forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Wo stecken alle Schrauber?

Ausschließlich für Themen mit dem klaren Bezug zum Motorrad und dem Cafe Racer Lifestyle
Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 3285
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Wo stecken alle Schrauber?

Beitrag von TortugaINC »

balthasar hat geschrieben: 26. Okt 2021 Bin gerade täglich am schrauben: KTM GS 600, Bj. ´86.

Die passt jetzt wirklich nicht in dieses Forum :-) ;-)
Nicht mal zu "Scrambler/Tracker"....
Mich würde es interessieren 😎
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 8272
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Wo stecken alle Schrauber?

Beitrag von Bambi »

Hallo balthasar,
mich auch! Und ich denke schon, daß das unter Scrambler passt. 'Heutige' Enduros wohl nur mit gekürzten Federwegen, aber die alten Geländesportler finde ich durchaus passend ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
HeikoW
Beiträge: 790
Registriert: 2. Sep 2013
Motorrad:: CX500C, CBR1000RR
Wohnort: 63110

Re: Wo stecken alle Schrauber?

Beitrag von HeikoW »

Bin zwar schon lange kein wirklicher Schrauber mehr, hab aber im Moment auch ganz andere Dinge zu tun....

Haus/Vermietwohnung Umbau, Garten Umbau usw.... hab noch nicht Mal Zeit und Energie meine CBR zum TÜV zu fahren....müsste nur den Auspuff vorher wechseln....

Aber, demnächst bin ich mit 2ten Wohnung fertig, Mieter zieht ein und dann gehts wieder Berg auf. Eventuell wirds dann mal was mit meiner CX... :lachen1:

Benutzeravatar
Biberzosh
Beiträge: 59
Registriert: 17. Mär 2021
Motorrad:: Yamaha, SR 500, 1982
Yamaha, XS 650, 1981
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Wo stecken alle Schrauber?

Beitrag von Biberzosh »

Ich schraube auch fleißig an meiner SR500. Dabei filmen, später schneiden usw. Da hat man kaum noch Zeit für andere Dinge :-)
Vor allem mit Familie...
Aber ich suche z.B. im Raum Erkrath immernoch nach Schrauber-Begeisterten, die Interesse haben ne Schrauber Gemeinschaft zu gründen. Wer meine Videos gesehen hat, der weiß wie dringend ich Hilfe brauche :-)))
Vor allem so n gemeinsames Bierchen nach der schweren Arbeit schmeckt gemeinsam immer besser als alleine
Grüße
Zosh
Schaut mal auf meinem Kanal vorbei - freue mich auf eure Kommentare zu meinem ersten Umbau :jump:
https://www.youtube.com/channel/UCb21x3 ... 8YVeoWj8XA

Neugieriger
Beiträge: 249
Registriert: 20. Feb 2021
Motorrad:: XT550 im Aufbau
K75RT

Re: Wo stecken alle Schrauber?

Beitrag von Neugieriger »

Ein Zweitaktmotor hat Einzug genommen :prost:

Jetzt wird geshraubt, ist zwar nur ne Kettensäge, aber mit Verbrennungsmotor :lachen1:

Benutzeravatar
hrimthurse
Beiträge: 132
Registriert: 7. Mai 2021
Motorrad:: Hercules MP4, Bj 1973
Sachs Roadster 125 V2, Bj 2000
Danuvia DV125, BJ 1960 (in Arbeit)

Re: Wo stecken alle Schrauber?

Beitrag von hrimthurse »

Da steckt doch gutes Umbaupotential:

Oder für die größenwahnsinnigen:

Neugieriger
Beiträge: 249
Registriert: 20. Feb 2021
Motorrad:: XT550 im Aufbau
K75RT

Re: Wo stecken alle Schrauber?

Beitrag von Neugieriger »

:lachen1:

:rockout: :cool: coole Idee.....aber das gibt Mecker vom Eigentümer des guten Stück

Troubadix
Beiträge: 3497
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Wo stecken alle Schrauber?

Beitrag von Troubadix »

Oder so, im Puky Roller



Aus meinem erweiterten Bekanntenkreis...



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

mrairbrush
Beiträge: 1148
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Wo stecken alle Schrauber?

Beitrag von mrairbrush »

Motorsäge hätte ich auch noch übrig. Habe 3 Stück. 2 Dolmar und eine Solo. Die älteste ist meine Liebste, läuft am besten.
An so etwas hatte ich auch schon gedacht aber am Fahrrad weil mir diese E-Bikes auf den Senkel gehen weil man die nicht hört und die serienmässig wohl auch keine Klingel haben. Ein Fahrrad mit Zweitakter bei 9000 U/min ist kaum überhörbar. :-)

Benutzeravatar
DerSemmeL
Beiträge: 758
Registriert: 19. Okt 2019
Motorrad:: Z200 mit 16 KW, Bj 1981
Z 250 c - original - Bj 1983
Z 250 Ltd (noch Baustelle) - Bj 1980
KLX 250 B, die einzige mit Scheibenbremse Bj. 1983
Z 400 G1, Bj 1979
Z 400 D4 Bj 1978
Z400 D3 Bj 1977

Re: Wo stecken alle Schrauber?

Beitrag von DerSemmeL »

theTon~ hat geschrieben: 26. Okt 2021 Aktuell bin ich in einem anderen Tunnel unterwegs.
Schwierige Zeiten in der Familie, diverse Großprojekte am Haus und Hof und beruflich der komplette Wahnsinn.

Alles völlig verrückt, da bin ich aktuell sehr froh, dass in der Garage alles fahrbereit ist.
Das Posting hier triffts so am besten, auch wenns nicht Haus und Hof sind, die mich davon abhalten, aber der Beruf fordert absolut seinen Tribut!
Glücklicherweise sind, bis auf eine platte Batterie an der Zuckerlschwester, deren Ursache ich noch nicht erforscht habe, alle Kawasakis fahrbereit und getüvt auch.
Abgesehen von dem schwarzen Schaf, wo ich aber keinerlei Handhabe habe, weil sie ja seit 25.04.2020 bei diesem "Händler" steht,
der meinte er braucht "Zeit" --- am liebsten echt nen Hänger chartern und die einfach so wie sie ist, abholen und dann doch mein Glück selbst und allein versuchen. In Bonn hätt ich nen Freak, der mich unterstützen würde, nur muß die dann auch "dahin"kommen...

Gruß vom SemmeL
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

windows