forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Weihnachtsbastelei.

Ausschließlich für Themen mit dem klaren Bezug zum Motorrad und dem Cafe Racer Lifestyle
Garagenschlosser
Beiträge: 612
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: Weihnachtsbastelei.

Beitrag von Garagenschlosser »

Kabelführung hat der Junior gemacht. Ich hätts auch anders gelöst. Ist aber seine Lampe. Also ists mir egal. @Zetti: echt schön. Deine Wand schaut auch toll aus.

Benutzeravatar
Mechaniker
Beiträge: 552
Registriert: 3. Jun 2017
Motorrad:: :
Kawasaki Z 550 GT Bj.1984
BMW R100rt Bj.1980

Re: Weihnachtsbastelei.

Beitrag von Mechaniker »

Stark Männer. .daumen-h1:
Ich bin neulich auch mit zwei Projekten fertig geworden.
Foto 16.02.20, 14 23 18.jpg
Foto 23.05.20, 13 38 31.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Garagenschlosser
Beiträge: 612
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: Weihnachtsbastelei.

Beitrag von Garagenschlosser »

Wirklich geile Sachen. Ich hoffe da kommen noch mehr Anregungen und Fotos.

Benutzeravatar
Tomster
Moderator
Beiträge: 2743
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, TRX 850, Suzuki GR650X, BMW R100/7, Indian FTR 1200S
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: Weihnachtsbastelei.

Beitrag von Tomster »

Der Tisch ist der Knaller .daumen-h1:

Respekt und bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
sergiolotts063
Beiträge: 1
Registriert: 1. Jun 2020
Motorrad:: Honda dio

Re: Weihnachtsbastelei.

Beitrag von sergiolotts063 »

Garagenschlosser hat geschrieben: 20. Dez 2019 Upcycling einer alten Kurbelwelle. Steht bei mir in der Werkstatt da meine Frau den alternativen Adventskranz nicht in der Wohnung wollte.

IMAG0012~2.jpg
Die Idee ist einfach Super! So etwas habe ich noch nicht gesehen :grinsen1: :grinsen1: :grinsen1:

Garagenschlosser
Beiträge: 612
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: Weihnachtsbastelei.

Beitrag von Garagenschlosser »

IMAG0133~2.jpg
IMAG0135~2.jpg
Mein neuer Schreibtisch. Ne alte Stockwinde und ein paar 1\2 Zoll Wasserleitungen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Zetti
Moderator
Beiträge: 2104
Registriert: 20. Feb 2013
Motorrad:: Kawasaki Z400 K4 Bj.79
Honda CB 750 F1
Wohnort: Wuppertal

Re: Weihnachtsbastelei.

Beitrag von Zetti »

Geil! .daumen-h1:
Die Wand gefällt mir auch sehr gut!
Sind das Blechplatten?

Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 1545
Registriert: 18. Aug 2015
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: Weihnachtsbastelei.

Beitrag von Speed »

Vielleicht sollte die Überschrift in "Geile Basteleien" umbenannt werden.
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

Garagenschlosser
Beiträge: 612
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: Weihnachtsbastelei.

Beitrag von Garagenschlosser »

Nö. Ist ne Tapete.

Benutzeravatar
Keola
Beiträge: 198
Registriert: 16. Jul 2014
Motorrad:: Kawasaki Z 900 Bj. 76
MT-01 Bj. 2006

Re: Weihnachtsbastelei.

Beitrag von Keola »

Da ich von diesem Projekt noch Holz übrig hatte, habe ich eine weitere Lampe gebaut.

Prinzipiell ist sie genauso aufgebaut wie das letzte Projekt, nur diesmal mit Betonsockel.

In die Diele habe ich wieder links und rechts mit der Oberfräse einen Schlitz gefräst und an der Unterseite der Schlitze in das Zentrum gebohrt um die Leitungen zu den LED’s herauszuführen.
560A52CE-63CE-45A8-8748-A25904D489D3.jpeg
Dann noch drei Gewinde versenkt um das Brett am Betonsockel befestigen zu können.
67996356-A287-418C-90E0-5CB7DE9EAB73.jpeg
Funktionstest, bevor ich die LED‘s abdecke.
9A72D2C9-62F2-4A9D-B57A-D9DCEB87DE01.jpeg
Matte Kunststoffabdeckung:
06565239-C8CB-454F-99EF-8C784C1709CD.jpeg
Anschließend habe ich eine Holzform aus 16mm beschichteter Spanplatte gebastelt. Da die Geschichte innen hohl werden soll, um das Netzteil darin unterzubringen, muss ein Kern gebaut werden. Ich wollte am fertigen Sockel nicht bohren, darum habe ich Einsätze aus Rundmaterial in die Form eingearbeitet. Am inneren Kern sieht man Kunststoffdrehteile, die als Dübel dienen um das Netzteil und die Zugentlastung befestigen zu können. Die Drehiteile sind geschlitzt und haben einen Hinterschnitt damit sie sich nicht mitdrehen und nicht herausgezogen werden. Die inneren Ecken der äußeren Form habe ich mit Silikon abgedichtet. Zusätzlich zum Abdichten erzeugt das Silikon verrundete Außenkanten am Sockel.
FDBC7E90-2DCA-4D68-A7E1-F736CD20CCFB.jpeg
146B2CE7-FC58-44B1-9AFB-5AA1AA2423F7.jpeg
Hier sieht man wie das ganze mit eingegossenem Beton aussieht.
2CDE8B81-F3D8-4E30-95F7-AAFF4D38D661.jpeg
Der Kern ließ sich nach dem aushärten leider nicht einfach herausziehen, so dass ich ihn mit Hammer und Meißel entfernen musste. Wieder was gelernt. Hier der Sockel nach dem entfernen der Schalung.
3F5A9479-58DC-42AA-8695-B3FEA414715B.jpeg
Fertig! Die Lampe ist ca. 1,6 Meter hoch.
A66AED47-7B48-4E3C-B87F-CCB7218A59C8.jpeg
F44F2641-2BBD-4F93-8B95-95F0EA0597E2.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

windows