forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Erstling Honda CB400f soll ich oder soll ich nicht?

Kaufberatung: Mopeds
Tom582
Beiträge: 7
Registriert: 18. Feb 2021
Motorrad:: CB500 PC27

Erstling Honda CB400f soll ich oder soll ich nicht?

Beitrag von Tom582 »

Hallo! Mein erster Beitrag.
Ich spiele schon lange mit dem Gedanken einen Oldtimer zu restaurieren. Auf der Suche nach dem richtigen bike hab ich die Honda cb400four entdeckt.😁
Nach langer Recherche im Internet hab ich eine gefunden, die aber nicht läuft.

Was sagt ihr dazu? Was ist sie wirklich wert? Oder ist das Ding einfach Schrott und vergebene Liebesmüh... 😔
Hier die Textbeschreibung:

Die Honda wurde 2001 Abgemeldet der Motor läuft nicht , dreht mit E-Starter.
Nicht fahrbereit und kein Pickerl. Tank ist innen rostfrei, Vergaser sind dicht und stecken.
Die CB 400 F ist als Teileträger oder zum komplett Restaurieren gedacht.
156471D8-C616-4EDA-BAA4-C15B79D60239.jpeg
6EB3AC74-D98D-476A-9915-F04196679EF9.jpeg
F2C5F2C1-5F0E-4A59-AE87-FDF6420B4AF3.jpeg
DE74A702-1FAE-4698-B737-0C8BCB45F2DC.jpeg
Ich freue mich auf eure Antworten! 😁
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
UdoZ1R
Beiträge: 1703
Registriert: 22. Aug 2013
Motorrad:: Kawasaki Z1R von 1979, Triumph Tiger 750 von 1973, Ducati Monster 1000 i.e., Matchless G11 von 1956 im Aufbau und Triumph Thruxton 900 2004 steht zum Verkauf!
Wohnort: Essen

Re: Erstling Honda CB400f soll ich oder soll ich nicht?

Beitrag von UdoZ1R »

Hallo Tom,

unbedingt machen. Die Four ist doch fast komplett, vor Allem die wichtigen Dinge wie Vergaser, AUSPUFF, Amaturen, Räder original usw. Bau sie so, dass sie zum Original zurückgebaut werden kann.

Das Gerät hat Vergaser und eine Kontaktzündung. Wenn sie Kompression hat springt sie mit frischem Sprit auch an. So richtig zum Laufen bekommst du sie aber erst, nach der Reinigung der Vergaser. Bevor du das machst, guck aber ob Öl drin ist :oldtimer: :oldtimer: :oldtimer:
Gruß Udo

PS. Motorräder werden mit Werkzeug repariert und umgebaut, nicht mit der Kreditkarte!

Benutzeravatar
KaiZen
Beiträge: 128
Registriert: 18. Okt 2019
Motorrad:: Sachs 125XTC 2002
Suzuki GN250 1994
Kawasaki ER-6n 2009
Wohnort: Berlin

Re: Erstling Honda CB400f soll ich oder soll ich nicht?

Beitrag von KaiZen »

Die Frage ist doch eher was soll draus werden und wie viel bist du bereit insgesamt zu investieren. Daraus ergibt sich,ob das realisierbar ist.
Gruß Micha

Es gibt keine Wahrheit, nur Spaß und kein Spaß!

Larsunltd
Beiträge: 24
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Honda CB400N
Wohnort: Hamburg

Re: Erstling Honda CB400f soll ich oder soll ich nicht?

Beitrag von Larsunltd »

MACHEN!

Tom582
Beiträge: 7
Registriert: 18. Feb 2021
Motorrad:: CB500 PC27

Re: Erstling Honda CB400f soll ich oder soll ich nicht?

Beitrag von Tom582 »

Ok wow super danke für die tollen Rückmeldungen. Tendenziell eher Richtung fahrbereites Motorrad, dass schön ist - wobei natürlich, dass im Auge des Betrachters liegt. 😁 aja sie hat ca. 62k Kilometer oben. Was wäre da ein ordentlicher Preis? 😁 lg

Tom582
Beiträge: 7
Registriert: 18. Feb 2021
Motorrad:: CB500 PC27

Re: Erstling Honda CB400f soll ich oder soll ich nicht?

Beitrag von Tom582 »

Für die Restauration würde ich so um die 2000-3000 investieren. Falls weniger ist es auch nicht schlecht. Kommt drauf an.

Lg Thomas

Bohemund
Beiträge: 43
Registriert: 23. Jan 2021
Motorrad:: Triumph T120
Kawasaki GPZ 1000 RX
Simson Spatz

Re: Erstling Honda CB400f soll ich oder soll ich nicht?

Beitrag von Bohemund »

Moin,

damit kannst Du gut hinkommen wenn der Motor OK ist - daher auch der einschränkende Hinweis von Udo. Kompression messen, Gänge mal durchschalten - viel mehr geht ja nicht in dem Zustand, Öl Ablassen oder Ventildeckel abschrauben wird ja auch nicht möglich sein. Man kann sich auch ein Endoskop leihen wenn man auf sowas Zugriff hat und mal reinkucken - aber das haben wahrscheinlich die wenigsten.

Der "Rest" sieht durchaus solide aus.

Grüße,
Bernd

Tom582
Beiträge: 7
Registriert: 18. Feb 2021
Motorrad:: CB500 PC27

Re: Erstling Honda CB400f soll ich oder soll ich nicht?

Beitrag von Tom582 »

Danke 😁

Also würdet ihr sagen Kaufpreis 1500 ist ok? Oder sollte es doch weniger sein?

Benutzeravatar
motosite
Beiträge: 278
Registriert: 19. Feb 2015
Motorrad:: 78er Moto Guzzi V1000G5
Kontaktdaten:

Re: Erstling Honda CB400f soll ich oder soll ich nicht?

Beitrag von motosite »

Wie oben schon steht: Kommt drauf an, was du insgesamt ausgeben willst.

Als Erstlingsprojekt würde ich dringend darauf achten dass:
- alles funktioniert
- TÜV drauf ist
- grundlegende Merkmale (Speichenräder, etc.) vorhanden sind
und vorher dringend(!) die Ersatzteilversorgung für das Wunschmoped klären!

Lieber was mit sechsstelligem Tachostand kaufen als einen "Scheunenfund" in fragwürdigem Zustand.
Ciao,
Bernhard


Meine Guzzi

Larsunltd
Beiträge: 24
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Honda CB400N
Wohnort: Hamburg

Re: Erstling Honda CB400f soll ich oder soll ich nicht?

Beitrag von Larsunltd »

Ich finde 1500€ sind ein Schnäppchen für den Zustand. Kommt immer auf den Verkäufer an.. manche wollen für einen verrotteten Scheuenfund 5000€ haben , einfach weils alt ist. Aber so zwischen 1500-2500€ wären ok meiner Meinung nach.

Antworten

Zurück zu „Mopeds“

windows