forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Konzeptbike in der Realität? Mein Projekt CB750 RC42 Conceptbike

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
NicoScholle
Beiträge: 19
Registriert: 5. Sep 2015
Motorrad:: Honda CB750 RC42 Sevenfifty
KTM 390 Duke
Simson Sr 50

Re: Konzeptbike in der Realität? Mein Projekt CB750 RC42 Conceptbike

Beitrag von NicoScholle »

sven1 hat geschrieben: 23. Nov 2021 mein Rat zum Umbau.
Sprich noch vor dem ersten Schnitt, mit einem AAS der dein Projekt begleiten soll. Sprich ih auch offensiv auf das Heck und die daraus resultierend, fehlende Radabdeckung an. Gleiches gilt für den vorderen Zierat als Verkleidungsfragment oder Luftleitbleche?
Hi Sven,

Leider habe ich das Bike bereits mit geflextem Heck gekauft, leider war das nicht eingetragen.
Deshalb kann ich das Bike auch noch nicht zum TÜV bringen und stehe noch nicht in den Papieren…

Meine Werkstatt hat schon einige solche Projekte begleitet und hat mir versichert das Heck ordnungsgemäß zu kürzen und eintragen zu lassen. Da wird es auch gleich als Einsitzer eingetragen.
Nächste Woche bringe ich meine KTM dort zum Service und hab mit denen ein Gespräch zu den Details meines Projekts.

Einen Sachverständigen der das Projekt mit mir persönlich begleitet habe ich noch nicht gefunden, hier suche ich noch immer unerbittlich weiter ..

Das wichtigste ist für mich erst das Heck eingetragen zu bekommen und mich in die Papiere zu kriegen. Den Rest werde ich irgendwie lösen können.

Wo ein Wille ist ist auch immer ein Weg.

NicoScholle
Beiträge: 19
Registriert: 5. Sep 2015
Motorrad:: Honda CB750 RC42 Sevenfifty
KTM 390 Duke
Simson Sr 50

Re: Konzeptbike in der Realität? Mein Projekt CB750 RC42 Conceptbike

Beitrag von NicoScholle »

Rogi hat geschrieben: 23. Nov 2021 Ein Alu-Kettenblatt mit 42 Zähnen und 520 breite bietet niemand von der Stange an, deshalb Einzelanfertigung.
Du hast Recht!

Ich habe noch mal geschaut und nur Kettenblätter mit 525 breite gefunden.. Ich gehe mal davon aus, das das was mit deinem Hinterrad zu tun hat ?

Ich hätte sonst einfach den 525er Satz genommen.

Danke auf jeden Fall für deine Hilfe!

Benutzeravatar
fettknie
Beiträge: 604
Registriert: 22. Dez 2014
Motorrad:: Yamaha XT 500
Suzuki GSX 750 SZ Katana
Honda CB 600 Hornet
Ducati 750 Supersport

Re: Konzeptbike in der Realität? Mein Projekt CB750 RC42 Conceptbike

Beitrag von fettknie »

Hi there!

bzgl. Übersetzung solltest du da mal rein schauen: https://www.gearingcommander.com/

Gutes Gelingen, Philipp
lieber satt als sauber

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 7527
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawa Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP (zu verkaufen), Ducati 900 SL, CanAm Military 250
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Konzeptbike in der Realität? Mein Projekt CB750 RC42 Conceptbike

Beitrag von MichaelZ750Twin »

Hi Nico,
evtl. hat Holger ein paar Tipps, Teile und einen TÜVler zur Umsetzung deines Traums im Repertoire:
https://www.hb-custom.de/gallery/5efe1d ... a8e2000144
LG, Michael
"Es gibt keine richtigen oder falschen Entscheidungen – es gibt nur die in der jeweiligen Situation bestmögliche Entscheidung" (Mae Leyrer)

NicoScholle
Beiträge: 19
Registriert: 5. Sep 2015
Motorrad:: Honda CB750 RC42 Sevenfifty
KTM 390 Duke
Simson Sr 50

Re: Konzeptbike in der Realität? Mein Projekt CB750 RC42 Conceptbike

Beitrag von NicoScholle »

MichaelZ750Twin hat geschrieben: 24. Nov 2021 Hi Nico,
evtl. hat Holger ein paar Tipps, Teile und einen TÜVler zur Umsetzung deines Traums im Repertoire:
https://www.hb-custom.de/gallery/5efe1d ... a8e2000144
Danke für den Tipp!
Ich werde mich mal sofort bei Ihm melden.

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 7527
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawa Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP (zu verkaufen), Ducati 900 SL, CanAm Military 250
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Konzeptbike in der Realität? Mein Projekt CB750 RC42 Conceptbike

Beitrag von MichaelZ750Twin »

Sag ihm einen schönen Gruß von mir, wir haben heute erst wegen einem anderen Projekt miteinander telefoniert ;)
LG, Michael
"Es gibt keine richtigen oder falschen Entscheidungen – es gibt nur die in der jeweiligen Situation bestmögliche Entscheidung" (Mae Leyrer)

Benutzeravatar
Rogi
Beiträge: 253
Registriert: 10. Jul 2020
Motorrad:: Honda CB 750 Seven Fifty; Triumph Speed Triple SE; BMW K1300 R

Re: Konzeptbike in der Realität? Mein Projekt CB750 RC42 Conceptbike

Beitrag von Rogi »

NicoScholle hat geschrieben: 23. Nov 2021 Ich gehe mal davon aus, das das was mit deinem Hinterrad zu tun hat ?

Ich hätte sonst einfach den 525er Satz genommen.

Danke auf jeden Fall für deine Hilfe!
Ich habe den Kettensatz nicht nur wegen des 180er Hinterrad genommen, sondern wegen dem Gewicht und der Übersetzung.

Gruß Rogi

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 3277
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
2,7x TRX850
1x Supertätterättä750
Wohnort: Stadt der fliegenden Busse

Re: Konzeptbike in der Realität? Mein Projekt CB750 RC42 Conceptbike

Beitrag von FEZE »

https://www.mykettenkit.de/

Gibt es hier nix aus Alu?
Whoosenose?

Benutzeravatar
ankavik
Beiträge: 325
Registriert: 14. Apr 2016
Motorrad:: MZ TS 125, 1983
Harley Davidson Heritage Softail, 1995
Simson Schwalbe, 1986
Honda CX 500, 1981
Wohnort: Hüttisheim

Re: Konzeptbike in der Realität? Mein Projekt CB750 RC42 Conceptbike

Beitrag von ankavik »

Hallo Nico,
K&N´s kannst Du durchaus verwenden - wenn Du sie hinter einer (verkleinerten Box) versteckst. :law:
Ich hab Dir ein Bild angehängt, das meine "Lösung" für einen Bobberumbau für meinen Sohn mittels "adaptiertem" Trabbi-LuFi-Gehäuse zeigt. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

NicoScholle
Beiträge: 19
Registriert: 5. Sep 2015
Motorrad:: Honda CB750 RC42 Sevenfifty
KTM 390 Duke
Simson Sr 50

Re: Konzeptbike in der Realität? Mein Projekt CB750 RC42 Conceptbike

Beitrag von NicoScholle »

ankavik hat geschrieben: 25. Nov 2021 Hallo Nico,
K&N´s kannst Du durchaus verwenden - wenn Du sie hinter einer (verkleinerten Box) versteckst. :law:
Ich hab Dir ein Bild angehängt, das meine "Lösung" für einen Bobberumbau für meinen Sohn mittels "adaptiertem" Trabbi-LuFi-Gehäuse zeigt. :wink:
Danke für den Tipp,

Ich hatte jetzt ein kurzes Gespräch mit den Jungs von der Brückner Manufaktur (bauen sehr geile Bikes). Die meinten, ich kann problemlos ne eigene Airbox bauen, deshalb werde ich bei diesem Modell versuchen bei den originalen Filtern zu bleiben.
Da soll nämlich noch ne Cobranalage von Speedprodukts ran, die mit der Lautstärke schon ohne Sportfilter am Limit sein wird.

Aber rein aus Interesse, kann ich die K&N Filter dann verwenden weil sie nicht mehr auffallen, oder weil sie dann automatisch Rennleitungskonform werden? Weil eine Veränderung ist es ja trotzdem, oder nicht? :dontknow:

Und übrigens.. mega geiles Bike was ihr da gemacht habt !! :respekt:

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows