forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawasaki» kz550 neuanfang

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
KZ550D1
Beiträge: 861
Registriert: 11. Mär 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ550D '81
Honda CB250T '78
Kreidler Florett K54/32D '71
Wohnort: 59379 Selm

Kawasaki» kz550 neuanfang

Beitrag von KZ550D1 »

hab da ein bild gefunden.
was haltet ihr von so einem heck?
http://motorivista.com/wp-content/uploa ... -Racer.jpg
Zuletzt geändert von theTon~ am 28. Okt 2013, insgesamt 11-mal geändert.
Gruß Tobi

Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
KZ550D Projekt: http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=644
CB250T Projekt: http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=96&t=4437

Benutzeravatar
KZ550D1
Beiträge: 861
Registriert: 11. Mär 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ550D '81
Honda CB250T '78
Kreidler Florett K54/32D '71
Wohnort: 59379 Selm

Re: kz550 originalheck verwenden?

Beitrag von KZ550D1 »

könnte da meinen originalen bürzel verwenden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Tobi

Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
KZ550D Projekt: http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=644
CB250T Projekt: http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=96&t=4437

Benutzeravatar
KZ550D1
Beiträge: 861
Registriert: 11. Mär 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ550D '81
Honda CB250T '78
Kreidler Florett K54/32D '71
Wohnort: 59379 Selm

Re: kz550 originalheck verwenden?

Beitrag von KZ550D1 »

neeeee oder?!?
Gruß Tobi

Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
KZ550D Projekt: http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=644
CB250T Projekt: http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=96&t=4437

Benutzeravatar
moeppel
Beiträge: 89
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Triumph, Thunderbird Sport Cafe Racer, 2003
Wohnort: Stade
Kontaktdaten:

Re: kz550 originalheck verwenden?

Beitrag von moeppel »

neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!
TeilzeitROCKER!

Ton up or shut up!

http://www.kiek-an.net/

Benutzeravatar
frm34
Beiträge: 1453
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Royal Enfield Bullet 500 "Ennie"
CJ 750 SV Gespann "Annemarie"
GS 450 T - Patina-Queen
Wohnort: Wohlenrode

Re: kz550 originalheck verwenden?

Beitrag von frm34 »

neeeeeee, nee, nee, neeeeeeeeeeeeeeeeeeeee :grinsen1:

Hey - ist wie alles im Leben Geschmackssache.
Aber da Deine KZ schon ne schöne gerade Linie von Tankunterseite zur Sitzbank bis zum Heck hat, fände ich so nen runden Bürzel schöner - aber DIR muss sie schließlich gefallen!

Benutzeravatar
MaikiD
Beiträge: 92
Registriert: 11. Mär 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ 750 LTD F1 Bj 1983 Umbau
Kawasaki ZR 550 Zephyr Bj. 1992 Umbau
Wohnort: Tonndorf HH

Re: kz550 originalheck verwenden?

Beitrag von MaikiD »

Mit dem Heck ist Geschmackssache bei meiner Zephyr hab ich ihm entfernt und die Sitzbank umgebaut.
von
DSC01144.JPG
auf
IMGP5485.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
KZ550D1
Beiträge: 861
Registriert: 11. Mär 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ550D '81
Honda CB250T '78
Kreidler Florett K54/32D '71
Wohnort: 59379 Selm

Re: kz550 originalheck verwenden?

Beitrag von KZ550D1 »

Neeeeee eundeutig rund!!!
War nur son Hirngespinst
Gruß Tobi

Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
KZ550D Projekt: http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=644
CB250T Projekt: http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=96&t=4437

Benutzeravatar
Nille
Beiträge: 1564
Registriert: 8. Feb 2013
Motorrad:: Honda CB 750 Four K7, Bj 78
Yamaha XS 360 1u4 , Bj 77
DT 250 MX, Bj 78
XS 650 3L1, Bj 79
Triumph Bonneville pre Efi, 2007

Re: AW: kz550 originalheck verwenden?

Beitrag von Nille »

Gerade zu dem eckigen Tank finde ich die Idee, den original Bürzel zu verwenden, gar nicht verkehrt! Wenn man sich die sitzbank, und wohl auch leicht den heckrahmen, kürzt kann ich mir den höcker gut vorstellen.

Benutzeravatar
ölfuss
Beiträge: 313
Registriert: 3. Feb 2013
Motorrad:: 750 Four K2 Bj.74, 750 Four K6 Bj.76, Suzuki 1200 Bandit Bj 2002, Simson S51

Re: kz550 originalheck verwenden?

Beitrag von ölfuss »

hallo,
also diese heck-sitzbank kombination von der grünen honda (übrigens , geiler umbau) find ich klasse, an so ein "ducktail" heck hab ich auch schon mal gedacht.

deine sitzbank ordentlich abgespeckt und den originalen bürzel finde ich auch nicht mal so verkehrt.

ölfuss
wer anderen eine bratwurst brät, der hat hat ein bratwurst bratgerät

Benutzeravatar
Alfons
Beiträge: 120
Registriert: 9. Feb 2013
Motorrad:: Kawasaki Z 750 LTD "Charles Bronson" Bj. 1982
Honda CB 500 Four , Bj. 1976
Kawasaki Z 200, Bj. 1980
Wohnort: Stuttgart

Re: kz550 originalheck verwenden?

Beitrag von Alfons »

Ui, hier muss ich mich auch einmischen, denn auf so ein Motorrad hatte ich auch schon Bock , gerade wegen dem charakterstarkem Tank.
Als studierter Produktdesigner kann ich nur bestätigen das man beim gestalten von Produkten möglichst
vorhandene Bezüge sucht und aufnimmt. Daher ist das ein sehr guter, nachvollziehbarer Gedanke das Originalheck
zu benutzen aber so zu modifizieren dass die Proportionen besser passen. Genau wie bei der Honda würde ich
auch die Sitzbank machen aber das ganze Teil weiter nach vorne verschieben. Formal passt so ein kantiges Heck natürlich besser zu einem auch eckigen Tank. Jedes Motorrad hat sein eigenen Stil, dieses hier besticht durch die scharfen Kanten und gerade linien.
diesn Style jetzt mit einem, aus einer ganz anderen Zeit stammendem, rundem Heck zu mischen , wäre wie ein modernes Auto mit Weisswandreifen - einfach unpassend. Die einzige alternative wäre für mich garkein Heck. Also nur eine flache kantige Sitzbank.
Hilfreich finde ich bei solchen Fragen immer den Blick auf andere Produktgruppen. Schau dir mal Autos, Möbel, Haushaltsgeräte etc. aus der Zeit an. Dafindet man oft gute Inspiration.

Gruß

Alexander

Antworten

Zurück zu „Z-Modelle“

windows