forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

neue BSA Gold Star 650

Ausschließlich für Themen mit dem klaren Bezug zum Motorrad und dem Cafe Racer Lifestyle
bastlwastl
Beiträge: 561
Registriert: 27. Aug 2014
Motorrad:: Guzzi/Agostini-V1000LM ,Triumph SCrambler 1200,Ural Ranger,BetaALP,Motobecane MB1, Pedersen usw,usw.

Re: neue BSA Gold Star 650

Beitrag von bastlwastl »

hier sieht man denke ich wo die reise hingeht vom preis her .....
gleicher hersteller andrer aufkleber am tank

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-305-2297

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 4251
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: neue BSA Gold Star 650

Beitrag von Schinder »

vollständiger Name der Red. bekannt hat geschrieben: ... ohne jemanden als dumm oder als idioten zu bezeichnen.



Sehr umsichtig, aus dem Glashaus heraus keine Steine zu werfen.




.
In meinem Rucola fehlt ein m.

v2chris
Beiträge: 15
Registriert: 17. Aug 2016
Motorrad:: Ducati Monster 695 Dark
Wohnort: München

Re: neue BSA Gold Star 650

Beitrag von v2chris »

TortugaINC hat geschrieben: 12. Jan 2022
Mich beschäftigt weniger die BSA an sich als viel mehr der Umstand, das in 15 Seiten Diskussion um die BSA 0 mal „kaufe ich mir“
Naja, wenn ich alles kaufe was mir gefällt, dann wäre ich in 2 Minuten Pleite :mrgreen:

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 3536
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: neue BSA Gold Star 650

Beitrag von TortugaINC »

Du hast soeben 7000€ gewonnen. Kaufst du dir BSA? Oder bist du von anderen Motorrädern überzeugter?

@Jochen: Oder man wirft einen Stein und stellt nach missglückten Zitat fest, dass es ein Boomerang war :prost:
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
aufmschlauch
Beiträge: 96
Registriert: 23. Jun 2021
Motorrad:: BSA A65 Thunderbolt 1967
SR 500 1979
Moto Guzzi V35 Imola

Re: neue BSA Gold Star 650

Beitrag von aufmschlauch »

1.) Habe ich bereits hier geschrieben, dass ich sie mir kaufen würde....wenns Geld reicht und Probefahrt geil ist.
2.) Habe ich das Forum nach einem nicht näher genannten Autor durchsucht, ob da irgendwo das Wort "kauf" vorkommt. Ich kann in diesem Thread die Frage, ob wir uns so etwas kaufen oder nicht, nirgends finden....nur unsinnige Vergleiche mit Plastik Mopeds und potthässlichen Zetties, die mit dem Original nur die Modellbezeichnung gemein haben.

Es sei Jedem überlassen, ob er ausschließlich Mopeds ab einer gewissen Literleistung für modern hält.....dann ist die Goldie nix und auch dieser Thread nix...ist ja mehrfach betont worden.

Ich sage mal: Die soll 3.4L/100km verbrauchen! Das ist doch mal eine Hausnummer, ich mag zwar ein Petrolhead sein, aber an die Umwelt darf man auch mal denken. Und wenn die guten Inder statt PS-Wahnsinn nun ein Moped mit guten Fahrleistungen und extrem wenig Verbrauch basteln, bekommen die den Grünen Punkt am Hosenband von mir! Schick ist sie auch noch.

Fahrleistung wird mindestens so gut sein wie meine BSA, 175kg und 46PS, gegen 46PS und 197kg jeweils Leergewicht. Ob die Angabe vom Gewicht der alten BSA stimmt....keine Ahnung, manchmal wird sie auch mit 185 angegeben...

Dafür hat die Goldie mindestens einen Gang mehr, das macht auf der Landstrasse ne Menge aus. Alutank, Laufender und Hauptständer weg, dann sieht das noch mal anders aus.

....das ist alles nur gestohlen und geraubt. Entschuldigung, das haben die sich erlaubt.....

Wer hat eigentlich die runden Kolben erfunden?......alle die so was verbauen sind ganz böse Diebe! :-)

Es ist doch schön, dass es bald ein Moped mehr auf dem Markt gibt, dann kann sich doch Jeder aussuchen was gefällt.

Das einzige Problem was ich mit dem Moped habe: Es ist neu....da ist nix zu reparieren, keine langen Abende mit Motoröl bis an die Ellebogen......alle 10000km mal nen Ölwechsel. Die Gurke ist einfach LANGWEILIG!

v2chris
Beiträge: 15
Registriert: 17. Aug 2016
Motorrad:: Ducati Monster 695 Dark
Wohnort: München

Re: neue BSA Gold Star 650

Beitrag von v2chris »

TortugaINC hat geschrieben: 14. Jan 2022 Du hast soeben 7000€ gewonnen. Kaufst du dir BSA? Oder bist du von anderen Motorrädern überzeugter?

ja, dann würde ich sie mir kaufen

v2chris
Beiträge: 15
Registriert: 17. Aug 2016
Motorrad:: Ducati Monster 695 Dark
Wohnort: München

Re: neue BSA Gold Star 650

Beitrag von v2chris »

und der Konzern legt nach und belebt einen weiteren alten Markenamen mit RE Kopien :mrgreen:

https://www.motorradonline.de/modern-cl ... adventure/

Benutzeravatar
aufmschlauch
Beiträge: 96
Registriert: 23. Jun 2021
Motorrad:: BSA A65 Thunderbolt 1967
SR 500 1979
Moto Guzzi V35 Imola

Re: neue BSA Gold Star 650

Beitrag von aufmschlauch »

Nachtrag: Mit dem Design haben wir aber auch noch richtig Glück gehabt, die können auch ganz anders wenn die wollen.

https://www.motorradonline.de/modern-cl ... r-konzept/

richtig modern.....

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 13180
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1959), Royal Enfield Trial (1963, im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: neue BSA Gold Star 650

Beitrag von grumbern »

Widerlich...

Benutzeravatar
aufmschlauch
Beiträge: 96
Registriert: 23. Jun 2021
Motorrad:: BSA A65 Thunderbolt 1967
SR 500 1979
Moto Guzzi V35 Imola

Re: neue BSA Gold Star 650

Beitrag von aufmschlauch »

Hast Du widerlich zu mir gesagt?.....Pfffffffft......jetzt schmolle ich aber.....

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

windows