forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CB 550 Four 1977

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 861
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von Mopedjupp » 8. Nov 2019

Harald,pack die mit der Decke in die Vitrine! :shock:

Richtig geiler Lacksatz!

Gruß
Reinhold
Reit' den Stier!

mrairbrush
Beiträge: 716
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von mrairbrush » 9. Nov 2019

Klarlackabplatzungen auf Decals oder Folien gehören nun der Vergangenheit an. :-)
Und im Falle eine Falles kann man auch Stellen im Dekorbereich unsichtbar ausbessern weil da kein geklebtes Zeug drunter ist was ständig abreißt oder sich aufstellt. Wenn jemand schon Decals oder Folie verwenden will sollte er diese ersten lange genug trocknen lassen (Acrylatkleber) und sie noch mit einem Schleifpad fein anrauhen damit der Klarlack später nicht abplatzt.
So geschehen beim Tankdeckelsicherheitshinweis. Mir fällt gerade ein das der zweite den Du sicherheitshalber mitgeschickt hast noch hier liegt. Schicke ihn Dir per Brief. Vielleicht brauchst den noch wo anders. Hondaaufkleber sind ja nicht billig. :-)

heimichel
Beiträge: 141
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 550 K3
Vespa 50

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von heimichel » 9. Nov 2019

Bin ja selten sprachlos aber das ist ja mal nur noch scharf!!! Wahnsinnsfarbe
Good things happen on a Honda

AceofSpades
Beiträge: 355
Registriert: 6. Mär 2016
Motorrad:: Einige alte Kawasaki Superbikes

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von AceofSpades » 9. Nov 2019

mrairbrush hat geschrieben:
9. Nov 2019
Wenn jemand schon Decals oder Folie verwenden will sollte er diese ersten lange genug trocknen lassen (Acrylatkleber) und sie noch mit einem Schleifpad fein anrauhen damit der Klarlack später nicht abplatzt.
Oder einfacher ausgedrückt, die Lösemittel des Klebers der Decals MÜSSEN Zeit zum ablüften haben sonst hebt sich später der Klarlack an den Rändern...


Astreine Arbeit übrigens, die Bilder begeistern mich .daumen-h1: .daumen-h1: .daumen-h1:

Gruß Mike :prost:

mrairbrush
Beiträge: 716
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von mrairbrush » 9. Nov 2019

Danke. Nicht nur an den Rändern. Das leichte anrauhen ist wichtig. Ein glatten durchgetrockneten Lack kann man auch nicht einfach überlackieren. Ein Dekal oder Folie ist im Grunde nix anderes.

Benutzeravatar
Skiwatcher
Beiträge: 40
Registriert: 5. Mär 2018
Motorrad:: Honda, CB 650 Z, 1979, RC03

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von Skiwatcher » 9. Nov 2019

Unglaublich schöne Lackierkunst! Ich hatte mir gedacht, dass ich davor lieber nichts sage weil ich auch der Meinung war es sei unnötig. Mensch lagen hier alle falsch dir davon abzuraten!

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9933
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von grumbern » 9. Nov 2019

So weit würde ich nicht gehen. Man hätte auch einen weitaus ranzigeren Tank wieder so lackieren können ;)

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 1853
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von sven » 9. Nov 2019

Naja, auf dem letzten Foto sieht der ranzige alte blaue Tank so schlecht auch nicht aus ...
Power in the darkness!

meine XT

mrairbrush
Beiträge: 716
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von mrairbrush » 9. Nov 2019

grumbern hat geschrieben:
9. Nov 2019
So weit würde ich nicht gehen. Man hätte auch einen weitaus ranzigeren Tank wieder so lackieren können ;)
Die eine Seite hatte schon ein gleichmässig heftige Welle. Fiel komischweise erst richtig auf nachdem die Farbe runter war. Bei dem Alter ist es schon einfacher und besser eben alles kurz mal frisch zu machen. Lack usw. unterliegt auch einer Alterung. Ist ja keine Ölfarbe die Jahrhunderte überdauert. :mrgreen:

Benutzeravatar
Ferenki
Beiträge: 64
Registriert: 16. Okt 2019
Motorrad:: Honda NS400R
Yamaha RD200
MZ ES 175/1
Vespa....

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von Ferenki » 9. Nov 2019

Wow! Was für ein schöner Lacksatz. Sehr geile Arbeit, RESPEKT!
Die Geschwindigkeit hat gestimmt, nur die Kurve war zu eng.

Mein Low Budget RD350 Projekt https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 86&t=25608

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows