Polierter, abgeschliffener Tank?

Lackierung, Oberflächenveredelung, optische Details
Antworten
Zittermax
Beiträge: 92
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 22:51
Motorrad:: GSX1200,
Vespa PX135, Vespa V50->133
Wohnort: Recklinghausen

Polierter, abgeschliffener Tank?

Beitrag von Zittermax » Di 9. Jan 2018, 20:44

Hallo zusammen. Wer von euch fährt denn einen Tank der poliert, abgeschliffen oder satiniert ist....ohne oder mit Klarlack!?

Mich würde interessieren was am meisten Sinn macht! Hochglanz poliert finde ich großartig, stelle ich mir aber bei Sonnenschein durchaus auch problematisch vor. Wie habt ihr das gelöst um eben diesen "raw" look hinzubekommen?

Abschleifen, beizen,....oder evtl gibts ja auch noch was ganz anderes?

Bin für jeden Tipp Dankbar :rockout: .daumen-h1:

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13086
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Polierter, abgeschliffener Tank?

Beitrag von f104wart » Di 9. Jan 2018, 20:57


Zittermax
Beiträge: 92
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 22:51
Motorrad:: GSX1200,
Vespa PX135, Vespa V50->133
Wohnort: Recklinghausen

Re: Polierter, abgeschliffener Tank?

Beitrag von Zittermax » Di 9. Jan 2018, 20:58

das habe ich übersehen, bzw wohl falsch gesucht! Danke =)

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13086
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Polierter, abgeschliffener Tank?

Beitrag von f104wart » Di 9. Jan 2018, 21:08

Das Zauberwort für die Suchfunktion heißt "Owatrol". Aber das weiß man natürlich nur dann, wenn man´s kennt. Wenn nicht, dann sucht man sich nen Wolf. :wink:

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13086
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Polierter, abgeschliffener Tank?

Beitrag von f104wart » Di 9. Jan 2018, 21:14

Hier ist noch was. Das Zeug wird zwar in den Threads auch irgendwo erwähnt, aber der Link funktioniert nicht.

RPM (Rust Prevention Magic)

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 2797
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Polierter, abgeschliffener Tank?

Beitrag von sven1 » Di 9. Jan 2018, 21:26

Moin MAx,

es gibt einen "neuen" extrem harten Klarlack, der auf Metall nicht den Üblichen Gelbstich hinterlassen soll.
Frag mal bei deinem Lackierer vor Ort nach. Ich meine von Sikkens.

Grüße

Sven
Älter werden ist unausweichlich, erwachsen werden eine Option.
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Zittermax
Beiträge: 92
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 22:51
Motorrad:: GSX1200,
Vespa PX135, Vespa V50->133
Wohnort: Recklinghausen

Re: Polierter, abgeschliffener Tank?

Beitrag von Zittermax » Di 9. Jan 2018, 21:36

Vielen lieben Dank! Ihr seid klasse! =)

Benutzeravatar
Spucki
Beiträge: 185
Registriert: Di 14. Jun 2016, 10:55
Motorrad:: Ducati 750 ss I.E
Kawasaki Z 750
Kreidler Florett

Honda CB 450 N Cafe Racer Projekt
Ducati 900 ss Baustelle
Suzuki GS 450 Projekt

Re: Polierter, abgeschliffener Tank?

Beitrag von Spucki » Mi 10. Jan 2018, 09:20

Hallo
von der Firma Mipa gibt es auch eine durchsichtige Grundierung samt 2K Klarlack.
Damit habe ich meinen Tank behandelt.
Bisher kann ich nichts negatives berichten aber ich habe damit auch noch keine Langzeiterfahrung machen können

Gruß
Max
An manchen Tagen klappt nichts.....außer dem Vorderrad

http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 76&t=14281

Antworten

Zurück zu „Lackierung | Oberflächenbehandlung | Optik“

windows