forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Gewindekrone

Werkzeuge, Werkstatteinrichtung, Be- und Verarbeitungstechnik, Anleitungen, Tipps
Antworten
Mopedschrauber
Beiträge: 283
Registriert: 27. Feb 2014
Motorrad:: KLR 650 und andere

Gewindekrone

Beitrag von Mopedschrauber »

Hi,

da mir gerade ein Gewindebohrer abgebrochen war, und sowas ja echt immer irgendwie der worst case ist.
Habe ich ich einer Lösung gesucht, wie ich die Sch.. wieder raus bekomme.
Dabei bin ich über Gewindekronen gestolpert, kannte ich vorher echt noch nicht.
Aber es hat funktioniert. :dance1:
übeltäter.jpg
Gekauft hatte ich die bei einem kleinen Familienbetrieb, weil die Bewertungen der Kronen bei Ebay und Co echt schlecht sind. Hat sich auf jeden Fall gelohnt.
https://www.gewindekrone.de/werkzeugfabrik-makulik/

Wollte den Tip einfach mal los werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Werner

Benutzeravatar
jenscbr184
Beiträge: 597
Registriert: 16. Feb 2021
Motorrad:: R60/7, K100 RS, SC59,
425T Gespann,
ES250/0, XJ600, CX500 Eurosport,
R100R, XS650, EMW R35, XS400

Re: Gewindekrone

Beitrag von jenscbr184 »

Danke Werner. Das ist hilfreich. .daumen-h1:
Grüße
Erstmal auseinander....dann muß es ja wieder zusammen. :mrgreen:

Neugieriger
Beiträge: 610
Registriert: 20. Feb 2021
Motorrad:: BMW R1100GS
XT550 im Aufbau

Re: Gewindekrone

Beitrag von Neugieriger »

.daumen-h1: feine Sache

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 3164
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Gewindekrone

Beitrag von sven »

Aber wohl nicht bei Sacklochbohrern ...
Satan is my motor ...

meine XT

Benutzeravatar
jenscbr184
Beiträge: 597
Registriert: 16. Feb 2021
Motorrad:: R60/7, K100 RS, SC59,
425T Gespann,
ES250/0, XJ600, CX500 Eurosport,
R100R, XS650, EMW R35, XS400

Re: Gewindekrone

Beitrag von jenscbr184 »

sven hat geschrieben: 11. Jun 2022 Aber wohl nicht bei Sacklochbohrern ...
Ging um Gewindeschneider, soweit ich das jetzt verstanden habe :dontknow:
Erstmal auseinander....dann muß es ja wieder zusammen. :mrgreen:

Benutzeravatar
karlheinz02
Beiträge: 593
Registriert: 5. Dez 2018
Motorrad:: Reiskocher
& bayerisches Motorrad
Drahtesel aus Bielefeld
Wohnort: Burghausen

Re: Gewindekrone

Beitrag von karlheinz02 »

:grin: Musste auch kurz überlegen...aber gemeint ist wohl wegen dem Drall der Spannuten, bei z.B. Maschinengewindebohrern.
Wir lieben die Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken – vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 3164
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Gewindekrone

Beitrag von sven »

Ja, das meinte ich, Sackloch-Gewindebohrer haben ja Nuten mit Rechtsdrall,
da schraubt sich die Krone raus bei Linksdrehung. Aber für geradegenutete
Werkzeuge sicher eine prima Sache!
Satan is my motor ...

meine XT

Antworten

Zurück zu „Werkzeug | Technik | Werkstatteinrichtung“

windows