis­kus­si­on über das Bike von JP Performance von Hookies das Bike sieht zwar gut aus aber es stimmt was ihr dazu schreibt der Preis für den Umbau ist völlig überzogen , das können viele hier auch zu einem normalen Preis , das ganze Netz ist voll mit Racern zu Preisen :wow: wobei ich bei den BMWs mir nur noch schlecht wird , da fangen die Preise bei 8 an und enden im unendlichen :o



gruß Oli

Benutzeravatar
wimmerma
Beiträge: 552
Registriert: Di 9. Sep 2014, 12:43
Motorrad:: BMW R100 "Café Tracker", Yamaha XV750, Yamaha XS850
Wohnort: Augusta Vindelicum

Re: Neue Modelle 2018

Beitrag von wimmerma » Mi 27. Dez 2017, 17:26

Äh, sorry, aber was soll Das denn sein?

Ne beschissene Kanzel an ein beliebiges Moped hingehalten und schon isses ein Caferacer?

Pendant zum "no budget" Umbau oder was?

Meine Fresse.... :hammer:
Ride on!

Marcus

Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 228
Registriert: Do 9. Jul 2015, 18:54
Motorrad:: - Yamaha XJR 1300, Bj. 2005
- Suzuki GS 450 T, Bj. 1982
- Simson AWO S - Gespann, Bj. 1960
u.a.
Wohnort: Südraum Leipzig

Re: Neue Modelle 2018

Beitrag von Linde » Mi 27. Dez 2017, 18:54

mir gibt dieses neuzeitliche Design auch nichts, so viele Ecken und Kanten, dann irgendwelche blöden
LED-Scheinwerfer rangepappt plus einen komischen Auspuff in Trapezform ... uuuuäääärrrksss ... Bild
Aber ... ich bin ja tolerant ... wem's gefällt ! :roll:
Gruß Linde

"Kein Platz mehr für Arschlöcher in meinem Leben". H. Lichter

mein Suzuki GS450 - Caferacer - Projekt:
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 78&t=11390

Benutzeravatar
AlteisenMalte
Beiträge: 440
Registriert: Di 2. Apr 2013, 00:10
Motorrad:: CX500 1979 CR
GL1100 1981 Cruiser
HD FXR Marlboro man
Wohnort: 31737 Rinteln an der Weser

Re: Neue Modelle 2018

Beitrag von AlteisenMalte » Mi 27. Dez 2017, 19:58

....die Sitzbank is nicht schlecht! :wink:

Benutzeravatar
GeneralLee
Beiträge: 396
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 23:49
Motorrad:: W650
Wohnort: FFM/Schotten

Re: Neue Modelle 2018

Beitrag von GeneralLee » Mi 27. Dez 2017, 20:08

Also die hier finde ich ganz geil, werde ich auf jeden Fall mal Probe fahren.

http://www.husqvarna-motorcycles.com/de ... pilen-701/

Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 449
Registriert: Di 18. Aug 2015, 19:28
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: Neue Modelle 2018

Beitrag von Speed » Mi 27. Dez 2017, 20:09

AlteisenMalte hat geschrieben:
Mi 27. Dez 2017, 19:58
....die Sitzbank is nicht schlecht! :wink:
Gefällt mir auch, scheint eine Sozius-Abdeckung zu sein, sieht gleich gefälliger aus. Der Auspuff paßt auch gut, nicht so klobig wie das Originalteil.
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

Bambi
Beiträge: 3658
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 18:43
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Neue Modelle 2018

Beitrag von Bambi » Mi 27. Dez 2017, 21:26

Hallo zusammen, hallo General,
statt der Husqvarnas nehme ich dann doch lieber die Suzi! (Gut, ich bin auch ein bißchen Suzuki-verseucht) Sogar mit dem Serien-Auspuff, der Ixil ist in meinen Augen an jedem Moped schlimm. Ein paar Handgriffe und sie kann durchaus hübsch sein. Hat unser One Kick only doch auch schon gezeigt.
Zum Glück sind Geschmäcker eben verschieden.
Noch etwas zur These, daß ein Caferacer aus einem alten Motorrad gebaut werden muß: die Triumphs und die meisten anderen Motorräder, welche die Jungs in den 60-er umgebaut haben waren zu dieser Zeit aktuell. Also darf man sich ruhig an einer heutigen Maschine versuchen. Wobei ich gerne einräume, daß das durch aktuelles Design und die technischen Vorgaben nicht leicht ist.
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 449
Registriert: Di 18. Aug 2015, 19:28
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: Neue Modelle 2018

Beitrag von Speed » Mi 27. Dez 2017, 21:38

Bambi hat geschrieben:
Mi 27. Dez 2017, 21:26
... und die meisten anderen Motorräder, welche die Jungs in den 60-er umgebaut haben waren zu dieser Zeit aktuell.
:clap: Sehe ich genau so. :prost:

PS: Nun aber keine Grundsatzdebatte, sondern weitere Vorschläge für brauchbare Motorräder machen.
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

Troubadix
Beiträge: 2045
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 16:09
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Neue Modelle 2018

Beitrag von Troubadix » Do 28. Dez 2017, 00:51

Preise werden auf ca 7000€ geschätzt, denke mit anderem Endtopf, Kennzeichen entwurmt und runden Spiegeln kann man sich das Teil anschauen, und das für unter 8000€, Garantie und sorgloser Technik, für Leute die nicht Schrauben können sicher eine Alternative...



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

windows