forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Diskussion zu kommenden Forumsstreffen

Alles rund um das Forum selbst, Anregungen, Kritik, Ankündigungen, Probleme
Benutzeravatar
MaPla55
Beiträge: 93
Registriert: 24. Jan 2019
Motorrad:: Honda NTV 650, Honda Deauville, Honda CX500, Suzuki GSX 650 F

Re: Diskussion zu kommenden Forumsstreffen

Beitrag von MaPla55 » 9. Sep 2019

.daumen-h1: so isses Indianer und daraus sollte man keine Rennveranstaltung machen wollen.
netten Gruß
martin

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit
in sinnlose Wärme

Benutzeravatar
vanWeaver
Beiträge: 313
Registriert: 9. Mai 2013
Motorrad:: Fuhrpark: TDM 3VD ´94 ; XT 600 ´93 ; Honda CL250S ´84

Re: Diskussion zu kommenden Forumsstreffen

Beitrag von vanWeaver » 9. Sep 2019

LastMohawk hat geschrieben:
9. Sep 2019
Bei letzten Treffen in Hellenthal und auch in Blankenheim gabs als "Sondermüll" gerade mal ne handvoll zebrochene Flaschen... soviel zu deinen Vorstellungen was beim Treffen des Caferacer Forums alles möglich wäre.
....das waren doch die die nicht mit deinem Ventildeckel klar kamen. :prost: :lachen1: :lachen1:
Grüße aus dem Kurvenland

Im Alter verschwendet man keine Zeit mehr darauf sich noch für seine Unsitten zu schämen.

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5288
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu kommenden Forumsstreffen

Beitrag von obelix » 9. Sep 2019

LastMohawk hat geschrieben:
9. Sep 2019
Servus Obelix, alter Schwearzgukker.

Bei letzten Treffen in Hellenthal und auch in Blankenheim gabs als "Sondermüll" gerade mal ne handvoll zebrochene Flaschen... soviel zu deinen Vorstellungen was beim Treffen des Caferacer Forums alles möglich wäre.
Tjoa... Und wer garantiert, dass das so bleibt? Ne, sorry, das hat mit Schwarzmalen nix zu tun. Das ist einfach aus Wissen und Erfahrung raus. Ich mach das mit den Treffen ja ned erst seit gestern und weiss deshalb, dass man auch bei grösster Anstrengung immer wieder aus Neue überrascht wird.

Ich würde sowas ohne ne gute Veranstalter-Haftpflicht schon gar nicht mehr andenken. Es muss ja ned den Teilnehmern was passieren, Schäden am Gelände sollten auch bedacht werden. Da ist dann schnell mal ein Jahresgehalt weg.

Das Blöde ist, dass - wenn mal was passiert - auch unbequeme Nachfragen aufkommen. Und dann ist das Märchen vom privaten Treffen mal gaaanz schnell beendet. Solche Schuhe würde ich mir ned anziehen wollen.

Ein Highlight bei einem unserer Treffen:
lm04_obelix_originale_009.jpg
An sich erstmal ned schlimm...
Bei genauem Hinsehen aber:
lm04_obelix_originale_012.jpg
Jepp, das waren Zelte. Und das Ganze passierte nachts um halb drei.
Zum guten Glück ohne Personenschaden, da die Leute in den Autos gepennt hatten, weil die Zelte pitschenass waren.
Man freut sich, wenn um die Uhrzeit das Handy scheppert und man dringend zum Gelände gerufen wird...

Auch gut, dass das dem Platzbetreiber anzukreiden war.
Die Baumfällereri musste er bezahlen, da fielen noch einge Bäume um. Unser Festzelt haben wir erst mal gesperrt, weil es in der Fall-Linie der Bäume stand.

Das zeigt, dass man sich besser absichert, als nachher mit langem Gesicht da zu stehen. Bei der heutigen Klagefreudikkeit kann sowas furchtbar Ärger machen, auch wenn wir als Veranstalter da gar nix dafür konnten. Bis das dann gerichtlich festgestellt wird, sind schon die ersten Tausender verbraten.

Alles andere ist einfach nur blauäugig und zum Teil auch ignorant.

Da kann mir auch hundertmal Schwarzmalerei vorgehalten werden, besser ist besser. Wer es ohne solche Sicherungen macht - bitte, gerne. Es muss ja auch nix passieren. Aber wenn es halt doch mal soweit ist...

Gruss

Obelix
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3032
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Diskussion zu kommenden Forumsstreffen

Beitrag von Schinder » 9. Sep 2019

Der erste und letzte Danebenbenehmer auf einem unserer Forentreffen
wurde mit roten Bäckchen heim geschickt.
War übrigens kein Forenmitglied.
Für Nebeneinlagen der lauten Form haben wir unseren Herrn F.
und der ist auch immer gleich wieder friedlich.

Also ... wer die richtigen Leute auf den richtigen Treffen trifft,
der hats gut getroffen und den trifft es nicht.



Harald ..... .daumen-h1:




Gruss, Jochen !

Shakespeares/Der Sturm (5. Akt, Vers 181-183) :
O, wonder !
How many goodly creatures are there here !
How beauteous mankind is !
O brave new world, that has such people in’t !

Benutzeravatar
Kaffeepause
Beiträge: 1167
Registriert: 24. Jan 2013
Motorrad:: BMW R/25 1954
Bonneville T140v Bj.1977
DR 650 SE Bj.1997
XTZ750 Tenere Bj 1992
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu kommenden Forumsstreffen

Beitrag von Kaffeepause » 10. Sep 2019

...wenn man das alles so liest, sträuben sich mir die Haare. Alleine aus Vernunftgründen sollte bei einer Veranstaltung immer eine Veranstalterhaftpflicht abgeschlossen werden. Alles andere ist grobe Fahrlässigkeit......das hat auch nichts mit Schwarzseherei zu tun.

...ein 1/4 Meile - Rennen , würde ich ausschließen , das es nur sehr schwer und Kostspielig ist eine Versicherung zu bekommen.
Wenn der Metzger sich mal einen Salat macht, ist er lange noch nicht ein Gärtner....

Bonnie T140V : viewtopic.php?f=57&t=239

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 2384
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: Diskussion zu kommenden Forumsstreffen

Beitrag von FEZE » 10. Sep 2019

Mal eine Idee geklaut beim Wheels and Stones:

Nennt sich SHOWrun, wo immer nur EIN Fahrer unterwegs ist.
Das nimmt schon mal den Nagel aus dem Kopp erster werden zu wollen( und sowas nicht beherrscht).
Vor dem Start darf dann auch geblasen werden in die bekannten Röhrchen.

Aber selbst das hat nix geholfen, weil ein Besowski auf die Strecke torkelte und angeschubst wurde.

Mein Freund Helle hat mir damals erzählt wie die Stadt St. Wendel seitdem versucht der Veranstaltung Steine in den Weg zu schütten.

Lasst es gut sein mit dem Vorhaben, denn es müssen Strecken gesperrt und grossräunig gesperrt werden.

Macht wie gehabt eine Ausfahrt und wer meint den Helden spielen zu wollen, soll das ausserhalb des Treffens mit seinem vermeintlichen Kontrahenten ausfahren.(was auch albern ist!)

justmy2cent
FEZE
Whoosenose?

Benutzeravatar
AsphaltDarling
Beiträge: 1645
Registriert: 23. Jul 2014
Motorrad:: Z1000 MotoItalia / KTM 990 SMT
Wohnort: Coesfeld

Re: Diskussion zu kommenden Forumsstreffen

Beitrag von AsphaltDarling » 10. Sep 2019

ihr seit se.

wegen meiner könne wir uns auch mit ner Europalette Paderborner auf ne Wiese setzen... ey
..."wenn es das nicht ab kann dann darf es kein Motor werden"...

—> Mad Aces Founding Member <—
(Mutprobe reich ich nach)

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5288
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu kommenden Forumsstreffen

Beitrag von obelix » 10. Sep 2019

FEZE hat geschrieben:
10. Sep 2019
Macht wie gehabt eine Ausfahrt...
Nur als Randbemerkung - auch sowas ist genehmigungspflichtig. Und kostet:-)

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
Stick
Moderator
Beiträge: 673
Registriert: 11. Apr 2013
Motorrad:: Speed Triple 955i // GS 550D // Zündapp CS50 // Hercules MK3X
Wohnort: 34434 Kreis Höxter
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu kommenden Forumsstreffen

Beitrag von Stick » 10. Sep 2019

Ja Fahrten ab 30 Teilnehmer muss man anmelden.
Dürfen halt nur 29 in jeder Gruppe sein. Das Problem hätten wir beim ersten Treffen auf der Tonenburg. Die anderen Jahre haben wir dann die Gruppen verkleinert und gut war's.
Aris seine Idee is aber auch nicht so schlecht :prost:
Gruß Dirk
"Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit."

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4756
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Diskussion zu kommenden Forumsstreffen

Beitrag von sven1 » 10. Sep 2019

... aber nur wenn wir noch mal über die Biersorte reden :prost:
Man muß auch mal den Fehler bei anderen suchen.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Antworten

Zurück zu „Rund ums Forum“

windows