forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Himmelarschunzwirnsackzefixawara

Ausschließlich für Themen mit dem klaren Bezug zum Motorrad und dem Cafe Racer Lifestyle
Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 15879
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Himmelarschunzwirnsackzefixawara

Beitrag von f104wart » 26. Feb 2015

Schorsch hat geschrieben:der oben abgebildete verschraubte auf der Hebebühne heißt übrigens STEADYSTAND FIX,
Stimmt! .daumen-h1:

...schau mal in den Thread ...Garage,Werkstatt,Schrauberhöhle Dort, auf Seite 35, habe ich beschrieben, wie ich den STAEDYSTAND FIX für meine Zwecke modifiziert habe. Ist vielleicht auch für Dich interssant. :wink:

.

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 238
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: Himmelarschunzwirnsackzefixawara

Beitrag von Simax » 26. Feb 2015

So, wieder daheim. Jepp ich hatte das Bike nur in dem Voderradständer oder Wippe. Da steht sie aber schon recht lang ohne anzeichen eines umkippens. Da ich sie jetzt dann doch endlich zum Tüv bringen will, habe ich das Moped zwei Tage bevor ich weg bin, nochmal bewegt und dann in die Wippe gestellt und ordentlich zugedeckt (zum Glück). Wie ich sie eben kurz angeschaut habe,ist außer einem Macken am Auspuff, dem Spiegel und Lenkerendenblinker nichts passiert. Wenn sie am Lack etwas gehabt hätte, ich glaub ich wär Amok gelaufen :roll:
Mal wieder etwas gelernt, ich stelle meine Moped nun nur noch kurzfristig und unter Aufssicht in die Wippen.

Danke noch für die Info´s :rockout:
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 15879
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Himmelarschunzwirnsackzefixawara

Beitrag von f104wart » 26. Feb 2015

Simax hat geschrieben: ich stelle meine Moped nun nur noch kurzfristig und unter Aufssicht in die Wippen.
Lang oder kurz spielt eigentlich keine Rolle und die Aufsicht hilft auch nicht wirklich. Oder willst Du das Ding die ganze Zeit festhalten?

Leg ne Anti-Rutschmatte drunter, schieb sie gerade rein, wackel mal dran, um den sicheren Stand zu prüfen und gut isses.
Du weißt ja jetzt, woran´s gelegen hat. :wink:

.

Dengelmeister

Re: Himmelarschunzwirnsackzefixawara

Beitrag von Dengelmeister » 26. Feb 2015

Mathias hat geschrieben:...... die Dinger taugen nichts für längeres hinstellen ohne Hinterradstaender.
Doch die taugen schon etwas :oldtimer:

Der Knackpunkt ist die vordere Radaufnahme, denn die muß 100%tig passen und dann steht das Möppi noch nach 1 Jahr so stabil wie am ersten Tag. Wenn diese Radaufnahme zu breit oder instabil, bzw. das Rad nicht weit genug aufnimmt, dann hat man die A-Karte.

Daher hab ich mir meine Wippe selber gebaut und auf das Vorderrad angepasst.

LG Hans

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 238
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: Himmelarschunzwirnsackzefixawara

Beitrag von Simax » 27. Feb 2015

Dengelmeister hat geschrieben:
Mathias hat geschrieben:...... die Dinger taugen nichts für längeres hinstellen ohne Hinterradstaender.
Doch die taugen schon etwas :oldtimer:

Der Knackpunkt ist die vordere Radaufnahme, denn die muß 100%tig passen und dann steht das Möppi noch nach 1 Jahr so stabil wie am ersten Tag. Wenn diese Radaufnahme zu breit oder instabil, bzw. das Rad nicht weit genug aufnimmt, dann hat man die A-Karte.

Daher hab ich mir meine Wippe selber gebaut und auf das Vorderrad angepasst.

LG Hans
Ich denke auch das es an der Radgröße liegt. Ich werde die Wippe umbauen oder eine andere suchen. So etwas will ich jedenfalls nicht mehr erleben.

Grüße Dirk
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
didi69
ehem. Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: 20. Mai 2014
Motorrad:: .
XJR 1300 SP RP02 Bj. 00
CB 750 RC01 Bj. 79
CB 750 RC04 Bj. 81
Wohnort: 77654 Offenburg

Re: Himmelarschunzwirnsackzefixawara

Beitrag von didi69 » 27. Feb 2015

mein Mitleid.... :banghead:
So etwas will ich jedenfalls nicht mehr erleben.
das kann man verstehen, deine Kiste wird wohl in Zukunft 100%tig stehen....

Benutzeravatar
Niko
Beiträge: 362
Registriert: 28. Jan 2014
Motorrad:: CJ 250 T
ETS 250
DR350
Triumph Tiger 885i
Moto Guzzi V65 Custom
Wohnort: Wesel /Niederrhein

Re: Himmelarschunzwirnsackzefixawara

Beitrag von Niko » 27. Feb 2015

Simax hat geschrieben:
Dengelmeister hat geschrieben:
Mathias hat geschrieben:...... die Dinger taugen nichts für längeres hinstellen ohne Hinterradstaender.
Doch die taugen schon etwas :oldtimer:

Der Knackpunkt ist die vordere Radaufnahme, denn die muß 100%tig passen und dann steht das Möppi noch nach 1 Jahr so stabil wie am ersten Tag. Wenn diese Radaufnahme zu breit oder instabil, bzw. das Rad nicht weit genug aufnimmt, dann hat man die A-Karte.

Daher hab ich mir meine Wippe selber gebaut und auf das Vorderrad angepasst.

LG Hans
Ich denke auch das es an der Radgröße liegt. Ich werde die Wippe umbauen oder eine andere suchen. So etwas will ich jedenfalls nicht mehr erleben.

Grüße Dirk
Verständlich, aber warum hat man son Ding? ..n Seitenständer tut's doch auch ... ich kenn die Dinger aus der Enduroszene ... da kann man seinen Hocker auf der Ladefläche anschließend in Ruhe verzurren
Der wahre Charakter eines Menschen zeigt sich beim Öffnen einer zweiten Kasse

Benutzeravatar
manne
Beiträge: 233
Registriert: 7. Feb 2014
Motorrad:: Kawasaki 750 twin

Re: Himmelarschunzwirnsackzefixawara

Beitrag von manne » 27. Feb 2015

Als Dauerständer kann man die Teile aber trotzdem bedenkenlos verwenden.... DAS HINTERRAD reinstellen.... hier kann selbst bei Lenkeinschlag der Gabel keine Seitneigung stattfinden - bzw ist diese so minimal dass es ohne Auswirkung auf die Standsicherheit bleibt.
Nur vorher am besten zu zweit vorher prüfen ob durch die Klappwippe nicht Auspuff oder Schwinge oder sonst was da unten bedrängt wird...

Manne
auch andere 2 Zylinder können nett sein... .daumen-h1: und ebenso ein SIX-Pack... :dance1:

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 238
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: Himmelarschunzwirnsackzefixawara

Beitrag von Simax » 27. Feb 2015

manne hat geschrieben:Als Dauerständer kann man die Teile aber trotzdem bedenkenlos verwenden.... DAS HINTERRAD reinstellen.... hier kann selbst bei Lenkeinschlag der Gabel keine Seitneigung stattfinden - bzw ist diese so minimal dass es ohne Auswirkung auf die Standsicherheit bleibt.
Nur vorher am besten zu zweit vorher prüfen ob durch die Klappwippe nicht Auspuff oder Schwinge oder sonst was da unten bedrängt wird...

Manne
Hi Manne, das wollte ich morgen testen .daumen-h1:
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
bikebomber
Beiträge: 258
Registriert: 3. Mai 2016
Motorrad:: ...verschiedene
Wohnort: www.die-beschriftungsfabrik.de
Kontaktdaten:

Re: Himmelarschunzwirnsackzefixawara

Beitrag von bikebomber » 24. Jul 2019

Ich arbeite schon seit Jahr und Tag mit solchen Ständern, allerdings gebe ich auch gerne mehr € aus, damits mit der Qualität stimmt
und sich die Dinger nicht in sich verwinden. 28,50 für eine Teil was ansonsten um die 50-70 € kostet - kann nur Schrott sein.
Ausserdem, wer denkt die Dinger sind für Tage-, Wochen- oder Monatelanges hinstellen, der irrt so oder so, die sind NUR eine Hilfe
damit sie erstmal grade steht bis man sie fest gezurrt hat.
Auch im Renntransporter haben wir die Dinger drin, Mopped in den Ständer reinschieben und anschließend festzurren. Hält bombenfest
auch in Kurven.
Auserdem muss ich mich einem Vorredner "AceofSpades" anschließen. X-Euro im Mopped versenkt und dann an so einem Teil sparen.
Mir unverständlich.... :dontknow: :stupid:

Ralf
Erst sehen was sich machen läßt, dann machen was sich sehen läßt.

Antworten

Zurück zu „Benzingespräche“

windows