forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

My CB250 K3

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
balthasar
Beiträge: 453
Registriert: 8. Okt 2016
Motorrad:: Projekt Ducati 500 SD & Rotax 605 DOHC
KTM GS 600 ´86
Wohnort: Nähe Bonn

Re: My CB250 K3

Beitrag von balthasar »

Meine 250 K4 lief 1977 mit Adlerpeilblick zwischen Tacho und DZM mal an die 152kmh. War eigentlich ein hübsches Motorrad.....habe dann nach 8 Monaten eine 450 Desmo gekauft, die hatte ich 12 Jahre und auch nie wieder eine Honda. Die 250 K ist aber sicher eine gute CR-Basis.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 18482
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau, CX 500 EML
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: My CB250 K3

Beitrag von f104wart »

Die Geschwindlichkeit ist doch gar net entscheidend. Is ja kein Moped für die Autobahn.

Die Kurventechnik macht's. Und da kann man mit so nem Ding richtig Spaß haben. :grin:

Benutzeravatar
balthasar
Beiträge: 453
Registriert: 8. Okt 2016
Motorrad:: Projekt Ducati 500 SD & Rotax 605 DOHC
KTM GS 600 ´86
Wohnort: Nähe Bonn

Re: My CB250 K3

Beitrag von balthasar »

f104wart hat geschrieben: 31. Okt 2022 Die Kurventechnik macht's. Und da kann man mit so nem Ding richtig Spaß haben. :grin:
Im Rahmen der Hondawelten sicher.

Benutzeravatar
Dampfer
Beiträge: 487
Registriert: 8. Dez 2018
Motorrad:: Yamaha SR 500: ´80, ´84 (Gespann), ´90 (Cafe)
Wohnort: Hohenlohe

Re: My CB250 K3

Beitrag von Dampfer »

Vor Kurven runterschalten, mit Drehzahl rausbeschleunigen, 2, oder 3 Gänge hochbeschleunigen, nächste Kurve das Spiel von vorn. Spaß haben. :mrgreen: Dafür brauchst du nicht mehr Motorrad... :zunge:
Gruß
Uli

Benutzeravatar
jenscbr184
Beiträge: 1355
Registriert: 16. Feb 2021
Motorrad:: R60/7, K100 RS, SC59, 425T Gespann, XS400,
ES250/0, CX500 Eurosport, XS650, EMW R35

Re: My CB250 K3

Beitrag von jenscbr184 »

ab SC57 ist das wirklich wahr
:oldtimer:
Erstmal auseinander....dann muß es ja wieder zusammen. :mrgreen:

Benutzeravatar
UZRacer
Beiträge: 525
Registriert: 16. Jan 2022
Motorrad:: Yamaha SR500 (1981-2j4)

Re: My CB250 K3

Beitrag von UZRacer »

ahja gut, für 250 Kubik sind 152 schon ne Hausnummer.

Benutzeravatar
DerSemmeL
Beiträge: 1220
Registriert: 19. Okt 2019
Motorrad:: Z200 mit 16 KW, Bj 1981
Z 250 c - original - Bj 1983
Z 250 Ltd (noch Baustelle) - Bj 1980
KLX 250 B, die einzige mit Scheibenbremse Bj. 1983
Z 400 G1, Bj 1979
Z 400 D4 Bj 1978
Z400 D3 Bj 1977

Re: My CB250 K3

Beitrag von DerSemmeL »

Jain, UZ - da lässt sich ja auch mit etwas veränderter Übersetzung was erreichen.
Ein Bekannter mit der Z200 is immer so mit 140 km/h auf der Bahn unterwegs gewesen, mit einem 30-er anstatt 37 Zähneritzel hinten ;-) .
Gruß vom SemmeL

Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 14268
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1959), Royal Enfield Trial (1963, im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: My CB250 K3

Beitrag von grumbern »

Dann fährt man aber bergauf immer im 3. :unbekannt:

Benutzeravatar
DerSemmeL
Beiträge: 1220
Registriert: 19. Okt 2019
Motorrad:: Z200 mit 16 KW, Bj 1981
Z 250 c - original - Bj 1983
Z 250 Ltd (noch Baustelle) - Bj 1980
KLX 250 B, die einzige mit Scheibenbremse Bj. 1983
Z 400 G1, Bj 1979
Z 400 D4 Bj 1978
Z400 D3 Bj 1977

Re: My CB250 K3

Beitrag von DerSemmeL »

Vermutlich, Andreas - aber ich fahr (auch deswegen) schon über 9 Jahre keinen 200cm³-Motor mehr, da is einfach zuwenig Hubraum, der nur durch "3.Gang" bergauf und jeweils das passende Stoßgebet vorm Überholen auszugleichen ist ;-) - die 50cm³ mehr sind da einfach mein Minimum!
Gruß vom SemmeL

Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Juli6790
Beiträge: 138
Registriert: 10. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB250 K3

Re: My CB250 K3

Beitrag von Juli6790 »

Jetzt mit Lederband um die Griffe. Das Leder ist zwar nicht genau der Farbton der Sitzbank, aber es gefällt mir trotzdem. die kleine Lücke zwischen Spiegelhülse und Griff ist jetzt auch nicht mehr zu sehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows