Seite 167 von 176

Re: Zeigt eure Garage, Werkstatt, Schrauberhöhle

Verfasst: 17. Jan 2019
von grumbern
:angry: :grinsen1:

Re: Zeigt eure Garage, Werkstatt, Schrauberhöhle

Verfasst: 17. Jan 2019
von sven1
hinterhältig und gemein so muß ein Andreas sein :neener:

warte mal ab Kurzer, wir sehen uns die Woche noch tappingfoot

Grüße

Sven

Re: Zeigt eure Garage, Werkstatt, Schrauberhöhle

Verfasst: 17. Jan 2019
von andy74
Hier mal meine kleine Ecke


IMG_6670.JPG

Re: Zeigt eure Garage, Werkstatt, Schrauberhöhle

Verfasst: 7. Feb 2019
von MichaelZ750Twin
Servus liebe Schrauber,
in meiner Scheune war ein separater Raum (ehemaliger Schweinestall, letztmalige Nutzung als solcher war 1974) mit etwa 15m² (ca. 4x4m) noch total voll mit Gerümpel aller Art, Sperrmüll, massenhaft alten Farbdosen (teilweise noch aus den 1960er Jahren!), ein schlimmer Ort, den ich am liebsten nicht betreten habe und kaum betreten konnte.
Die Höhe unter den Deckenbalken ist mit etwa 185cm ziemlich niedrig, was mich mit 170cm Körperhöhe aber nicht wirklich betrifft.
Mein Lieblingsonkel war da und hat aus- und aufgeräumt, erstklassige Arbeit, vielen Dank !

Erst steht noch eine Renovierung und etwas Innenausbau an, dann soll es der "Dreckraum" werden.
Vielleicht taufe ich ihn auch wieder "Schweinestall" :lachen1:
Werkbank, Schraubstock, einfache Drehbank, Standbohrmaschine, Schleifbock, Flex, Schweißgerät, Kompressor und Strahlkabine sollen hier Einzug halten.

Noch stehe ich mit diesem Vorhaben am Anfang, aber zumindest der ist gemacht (worden!) :jump:
20190207_192008 (Custom).jpg
20190207_192117 (Custom).jpg

Re: Zeigt eure Garage, Werkstatt, Schrauberhöhle

Verfasst: 7. Feb 2019
von Macchina
:rockout: Geiler Boden! :wow:
:prost:
Gruß Christian

Re: Zeigt eure Garage, Werkstatt, Schrauberhöhle

Verfasst: 7. Feb 2019
von Mopedjupp
Hallo Michae

So einen Dreckraum "Schweinestall" hätte ich auch gerne. :)
In meiner Werkstatt (Garage) stehen ja auch die Moped's,von daher sind die Arbeiten die Du ansprichst ohne alles zu verdrecken nicht möglich.
Mein Nachbar hat eine Scheune wollte die auch teilweise an mir vermieten,hat es sich aber leider anders überlegt und benutzt sie jetzt als Holzlager! :roll:

Mit neidischen Grüßen
Reinhold :oldtimer:

Re: Zeigt eure Garage, Werkstatt, Schrauberhöhle

Verfasst: 7. Feb 2019
von Ratz
sven1 hat geschrieben:
17. Jan 2019
hinterhältig und gemein so muß ein Andreas sein :neener:
Sven schick ihm unseren Kartoffelsalat als Paketbombe!
Michael hat geschrieben:Vielleicht taufe ich ihn auch wieder "Schweinestall" :lachen1:
Werkbank, Schraubstock, einfache Drehbank, Standbohrmaschine, Schleifbock, Flex, Schweißgerät, Kompressor und Strahlkabine sollen hier Einzug halten.
Wenn ich mir die Wand von deinem Schweinestall so ansehe rate ich dir vor deinem Vorhaben ab. Du hast doch oben auch noch irgendwo Platz!

Ich oute mich jetzt als Kellerkind! Seit Anbeginn meiner Schrauberei werkel ich im Keller, sehe so gut wie nie Tageslicht. Deshalb verdiene ich wohl mein Geld auch Untertage. :grinsen1:

Aber zur Sache. Deine Wände schauen aus wie die in meinem Keller. Deshalb habe ich auch damit angefangen meinen Keller trocken zu legen. Alles was du dort einstellst (Maschinen) werden dir früher oder später weggammeln. Das mag dir jetzt nicht naß erscheinen aber es reicht locker aus. Das ist schade um die Geräte die du dir anschaffen möchtest. Mach es wie Carl Fogerty, kauf dir zwei Schweine und nenne sie Aaron Slight und Scott Russell.

Re: Zeigt eure Garage, Werkstatt, Schrauberhöhle

Verfasst: 7. Feb 2019
von Bambi
Hallo Michael,
mach aber vor der Nutzung eine Probe ob dort noch Salpeter aus Tier-Exkrementen ausdünstet! Wir sind 1987 hier auf unserem kleinen Bauernhof eingezogen und haben Iris' GN und meine Triumph im ersten Winter rasch in einen alten Stall-Teil geschoben. Im Frühjahr der Schock: die Triumph hatte es recht gut überstanden, die Suzi hatte weiße Ausblühungen an den polierten Motordeckeln und jede Menge angerostete Schrauben. Auch die Chromteile hatten gelitten. Seitdem stellen wir die Mopeds nur noch in der Scheune ab. Die keine tierische Vergangenheit hat!
Ich weiß leider nicht wie man einen solchen Test durchführen kann. Vielleicht kann ein Kollege hier aus dem Forum aushelfen!
Schöne Grüße, Bambi
PS: jetzt war der Ratz schon schneller! Aber er spricht nur von Feuchtigkeit, Tier-Pippi potenziert die Gefahr um Einiges!

Re: Zeigt eure Garage, Werkstatt, Schrauberhöhle

Verfasst: 8. Feb 2019
von Ratz
Klopf doch einfach mal in bodennähe den Putz weg. Wenn es danach ausblüht ist es entweder Pippi oder die Wand ist durch Feuchtigkeit Salz durchsetzt. In beiden Fällen kannste dein Vorhaben abblasen.

(Auch ein Zeichen zur Vorsicht ist wenn die Mörtelfügen weich und löchrig sind.)

Re: Zeigt eure Garage, Werkstatt, Schrauberhöhle

Verfasst: 8. Feb 2019
von alk
Das gefährliche an so einem Stall ist der Ammoniak in der Luft der bringt alles zum blühen. Ob das jetzt noch der Fall ist kann sein, muß nicht?
Als ich in jungen Jahren noch bei meinen Eltern wohnte, mußten meine 2 Mopeds den Schuppen mit Vaters Kanninchen und Bruders Tauben teilen. Alles metallische was dort länger als 3 Wochen drin war hat übel gerostet bzw. Alu geblüht.
Zum Schluß, weils mich so angekotzt hat jedes Frühjahr alles wieder gangbar zu machen, hab ich nur noch unterm Vordach geparkt........das war besser!
Heute kann ich ohne Proble dort meine überschüssigen Teile lagern und mal 1-2 Motorräder überwintern.
Vaters Kaninchen sind schon vor ca. 15-20 Jahren an die frische Luft umgezogen (das sei wohl gesünder, hatte er gehört) und mein Bruder ist min. genauso lange samt seinen Tauben ausgezogen.