MotoGP 2019 auf ServusTV

Ausschließlich für Themen mit dem klaren Bezug zum Motorrad und dem Cafe Racer Lifestyle
Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2382
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: MotoGP 2019 auf ServusTV

Beitrag von YICS » 23. Feb 2019

Das V4 Gedöns scheint ja ordentlich zu laufen... Bautista hat konsequent fahrend und technisch überlegen vorgelegt.

Cortese (YAM) und Reiterberger (MUH) haben aus deutscher Sicht aber beide sehr gut gearbeitet.

Früh aufstehen kann Spaß machen..

YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
Peperoni13
Beiträge: 710
Registriert: 18. Jun 2017
Motorrad:: Yamaha, XS 400, Bj. 79 noch im Umbau zum Cafe Racer
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: MotoGP 2019 auf ServusTV

Beitrag von Peperoni13 » 23. Feb 2019

Spoiler mal nicht! :oldtimer: :lachen1:

Ich darf in diesen Thread wohl erst wieder rein kucken, wenn ich die Aufnahme des Rennens angekuckt habe. :zunge:
Meine Bikes:
Yamaha XS 400, Bj. 1979 noch im Umbau zum Cafe Racer;
Harley Davidson Sportster Iron mit 1200ccm Umbau, Bj. 2015;
Yamaha WR 400 F, Bj. 1999
Yamaha DT 175 MX, Bj. 1978

Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 1029
Registriert: 18. Aug 2015
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: MotoGP 2019 auf ServusTV

Beitrag von Speed » 23. Feb 2019

Wirklich ein super Rennen!

Bautista

Der hat mir in den letzten MotoGP-Rennen schon gut gefallen. Dachte, den holt sich bestimmt ein anderes MotoGP-Team. Diese Leistung heute hätte ich ihm nicht zugetraut (Tipp: Platz 2-3), Umstieg in eine andere Klasse, was die neue Panigale so kann war auch nicht vorauszusehen, zumal Davies auf Platz 10 gelandet ist. Davies hat natürlich "nur" V 2 Erfahrung.

Lowes

Konstante Leistung, super Rennen, bleibt schön sitzen.

Haslam

Der wird J. R. viel Freude bereiten.

J. Rea

Fährt schöne Linien, sieht aus meiner Sicht immer entspannt aus, als könnte er jederzeit eine "Schippe" drauflegen. Zu Beginn dachte ich mir, der teilt sich sein Rennen klug ein, ruhig mal den Teamkollegen fahren lassen und dann zum Rennende "Feuer frei"!

Ist die V 4 Panigale nun so gut? Muß sich Davies erst dran gewöhnen? Ist Bautista der Überfahrer in der SBK? In der letzten Saison hat Ducati mit einem Doppelsieg begonnen. Damals dachte ich, toll, jetzt reduzieren sie dem Rea die Drehzahlen, damit die Serie wieder spannend wird. Aber der hat sich davon nicht beeindrucken lassen.

Fragen über Fragen :dontknow: :dontknow: :dontknow: ?

Was ist denn euer Fazit?

Grüße von der Nordseeküste
:rockout:

Achso, für Sykes und BMW hat es mich sehr gefreut. Auf der Geraden ist Razgatlioglu zwar geradezu an ihm vorbeigeflogen, aber BMW fährt wohl noch nicht mit der optimalen Motorleistung, da kann man wohl noch mehr Topspeed erwarten. Ich wünsche es ihm jedenfalls.
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

Benutzeravatar
Konski
Beiträge: 527
Registriert: 22. Aug 2017
Motorrad:: Cagiva Elefant 650 und 750 Mono/Bifaro
Kawasaki GPX 750 ****
Yamaha FZ 750 1fn **

Re: MotoGP 2019 auf ServusTV

Beitrag von Konski » 23. Feb 2019

Ganz nett anzuschauen das Rennen und wird hoffentlich eine interessante Saison, denn nix ist langweiliger als ein Seriensieger.
Aber trotz einiger Überholmanöver war die ganze Action deutlich weniger spektakulär als in der Moto GP, wo die Jungs doch auf einem anderen Level operieren und viele Manöver enger und dramatischer ablaufen.
K.

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 2254
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: MotoGP 2019 auf ServusTV

Beitrag von FEZE » 24. Feb 2019

Da sieht man mal was es ausmacht wenn man zwei Jahre Testzeit Vorsprung hat.

Kawaschlappi hängt da hintendran, geschweige denn Honda, die sich erst in diesem Jahr dazu durchgerungen haben mit der Werksunterstützung. Aber es werden alle noch bis zum 4-5 Rennen aufholen was das angeht, so hoffe ich.
Zudem wollen wir mal schauen was AB im engen Geläuf hinbekommt wo die Leistung sekundär ist. Da könnt ich mir die Yamahas mit vorne vorstellen.

justmy2cent
FEZE
Whoosenose?

Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 317
Registriert: 9. Jul 2015
Motorrad:: Yamaha XJR 1300 BJ.05
Suzuki GS 450 T BJ.82
Simson AWO S - Gespann BJ.60
MZ RT 125/3 BJ.60
und noch bissel was ... ;-)
Wohnort: Südraum Leipzig

Re: MotoGP 2019 auf ServusTV

Beitrag von Linde » 24. Feb 2019

Natürlich interessiert mich seit vielen Jahren auch die SBK, neben der MotoGP ... Bild weil man dort
viele Fahrer sehen kann, die man bereits von der MotoGP kennt. In der SBK zeigen sie oft ganz andere
Fahrerqualitäten und erreichen total andere, oft bessere Platzierungen und man kann nur staunen.
Da ich die Rennen aufgezeichnet habe, werde ich nachher wohl alles nochmal zur Mittagsruhe ansehen -
mal sehen, wie weit ich komme ... Bild Bild
Übrigens war zum Schotten-GP 2016 J. Ray als Gast geladen und natürlich hatte er sein aktuelles Mopped dabei.
Man konnte ganz in Ruhe mal das Maschinchen besichtigen, Autogramme jagen und er beantwortete auch Fragen
der Fans.
J.Ray Mopped.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Linde

"Kein Platz mehr für Arschlöcher in meinem Leben". H. Lichter

mein Suzuki GS450 - Caferacer - Projekt:
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 78&t=11390

AceofSpades
Beiträge: 243
Registriert: 6. Mär 2016
Motorrad:: Einige alte Kawasaki Superbikes

Re: MotoGP 2019 auf ServusTV

Beitrag von AceofSpades » 24. Feb 2019

Der Mann heißt Rea :mrgreen:

Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 317
Registriert: 9. Jul 2015
Motorrad:: Yamaha XJR 1300 BJ.05
Suzuki GS 450 T BJ.82
Simson AWO S - Gespann BJ.60
MZ RT 125/3 BJ.60
und noch bissel was ... ;-)
Wohnort: Südraum Leipzig

Re: MotoGP 2019 auf ServusTV

Beitrag von Linde » 24. Feb 2019

ooh Shit na klar Rea ... vergeigt ... is warscheinlich durch die Medikamente ... Rüsselseuche :grinsen1:
Gruß Linde

"Kein Platz mehr für Arschlöcher in meinem Leben". H. Lichter

mein Suzuki GS450 - Caferacer - Projekt:
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 78&t=11390

Benutzeravatar
Saffenbuckel
Beiträge: 53
Registriert: 9. Aug 2018
Motorrad:: Yamaha, XV750SE, 1981
Moto Guzzi, Sport 1100 (KE), 1995

Re: MotoGP 2019 auf ServusTV

Beitrag von Saffenbuckel » 8. Mär 2019

Das ist ja doof . . . ich kann den Livestream auf Servus TV nicht öffenen. Eigentlich sollen seit 17:00 Uhr dort die Trainingsläufe übertragen werden.
Viele Grüße aus dem Bergischen

Stefan

Benutzeravatar
Saffenbuckel
Beiträge: 53
Registriert: 9. Aug 2018
Motorrad:: Yamaha, XV750SE, 1981
Moto Guzzi, Sport 1100 (KE), 1995

Re: MotoGP 2019 auf ServusTV

Beitrag von Saffenbuckel » 8. Mär 2019

Viele Grüße aus dem Bergischen

Stefan

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

windows